Kategorie: Spiel des Jahres 2019

Spiel des Jahres 2019 – Die Nominierten

Spiel des Jahres 2019 – Die Nominierten

Es ist endlich so weit: Die Nominierten Spiele für die Wahl zum „Spiel des Jahres 2019“ sind von der Jury bekannt gegeben worden. Wir stellen euch die auserwählten Brettspiele in den Bereichen „Spiel des Jahres“ und “Kennerspiel des Jahres” im Kurzüberblick vor. Wie immer überspringen wir hier das “Kinderspiel des Jahres”, da diese Kategorie einfach nicht in unserem Spielefokus steht.

Das Motto des Jahres für die Jury war wohl eher geselliges Miteinander als verbitterter Wettstreit. Mit Just One von Ludovic Roudy und Bruno Sautter (Repos Production) und Werwörter von Ted Alspach (Ravensburger) gehen gleich zwei Brettspiele ins Rennen, die sich um das Erraten von Wörtern drehen. Bei L.A.M.A. von Reiner Knizia (AMIGO) gibt es zwar keine Wörter, aber dafür wird ein bekanntes Spielprinzip auf witzige Weise neu interpretiert.

Die Kennerspiele müssen sich natürlich spielerisch in ihrem Anspruch vom Spiel des Jahres abheben. Neben dem klassischen Aufbauspiel Carpe Diem von Stefan Feld (alea) in dem ihr euch im alten Rom rumtreibt, könnt ihr euch in Detective von Przemysław Rymer, Ignacy Trzewiczek und Jakub Łapot (Portal/ Pegasus Spiele) als Ermittler verdingen und so einen großen Fall lösen, der aus mehreren kleinen Fällen besteht. Für viele war die Nominierung von Detective die Überraschung des Jahres. Keine Überraschung war Flügelschlag von Elizabeth Hargrave (Stonemaier Games/ Feuerland Spiele). Das im Vorfeld schon heiß gehandelte Brettspiel um Vögel, gilt auch nach der Nominierung als heißer Anwärter auf das Kennerspiel des Jahres.

Weiterlesen Weiterlesen

Folge #027 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #027 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Im Moment scheint kein Weg an diesem Brettspiel vorbeizugehen. Die Rede ist von Flügelschlag. Doch neben Flügelschlag gibt es auch noch andere Brettspiele und so reden wir in unserem Brettspiel-Podcast auch über It’s a Wonderful World. Und ganz zum Schluss orakeln wir ein bisschen über die Nominierungen der Spiel des Jahres Jury. Viel Spaß beim Hören.

Ein Jahr vogelfrei! Flügelschlag & It’s a Wonderful World

Weiterlesen Weiterlesen

Flügelschlag – Brettspiel mit Piepmätzen – Ersteindruck

Flügelschlag – Brettspiel mit Piepmätzen – Ersteindruck

Flügelschlag Brettspiel BoxDas Futter liegt aus, ein paar Körner sollten die kleine Carolina-Meise anlocken. Hoffentlich siedelt sie sich dann auch wieder im Wildreservat an und bald könnten dann Vogelfreunde aus aller Welt den Vogel beobachten. Doch was ist das? Ein großer schwarzer Kolkrabe kommt mit seinem lauten Flügelschlag zum Futter und schnappt sich das Fressen. Wir brauchen hier keine weiteren Raben, von denen haben wir im Moment genug.

Im Moment scheint kein Weg an Flügelschlag von Feuerland Spiele vorbeizugehen. Es ist in aller Munde und wird auch schon als heißer Anwärter auf das Kennerspiel des Jahres gehandelt. Die erste Auflage des Brettspieles war eigentlich schon ausverkauft, bevor sie im Handel ankam. Wir konnten uns ein Exemplar von einem Mitspieler ausleihen und wollen euch nun einen Ersteindruck zu dem Spiel geben.

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #017

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #017

Architekten und Brettspieler aufgepasst. Hiermit verkünden wir, dass wir in der heutigen Folge über ein epochales Brettspiel resümieren werden. Nachdem die Kathedrale zu Ludoingen vollendet ist, wollen wir die Geschichte erzählen, wie die Architekten des Westfrankenreichs, diese errichtet haben. Legt euer Brettspiel zur Seite, reist mit uns ins frühe Mittelalter und bewundert den Bau der Kathedrale.

The French Connection – Architekten & Paladine des Westfrankenreichs

Weiterlesen Weiterlesen

Detective – Fall für Fall zum Meister-Ermittler

Detective – Fall für Fall zum Meister-Ermittler

Detective Box CoverDer Kaffee ist gebrüht und dampft und wohlriechend in unseren Tassen. Die Fallakte liegt vor uns ausgebreitet. Wir haben am Whiteboard alle möglichen Verstrickungen der möglichen Täter nochmal visualisiert. Irgendetwas ist uns entgangen. Vielleicht nur eine Kleinigkeit, eine Spur, der wir nicht bis zum Ende gefolgt sind. Die Ungewissheit frisst uns auf. Doch wir haben keine Zeit mehr. Wir müssen den Fall jetzt aufklären, denn das ist es, was ein Detective nunmal tut.

Heute möchten wir euch von einem besonderen Spielerlebnis berichten. Wir haben mittlerweile alle Fälle gespielt, die in dem jüngst erschienenen Kriminalspiel Detective: A Modern Crime Board Game von Przemysław Rymer, Ignacy Trzewiczek und Jakub Łapot enthalten sind. Das bei Portal Games erschienene Spiel ist kein Brettspiel im eigentlichen Sinne. Das Erlebnis war eher eine Mischung aus Krimidinner ohne Dinner und einem T.I.M.E. Stories Abenteuer. Ihr könnt es alleine oder mit bis zu fünf Personen spielen. Wir würden euch allerdings raten, es ab drei Personen anzugehen. Die soziale Interaktion, die Gedanken, die ihr über das Erfahrene austauscht und auch unterschiedliche Meinungen zu vermeintlich klaren Sachlagen machen sich mit mehr Spielern einfach besser. Doch worum geht es eigentlich bei Detective?

 ACHTUNG: Wir versuchen euch, keine Zusammenhänge aus dem eigentlichen Spiel zu nennen, sondern nur grundlegende Spielmechaniken an generischen Beispielen. Somit ist dieses Review spoilerfrei. 

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #005

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #005

In Folge #005 unseres Brettspiel Podcasts berichten wir wie versprochen über zwei Brettspiele, die bei uns gespielt wurden. Dabei könnten beide Spiele nicht unterschiedlicher sein:

Pappschafe: Paper Tales & Das Tiefe Land

Wir reden über Paper Tales, welches bei Frosted Games erschienen ist, und warum dieses Drafting Spiel aus der breiten Masse an Spiel heraus sticht.

Mit Das tiefe Land, erschienen bei Feuerland Spiele, begeben wir uns nach Friesland und werden Deichzüchter und bauen ein Schaf, was auf den ersten Blick wie ein klassischer Rosenberg aussieht, spielt sich dank hoher Spielerinteraktion, doch anders als man es von manchem Euro Game gewohnt ist.

Viel Spaß beim zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen