Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Brettspielerunde.de ist Veranstalter dieses Gewinnspiels (Weihnachtsgewinnspiel 2018). Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist Brettspielerunde.de. Die Teilnahme ist kostenlos und verpflichtet nicht dazu, Produkte von Brettspielerunde.de in Anspruch zu nehmen oder gar diese zu kaufen. Brettspielerunde.de ist alleiniger Ansprechpartner und alle Anfragen sind an Brettspielerunde.de zu richten.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Die Gewinne wurden uns von der Asmodee GmbH und der AMIGO Spiel + Freizeit GmbH zur Verfügung gestellt. Weitere Gewinne wurden von Brettspielerunde.de zum Zweck des Gewinnspiels gekauft.

2. Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht und einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.

Die Teilnahme muss in eigenem Namen erfolgen. Von der Gewinnspielteilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Brettspielerunde.de sowie deren Angehörige. Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte Teilnahmen sowie Mehrfachbeteiligungen sind nicht gestattet.

3. Gewinne

Die ausgeschriebenen Gewinne sind im Gewinnspielbeitrag beschrieben.

Jeder Gewinnspielteilnehmer kann nur eine/n (Gewinn) gewinnen.

4. Wie erfolgt die Teilnahme?

Der genaue Zeitraum des Gewinnspiels ist im Gewinnspielbeitrag beschrieben.

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer das Lösungswort bis zum angegebenen Stichtag per E-Mail an gewinnen@brettspielerunde.de absenden. Zur Kontaktaufnahme nach der Verlosung benötigen wir eine E-Mail-Adresse des Teilnehmers.

Postalische Zusendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

5. Rechte

Mit der Annahme des Gewinns willigt der Gewinner ein, dass wir seinen Namen zu Werbezwecken verwenden dürfen.

6. Gewinnermittlung und Benachrichtigung

Die Gewinner werden in einem unabhängigen Losverfahren (Zufall) ermittelt und einen Tag nach Ende des Gewinnspieles per E-Mail benachrichtigt und aufgefordert, ihre Kontaktdaten (Name, Adresse) per E-Mail an: gewinnen@brettspielerunde.de zu senden. Die Gewinner müssen sich innerhalb von 7 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung melden und die Kontaktdaten übermitteln. In Einzelfällen kann eine Weitergabe dieser Kontakdaten an unsere Kooperationspartner nötig sein. Dies erfolgt nur im Falle eines Gewinnes zu Versandzwecken.

Erfolgt die Übersendung der Kontaktdaten nicht innerhalb der gesetzten Frist, verfällt der Gewinnanspruch.

Der jeweilige Gewinner bekommt von uns oder unseren Kooperationspartnern den Gewinn per Versand (durch die Post). Der Versand erfolgt innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt der Kontaktdaten (Anschrift) des Gewinners und erfolgt selbstverständlich kostenlos.

7. Ausschluss von Teilnehmern

Brettspielerunde.de behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen.

8. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Personendaten gelöscht.

Jeder Teilnehmer am Gewinnspiel erklärt sich damit einverstanden, dass seinName im Falle eines Gewinns auf der Seite von Brettspielerunde.de im Rahmen des Gewinnspiels veröffentlicht wird. Angezeigt werden ausschließlich die Namen der Gewinner.

Im Übrigen gelten unsere üblichen Datenschutzbestimmungen: Datenschutzerklärung.

9. Haftungsausschluss

Die Beiträge oder Kommentare der am Gewinnspiel Teilnehmenden, dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Brettspielerunde.de übernimmt für eine etwaige Verletzung der Rechte Dritter keine Haftung.

Brettspielerunde.de übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, insbesondere solche, die auf dem Wege der Datenübertragung entstanden sind, technische Defekte sowie verloren gegangen, beschädigte oder verspätete Einsendungen, die auf Netzwerk-, Hardware- oder Softwareprobleme zurückzuführen sind.

Etwaige Gewährleistungsansprüche der Gewinner sind ausgeschlossen.

Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Für die schuldhafte Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit einer natürlichen Person haftet der Veranstalter auch bei nur einfacher Fahrlässigkeit. Darüber hinaus haftet der Veranstalter auch für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer Kardinalpflicht. Kardinalpflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

10. Änderungen/Einstellung des Gewinnspiels

Brettspielerunde.de behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel im Fall unvorhergesehener Umstände zu ändern oder einzustellen.

Brettspielerunde.de ist insbesondere berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn

  • ein versuchter Missbrauch durch Manipulation festgestellt wird.
  • eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder bei nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen.

11. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

12. Übertragung, Barauszahlung, Rechtsweg

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinne sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Brettspielerunde.de behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.