Show: Rhein Gespielt - Der Brettspiele-Podcast

Wenn ihr aber lieber Kritik und Lob über Brettspiele hören möchtet, dann sei euch unsere Show “Rhein Gespielt – Der Brettspiel-Podcast” ans Herz gelegt.
Aber egal für was ihr euch interessiert, wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören.

Folge #021 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #021 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Der Frühling kommt und mit ihm auch die Müdigkeit. In der aktuellen Folge unseres Brettspiel Podcast geht es aber nicht um die saisonale Erschöpfung, sondern um die Escape-Müdigkeit. Eine Hälfte unseres dynamischen Duos will doch glatt keine weiteren Escape-Spiel spielen. Wir haben diesen Umstand einfach mal zum Anlass genommen, um über diese besondere Art von Brettspielen zu reden.

Auf der Flucht – Escape Müdigkeit

Weiterlesen Weiterlesen

Folge #020 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #020 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Dummerweise braucht es in den meisten Brettspielen mehr als einen Mitspieler. Und bei einigen Brettspielen, wie zum Beispiel Twilight Imperium braucht es sogar die richtige Gruppe. Diesmal reden wir in unserem Podcast zusammen mit Alex von BoardGameJunkies über Gruppen und Brettspiele und welche Erlebnisse wir mit Ihnen erlebt haben. Ein anderes Brettspiel was auch von der Interaktion lebt ist Kampf um Rokugan. Auch das schneiden wir im zweiten Teil unseres Podcasts an.

Die Wutprobe – Wie wichtig ist die richtige Gruppe?

Weiterlesen Weiterlesen

Folge #019 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #019 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Im aktuellen Podcast reden wir über zwei Brettspiele, die nicht nur den gleichen Autor Vladimír Suchý haben, sondern auch noch beide in einer relativ luftlosen Umgebung spielen. In Underwater Cities versuchen wir tief auf dem Meerersgrund unsere kleine Stadt immer mehr zu erweitern. In Pulsar 2849 treiben wir allerdings durch die große Weite des Alls und zapfen Pulsare an, um daraus Energie zu gewinnen.

Außer Atem – Zwei Brettspieler brauchen frische Luft

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #018

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #018

Die Würfel sind gefallen. Allerdings brauchte es noch eine Weile, bis man zu den Würfeln auch noch die Wertungsblöcke erfunden hat. Der Urvater Kniffel hat verschiedene Ableger bekommen, die sich zwar von einander unterscheiden, aber im Grunde sind sie immer gleich. Egal ob ihr Würfel anpflanzt bei Harvest Dice oder ihr seid Ganz schön clever und versucht Kettenreaktionen auszulösen, immer sind Würfel und irgend ein Block mit ihm Spiel.

High Roller – Unsere Top Roll & Write Spiele

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #017

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #017

Architekten und Brettspieler aufgepasst. Hiermit verkünden wir, dass wir in der heutigen Folge über ein epochales Brettspiel resümieren werden. Nachdem die Kathedrale zu Ludoingen vollendet ist, wollen wir die Geschichte erzählen, wie die Architekten des Westfrankenreichs, diese errichtet haben. Legt euer Brettspiel zur Seite, reist mit uns ins frühe Mittelalter und bewundert den Bau der Kathedrale.

The French Connection – Architekten & Paladine des Westfrankenreichs

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #016

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #016

Brettspielpodcast RheinGespieltHallo und willkommen in der Brettspiel-Blase. Klar ihr spielt Brettspiele. Aber wie sieht dies bei euren Eltern aus? Spielen diese eigentlich auch Brettspiele oder haben sie in eurer Kindheit nur euretwegen Brettspiele gespielt? In der heutigen Folge machen wir uns dazu Gedanken und werfen einen Blick in unsere eigene Vergangenheit.

Den Sprung verpasst – Brettspiele für alle?

Nachdem wir uns im ersten Teil der Folge hauptsächlich unseren Eltern und ihrer Vergangenheit und Gegenwart gewidmet haben, schauen wir im zweiten Teil auf Spielertypen. Wir versuchen für uns zu klären, ob es wirklich das eine Brettspiel für jeden Menschen auf dieser Welt gibt. Diesmal ist unser Brettspiel-Podcast also eher auf eine Meta-Ebene ausgerichtet.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #015

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #015

Brettspiele gehören zu den Spielwaren, soweit so gut. Deswegen ist es eigentlich logisch, dass jeder der über Brettspiele berichtet zu der Messe für Spielwaren muss. Uns hat es dieses Jahr auch das erste Mal nach Nürnberg verschlagen. Klar, die Spielwarenmesse ist groß und neben LEGO, Barbie und Co. gibt es allerhand zu entdecken. Doch unser Fokus liegt auf den Brettspielen.

Nürnberger Spielwarenmesse 2019

In der aktuellen Folge von Rheingespielt reden wir über all die Brettspiele und Spiele, die uns in Nürnberg über den Weg gelaufen sind. Klar haben wir vieles gesehen, was wir schon im Vorfeld kannten. Aber dennoch gab es sie dann doch: Die Spiele, die man in Nürnberg das erste Mal gesehen hat oder das Spiel, das man sonst nur vom Namen her kannte und nicht wie es aussehen soll. Wir wünschen euch viel Spaß mit der neuen Folge von unserem Brettspielpodcast.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #014

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #014

Brettspiele sind schon eine Nische im Bereich der gesamten Spielebranche. Keine Nische sind Plüschtiere und was verbindet beide Produkte miteinander? Natürlich sind das Bären. Klingt chaotisch, ist es auch. Zu chaotisch für uns beide zusammen, deswegen mussten wir uns unbedingt einen weiteren Gast einladen. Björn vom Chaosbären/Fuchs und Bär Podcast unterstützt uns, um mehr Struktur in die Folge zu bekommen.

The Bär Necessities – Bärenpark & Takenoko

Zusammen mit Björn sprechen wir über Bärenpark von Lookout. Was mehr ist, als nur ein Spiel über Bären, denn ein gewisses Maß an Puzzlefreude solltet ihr schon mitbringen. Im zweiten Teil sprechen wir über Takenoko von Pegasus. Auch hier spielt ein Bär eine zentrale Rolle, wenn auch kein gelber.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #013B

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #013B

Chronicles of Crime Brettspiel Podcast SpoilerDa lädt man sich einmal einen Gast ein und dann das: Aus dem geplanten “Wir reden mal kurz gespoilert über Chronicles of Crime! ist gleich irgendwas mit Überlänge geworden. Und da wir das nicht zusammenkürzen wollten, haben wir uns einfach dazu entschieden, eine Bonusfolge draus zu machen.

Chronicles of Crime – Die Bonus Spoiler Folge

Hört uns also zu, wie wir mit Ingo von den Spielträumers die ersten Fälle des Detektiv-Brettspiels Revue passieren lassen. Auch hier noch einmal die Warnung: Diese Folge ist mit Spoilern gespickt. Wenn ihr das Ganze spoilerfrei hören möchte, sei euch die reguläre Folge 13 ans Herz gelegt.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #013

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #013

Chronicles of Crime Brettspiel PodcastLondon ist ein gefährliches Pflaster. Überall scheint es Verbrechen zu geben. Doch nicht mit uns! Wir wollen all die Fälle lösen, die es in der Hauptstadt des britischen Empires gibt. Gut dass es dazu auch die passenden Brettspiele gibt. Wir haben uns Chronicles of Crime und Watson & Holmes genauer angeschaut und sprechen darüber in der heutigen Folge:

Mörderische App – Chronicles of Crime und Watson & Holmes

Dabei sind die beiden Krimispiele absolut unterschiedlich. Während Chronicles of Crime in der Gegenwart spielt, ermitteln wir bei Watson & Holmes in der Vergangenheit. Ziehen wir bei Chronicles of Crime noch gemeinsam an einem Strang und versuchen den Fall zu lösen, ist es bei Watson & Holmes das genaue Gegenteil. Hier ist es ein knallhartes Wettrennen, denn nur ein Detektiv kann in der Gunst von Sherlock steigen.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #012

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #012

Wir begeben uns ins Jahr 2015. Auf der SPIEL’15 wurden zwei Spiele vorgestellt, die unter den Spielern nur kopfschütteln hervorriefen. Gleich zwei Brettspiele kamen auf den Markt, die man nur einmal spielen konnte. Pandemic Legacy war das eine davon und das andere Brettspiel war T.I.M.E Stories. Und genau über dieses wollen wir in der heutigen Folge sprechen.

Jasmin & Jans verrückte Reise durch die Zeit

Wir schauen uns dabei nicht nur das Grundspiel an, sondern wollen auch die einzelnen Erweiterungen besprechen. Dabei gehen wir nicht zu sehr ins Detail, um einfach Spoiler zu vermeiden. Vielmehr geht es uns darum, die Abenteuer zu betrachten und für uns zu bewerten. Welches Abenteuer gefiel uns richtig gut und welches war eher schlecht? Lasst euch mitnehmen auf die Reise in die Vergangenheit und Zukunft von T.I.M.E Stories, dem etwas ungewöhnlicheren Brettspiel.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #011

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #011

Brettspiele, Brettspiele und Brettspiele: Die gibt es diesmal in der neuen Folge von RheinGespielt. Die Kinder waren weg und so konnten wir die Zeit nutzen, um einfach mal einen großen Stapel an Brettspielen abzuspielen. Nicht weniger als 29 Spiele besprechen wir in unserem bislang längsten Podcast.

Brettspiele en masse – Was haben wir gespielt

Wir reden dabei über Supervilllain, Dice Settlers, Manitoba, Passing Through Petra, Archmage, Escape Tales The Awakening, Rajas of the Ganges, Underwater Cities, Chronicles of Crime, Watsons & Holmes, Planet, Bears & Bees, Everdell, Custom Heroes, Rolling Bandits, Qwantum, Helltoken, Valparaiso, Architekten des Westfrankenreichs, Ex Libris, Der Pate, The Others, Seikatsu, TIME Stories Santo Tomás de Aquino, TIME Stories Bruderschaft der Küste, Just One, Abluxxen, Gizmos und Belratti

Im Podcast bekommt ihr vor allem Ersteindrücke und unsere kurze Meinung zu den Brettspielen. Zu einigen dieser Spiele werden wir in diesem Jahr noch ausführlichere Beiträge veröffentlichen. Welche der Spiele interessieren euch am meisten? Schreibt uns dies doch einfach in einer Mail oder twittert uns an.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #010

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #010

Weihnachten ist vorbei und überraschenderweise ist wie jedes Jahr gleich danach auch der Jahreswechsel. Und was macht man zu dieser Zeit? Man schaut natürlich zurück. Für uns war es die Möglichkeit, endlich einmal unserer subjektiven Meinung Ausdruck zu verleihen und verschiedene Brettspiele für unsere Brettspiel-Awards zu nominieren und dann auch gleich die Gewinner zu küren.

Die Besten der Besten: Brettspielerunde Brettspiel Awards

Wir vergeben dabei Preise in den Kategorien “DIE Überraschung”, “Beste Illustration und Grafik in einem Brettspiel”, “Beste Erweiterung oder Spiel einer Serie” und natürlich “Bestes Brettspiel 2018”. Neben der eigentlich Vergabe und einer kurzen Erläuterung, warum gerade diese Brettspiele nominiert wurden, gibt es auch einen kleinen Ausblick in das Jahr 2019 und was auf unserem kleinen Brettspiel-Blog und unserem Podcast vielleicht so alles passieren wird.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #009

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #009

So kurz vor Weihnachten verfallen wir ein kleines wenig in Plauderstimmung. Wir machen uns Gedanken zu dem Thema “Bessere Brettspiele durch bessere Brettspiel-Kritiken”. Ein Teil unserer kleinen Brettspiel-Familie macht sich Gedanken dazu, welches Brettspiel er gerne verwirklicht sehen würde. Und dann reden wir auch noch über Imperial Assault, das beste Brettspiel aller Zeiten.

Die Kunst der Kritik & Wunschbrettspiele

Im kommenden Jahr scheint der Brettspiel-Blase ein kleiner Umbruch bevorzustehen. Von vielen Seiten werden die Rufe nach besseren Kritiken im Brettspielbereich laut. Doch was heißt das eigentlich für uns? Wir hoffen, dass uns der “Tag der Brettspiel-Kritik” ein bisschen Licht ins Dunkel bringen wird, was sich der Verein Spiel des Jahres  e.V. dazu überlegt hat. Dann versuchen wir noch zu klären, ob Dune oder Rad der Zeit einen würdigen Brettspiel-Ableger bekommen sollte. Zum Schluss geht es dann doch nochmal um ein real existierendes Brettspiel: Wir schwelgen in Erinnerungen und reden über unsere schon längst vergangene Imperial Assault Kampagne.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #008

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #008

Rheingespielt der Brettspiel PodcastVier Wochen ist es schon wieder her, dass die SPIEL ’18 ihre Tore geschlossen hat. Nun wird es für uns auch endlich mal Zeit, ein auditives Resümee zu der Messe und unseren Erlebnissen zu ziehen.

Die Nachbesprechung zur SPIEL’18

Was haben wir in 5 Tagen Essen so alles erlebt? Was haben wir angespielt und was beeindruckte uns? Darüber reden wir in der aktuellen Folge von RheinGespielt.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen