Schlagwort: Roll&Write

Doodle Dungeon

Doodle Dungeon

Doodle Dungeon - CoverDungeon zu verkaufen - So stand es in der Anzeige. Von einer leeren Höhle war nicht die Rede. Andererseits hätte mich der super günstige Preis stutzig machen sollen. Naja, gekauft ist gekauft und so kann ich wenigstens alles so einrichten, wie ich es möchte. Hier drüben kommt eine schöne feuchte und mich glitschigem Moos bewachsene Wand hin. Da drüben in der dunklen Ecke würde sich eine Fallgrube sehr gut machen, die mit den spitzen Pfählen sind gerade im Angebot. Vielleicht sollte ich noch ein paar mehr nehmen. Die Mitarbeiter sollen es ja schön heimelig haben. Der erste Goblin kommt um 11:30 Uhr zum Vorstellungsgespräch.

Ein Draft & Draw mit Illustrationen von John Kovalic, der auch für die Zeichnungen des bitterbösen Munchkin-Universum verantwortlich ist? Das klingt einfach super! Daher mussten wir Doodle Dungeon von Ulrich Blum und dem Pegasus Verlag unbedingt ausprobieren. Es wird sogar noch besser, denn wir spielen keinen rausgeputzten Helden, der durch die Dungeons marodiert, sondern können im Dungeon Keeper Stil unseren eigenen Dungeon mit Fallen spicken und Monster wie Goblins, Orks und Drachen platzieren, um damit unsere Schätze zu schützen und die fiesen Helden draußen zu halten. Klingt nach einem Plan, also auf zum Dungeon-Bau!

Weiterlesen Weiterlesen

Der Kartograph – An die Landkarten, fertig, los

Der Kartograph – An die Landkarten, fertig, los

Der Kartograph - CoverGleich hinter diesem Hügel müsste ein Fluss liegen. Ich bin bereits tagelang unterwegs, um dieses neue Land zu kartographieren. Die alten Ruinen am Vortag waren eine kleine Überraschung. Ich habe sie mitten in einem Feld gefunden. Ah, da ist er ja, genau wie ich vermutet hatte. Friedlich schiebt er sich durch das Tal, dahinter liegt wohl eine Stadt. Mich interessiert jedoch der dichte Wald mehr, der sich bis zum Berg hinzieht, der in der Ferne majestätisch in die Höhe ragt. Bis zum nächsten Herbst möchte ich seine Umgebung komplett kartographiert haben.

Das recht überschaubare Genre der Flip&Fill Spiele hat einen neuen Vertreter bekommen: Der Kartograph von Jordy Adan ist ein Spiel, das im Roll Player Universum angesiedelt ist. Davon merkt man allerdings kaum etwas. Allerdings ist das Spiel schon anspruchsvoller, als das durchschnittliche Roll&Write Spiel mit Würfeln. Pegasus Spiele hat Der Kartograph daher in den Kenner-Bereich eingeordnet. Wie uns das Spiel gefallen hat, erfahrt ihr in unserer Review.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen