Autor: Jasmin

Fantastische Reiche – Für eine Hand voll Karten

Fantastische Reiche – Für eine Hand voll Karten

Fantastische Reiche - CoverSollte ich eine mächtige Armee aufstellen oder lieber versuchen, einen Zauberer in mein Reich zu holen, der den Drachen in Zaum hält? Mein Ziel ist klar: Mein Reich soll das mächtigste aller Zeiten werden. Aber es gibt so viele Möglichkeiten und ich muss schauen, welche Chancen sich mir bieten werden. Aber jede Chance ist auch gleichzeitig ein Risiko und ich habe nicht unendlich viel Zeit...

Eine Karte ziehen und eine Karte ausspielen, einfacher könnte der Grundmechanismus eines Kartenspiels eigentlich nicht sein. Genau dieses simple Prinzip nutzt Bruce Glassco auch für sein Spiel Fantastische Reiche, das auf Deutsch bei Strohmann Games erschienen ist. Ganz so trivial ist es jedoch nicht, was auch die Nominierung zum Kennerspiel des Jahres 2021 zeigt. Wir haben uns das Spiel um den Aufbau eines mächtigen Reiches genauer angeschaut und erklären euch, wieso es eindeutig in den Kennerspiel-Bereich gehört.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Doodle Dungeon

Doodle Dungeon

Doodle Dungeon - CoverDungeon zu verkaufen - So stand es in der Anzeige. Von einer leeren Höhle war nicht die Rede. Andererseits hätte mich der super günstige Preis stutzig machen sollen. Naja, gekauft ist gekauft und so kann ich wenigstens alles so einrichten, wie ich es möchte. Hier drüben kommt eine schöne feuchte und mich glitschigem Moos bewachsene Wand hin. Da drüben in der dunklen Ecke würde sich eine Fallgrube sehr gut machen, die mit den spitzen Pfählen sind gerade im Angebot. Vielleicht sollte ich noch ein paar mehr nehmen. Die Mitarbeiter sollen es ja schön heimelig haben. Der erste Goblin kommt um 11:30 Uhr zum Vorstellungsgespräch.

Ein Draft & Draw mit Illustrationen von John Kovalic, der auch für die Zeichnungen des bitterbösen Munchkin-Universum verantwortlich ist? Das klingt einfach super! Daher mussten wir Doodle Dungeon von Ulrich Blum und dem Pegasus Verlag unbedingt ausprobieren. Es wird sogar noch besser, denn wir spielen keinen rausgeputzten Helden, der durch die Dungeons marodiert, sondern können im Dungeon Keeper Stil unseren eigenen Dungeon mit Fallen spicken und Monster wie Goblins, Orks und Drachen platzieren, um damit unsere Schätze zu schützen und die fiesen Helden draußen zu halten. Klingt nach einem Plan, also auf zum Dungeon-Bau!

Weiterlesen Weiterlesen

Spiel des Jahres 2021 – Die Nominierten

Spiel des Jahres 2021 – Die Nominierten

Auch in dem wegen Corona eher schwierigen Jahrgang heißt es endlich: Die Nominierten Spiele für die Wahl zum „Spiel des Jahres 2021“ sind von der Jury bekannt gegeben worden. In einer kleinen Übersicht stellen wir euch die norminierten Brettspiele in den Bereichen „Spiel des Jahres“ und „Kennerspiel des Jahres“ vor. Wie immer überspringen wir hier das „Kinderspiel des Jahres“, da diese Kategorie einfach nicht in unserem Spielefokus steht.

Kampagnen halten vermehrt Einzug in die Kategorie Spiel des Jahres. In diesem Jahr sind Die Abenteuer des Robin Hood von Michael Menzel (Kosmos) nominiert, in der ihr zusammen über mehrere Partien hinweg gegen Prinz John und seine Schergen antretet und dabei eine Geschichte erlebt. Bei Zombie Teenz Evolution von Annick Lobet (Asmodee) verbrüdert ihr euch ebenfalls über viele Partien hinweg gegen die Zombie Horden. Hier ändern sich Regeln und Fähigkeiten mit weiteren Partien immer mehr. MicroMacro: Crime City von Johannes Sich (Edition Spielwiese und Pegasus) ist ein Wimmelbild-Spiel für den Tisch, bei dem ihr Frage für Frage einem Verbrechen auf die Spur kommt, indem ihr den riesigen Stadtplan absucht.

Beim Kennerspiel des Jahres kam dieses Jahr eine extrem gute Liste zusammen. Hier sind Fantastische Reiche von Bruce Glassco (Strohmann Games) nominiert. Ihr verbessert eure Kartenhand mit den Synergien untereinander immer mehr, um möglichst viele Punkte zu erhalten. Bei Paleo von Peter Rustemeyer (Hans im Glück) schlüpft ihr gemeinsam in die Rolle von Steinzeitmenschen und kämpft ums Überleben. Auch das nominierte Die verlorenen Ruinen von Arnak von Michaela „Mín“ Štachová und Michal „Elwen“ Štach (CGE/Heidelbär Games) war bereits in aller Munde. In diesem Deckbuilder erkundet ihr eine Insel und entdeckt Schätze und mystische Monster.

Weiterlesen Weiterlesen

Escape Tales: Children of Wyrmwood

Escape Tales: Children of Wyrmwood

Escape Tales: Children of WyrmwoodAllein. Nun war er endlich frei und auf sich gestellt. Der Wald war seltsam still um ihn herum. Er meinte aber, ein leises schlängelndes Geräusch im Unterholz zu hören. Das waren bestimmt Wyrmwurzeln, die versuchten, in seine Nähe zu gelangen. Hier auf der Lichtung schien es jedoch sicher zu sein. Er war die letzten Tage nur auf der Flucht gewesen. Etwas Ruhe tat ihm gut. Aber was war das für ein seltsamer Pfeiler? Hatte er davon nicht bereits andere im Wald gesehen? Noch ein Rätsel, das es zu lösen galt.

Es gibt schon wieder Nachschub an der Escape-Spiele-Front. Escape-Tales: Children of Wyrmwood ist der dritte Teil der Reihe des polnischen Verlags Board & Dice und vom Autorenteam Jakub Caban und Bartosz Idzikowski. Er wurde über die Spieleschmiede realisiert und erscheint auf Deutsch diesmal dementsprechend bei Grimspire und nicht mehr bei Kosmos. Ich freue mich jedes mal auf die Titel, denn hier ist ein klarer Fokus auf der Story, was ja bei Escape-Spielen eher selten der Fall ist. Und auch sonst hat die Reihe so einige Besonderheiten, die sie von anderen Spielereihen in diesem Genre abheben. Also fix die grauen Zellen aktiviert und rein ins Abenteuer im seltsamen Wald.

Weiterlesen Weiterlesen

Escape the Room: Das verfluchte Puppenhaus

Escape the Room: Das verfluchte Puppenhaus

Escape the Room 3 - Das verfluchte PuppenhausEben noch standen wir im Schuppen unseres gruseligen Nachbarn und jetzt stecken wir in diesem seltsamen Puppenhaus fast. Das klingt eher wie in einem Horrorfilm. Und jetzt spricht auch noch eine Puppe zu uns. Wir stecken also fest und kommen nur dann raus, wenn wir die Siegel an den Türen öffnen können. Das ist ja fast wie in einem Escape-Raum. Also fangen wir an, den Raum zu untersuchen. Hier, dieses Regal sieht irgendwie komisch aus...

Think Fun bringt mit Escape the Room: Das verfluchte Puppenhaus den dritten Teil seiner Escape-Spiel-Reihe auf den Markt. Die beiden Vorgänger Das Geheimnis der Sternwarte und Das Geheimnis des Refugiums von Dr. Gravely sind vom Schwierigkeitsgrad eher einfach gehalten und bestechen vor allem durch die tolle Komponentenqualität und abwechslungsreiche Rätsel. Wir haben uns nun auch durch Das verfluchte Puppenhaus gerätselt, das mich schon auf den ersten Blick durch seine tolle Idee eines dreidimensionalen Rätselhauses begeistert hat. Die Frage ist also nur noch: Waren wir nach der geglückten Flucht vor Begeisterung aus dem Häuschen?

Weiterlesen Weiterlesen

Escape Room: Das Spiel 2 – Viermal gegen die Zeit

Escape Room: Das Spiel 2 – Viermal gegen die Zeit

Escape Room Das Spiel 2Die Uhr am Chrono-Decoder tickt unaufhörlich weiter. Uns bleiben nur noch wenige Minuten. Hektisch untersuchen wir noch einmal alles, was wir bisher an Material bekommen haben. Wir drehen und wenden alles, um diesen einen entscheidenden Hinweis zu finden, den wir bisher anscheinend übersehen haben. Da! Das muss es sein. Schnell stecken wir einen Schlüssel nach dem anderen in den Decoder und bangen, dass wir die erlösende Fanfare hören werden und nicht das Summen unseres Scheiterns.

Lange ist es her: Bereits im Jahr 2016 hatte Noris mit Escape Room: Das Spiel seine erste Box mit Escape-Fällen und dem einzigartigen Chrono-Decoder veröffentlicht. Danach sind stetig Erweiterungen in Form von einzelnen Fällen in die Hände der willigen Escape-Spieler gewandert. Hier gab es viel Abwechslung: Vom Besuch beim Zahnarzt mit The Dentist bis zum obligatorischen Zirkus-Thema gibt es für jeden Geschmack das Richtige. Zwischendrin kam nun eine Grundbox mit Jumanji-Thema heraus und nun eben mit Escape Room: Das Spiel 2, die offizielle Nachfolge-Box, ebenfalls mit Chrono-Decoder und vier neuen Fällen. Aber genug des Vorgeplänkels, was halten wir denn nun davon?

Weiterlesen Weiterlesen

Anansi – Stichspiel mit Stil

Anansi – Stichspiel mit Stil

Anansi - Brettspiel CoverGerade erzähle ich, wie ich die Schlange Onini an einen Ast gebunden habe, um sie einzufangen. Die Zuhörer sehen mich gebannt an, begierig darauf, zu erfahren, wie es weitergeht. Aber einige der Anwesenden sind abgelenkt. Ihre Blicke schweifen hinüber zu einem anderen Geschichtenerzähler, der von Osebo dem Leoparden erzählt und wie dieser von Anansi in einem Spinnennetz gefangen wurde. Alle lieben Geschichten über Osebo. Kein Wunder, dass sie lieber dort zuhören möchten. Ich muss wohl noch ein paar mehr Tricks auspacken, um alle mit meinen Geschichten zu verzaubern und zu inspirieren, denn eine langweilige Geschichte will ja niemand hören.

Anansi von Cyril Blondel und Jim Dratwa passt in mehrerlei Hinsicht in das aktuelle Verlagsprogramm von HeidelBÄR Games wie die Spinne ins Netz. Zum einen sticht bereits die Verpackung aus der Masse der kleinen Spielschachteln heraus, denn sie glänzt metallisch, wie es auch schon Spicy vom Vorjahr tat. Jetzt treiben wir es aber noch ein wenig bunter, indem wir einen Trickster und so viele Zuhörer wie möglich beeindrucken möchten. Wie uns das Stichspiel mit dem besonderen Kniff gefallen hat, erfahrt ihr in unserer Review.

Viel Spaß beim Lesen

Weiterlesen Weiterlesen

TIME Stories – Revolution: Das Hadal-Projekt – Wir machen blau

TIME Stories – Revolution: Das Hadal-Projekt – Wir machen blau

TIME Stories Revolution: Das Hadal-ProjektDie Station am Rande der Hadal-Zone sollte uns eigentlich vertraut sein. Dumm nur, dass wir uns hier eigentlich kaum auskennen und nur die Körper der Forscher, Soldaten und Abenteurer hier "geliehen" haben. Wo sollen wir nur ein U-Boot herbekommen? Ach, da hinten vielleicht? Schauen wir uns das doch mal an...

Wir sind bereits alte Hasen und haben alle bisherigen Abenteuer von T.I.M.E Stories gespielt. Wir hatten gute Zeiten, aber auch schlechte Zeiten. Mit Das Hadal-Projekt ist nun das erste reguläre Abenteuer von TIME Stories – Revolution erhältlich und kam bei uns natürlich sofort auf den Tisch. Der blaue Zyklus von TIME Stories – Revolution will einiges besser machen, als sein weißer Vorgänger. Zum Beispiel werden die Punkte zwischen den Buchstaben von TIME nun weggelassen. Gut so, denn das hat das Tippen immer ein wenig mühsam gemacht.

Weiterlesen Weiterlesen

SPIEL.digital 2020 – Unser Streaming-Plan

SPIEL.digital 2020 – Unser Streaming-Plan

Steaming-Programm zur SPIEL.digital 2020

Wir alle würden in den kommenden Tagen lieber nach Essen zur SPIEL 2020 pilgern und dort in den Hallen der Messe die neuen Brettspiele entdecken und ausprobieren. Wie bei so vielen Veranstaltungen in diesem Jahr, macht uns jedoch auch hier Corona einen Strich durch die Rechnung. Natürlich gibt es aber trotzdem viele Neuheiten der Verlage. Statt wegzufahren und im Anschluss über die vielen neuen Spiele zu berichten, haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen, während der Messetage einen Live-Stream auf Twitch und YouTube anzubieten. Wir laden euch also recht herzlich dazu ein, uns beim Spielen ein wenig über die Schulter zu schauen!

Weiterlesen Weiterlesen

EXIT – Das Spiel + Puzzle – Jedes Teil an seinen Platz

EXIT – Das Spiel + Puzzle – Jedes Teil an seinen Platz

EXIT - Das Spiel + PuzzleWir reißen die Plastikverpackung auf und heraus purzeln 88 Puzzleteile, die wir flink in zwei Stapel teilen. Einer mit den Teilen für den Rand, die eine gerade Kante haben und einer mit dem Rest. Noch wissen wir nicht, was wir da eigentlich zusammenpuzzeln wollen. Ich fange an, den Rand Stück für Stück zusammenzusetzen. Hier sind ein paar auffällige Linien, die passen gut aneinander. Jan ist natürlich nicht hilfreich, denn er hält nichts davon, sich zuerst dem Rand zu widmen. Für ihn ist puzzeln ganz simpel: Jedes Teil einfach an die richtige Stelle legen, ist doch klar. Ich habe schon ein paar Elemente entdeckt, die bestimmt zu einem Rätsel gehören. Die Vorfreude steigt mit jedem richtig gelegten Teil, bis wir die letzte Lücke gemeinsam schließen und weiter rätseln können.

Puzzle – Entweder man liebt sie oder man hasst sie. Mit den EXIT-Spielen von Kosmos verhält es sich genauso. Wer jetzt noch mit Eifer dabei ist und jede neue EXIT-Box spielt, der ist wohl eher auf der Seite der Spielerschaft, die Rätselspiele liebt. Mit EXIT – Das Spiel + Puzzle sind nun zwei neue Titel in der Reihe erschienen, die insbesondere die Schnittmenge aus Puzzle- und Rätselliebhabern als Zielgruppe hat. Wir haben die beiden ersten Boxen Der verschollene Tempel und Der einsame Leuchtturm für euch gelöst und berichten von unseren Erfahrungen.

Weiterlesen Weiterlesen

Crime Stories – Interview mit Veit Etzold

Crime Stories – Interview mit Veit Etzold

Crime Stories CoverKrimi- und Deduktionsspiele kennen wir inzwischen einige und viele davon haben wir mit Begeisterung gespielt. Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg 2020 fiel uns daher auch Crime Stories gleich auf. Pate für das laut Untertitel „kreative Thriller Spiel“ stand der erfolgreiche deutsche Autor Veit Etzold. Buchautor wohlgemerkt, nicht Spiele-Autor. Wir haben für euch ein Interview mit ihm geführt.

Weiterlesen Weiterlesen

Das geheimnisvolle Grand Hotel – Rätsellust oder Rätselfrust?

Das geheimnisvolle Grand Hotel – Rätsellust oder Rätselfrust?

Das geheimnisvolle Grand HotelDie glanzvollen Zeiten des Grand Hotels sollen wieder kommen. Ich habe mich sehr über die Einladung zur Wiedereröffnung gefreut und nun stehe ich in den Räumen, die den Hauch einer längst vergangenen Zeit verströmen. Gleich wollen wir uns zu einem Rundgang treffen. Es ist mir ein Rätsel, wieso das wunderschöne Hotel so wenige Gäste hat...

Der moses. Verlag wagt sich mit Das geheimnisvolle Grand Hotel in das Genre der Escape-Spiele. Auf der schön gestalteten Schachtel werden 3 bis 8 Spieler dazu eingeladen, bei der Wiedereröffnung des Grand Hotels dabei zu sein, Rätsel zu lösen und dadurch ein Geheimnis zu lüften. Die Aufmachung des Spiels hat uns so gut gefallen, dass wir es unbedingt bei uns auf den Tisch bringen wollten und nun möchten wir euch natürlich auch berichten, wie es uns gefallen hat.

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus August 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus August 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Das heiße Wetter hält sich und auch auf Kickstarter gibt es wieder viel zu entdecken. Die Crowdfunding-Plattform wärmt sich schonmal für die anstehende SPIEL.digital auf. Dabei scheint in diesem Monat für jeden Geschmack etwas dabei zu sein. Für Fans von Vampire: The Masquerade gibt es genauso etwas zu entdecken, wie für Brettspieler, die schon immer eine Fabrik eröffnen und effizient führen wollten.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Aqualin – Duell unter dem Meer

Aqualin – Duell unter dem Meer

Aqualin - Brettspiel RezensionBlubb-Blubb-Blubber... Unter dem Meer schwimmen Fische hin und her. Und natürlich Schildkröten. Am schönsten sieht es aber doch aus, wenn verschiedene Tiere mit gleichen Farben zusammen schwimmen. Das ist so harmonisch! Hey! Was soll das? Da rotten sich gerade ein Haufen Seepferdchen mit unterschiedlichen Farben in einer Ecke zusammen. Wieso können die einfach nicht verstehen, dass das so nicht geht?

Die beliebte Spiele-Reihe für zwei Personen von Kosmos wird mit Aqualin von Autor Marcello Bertocchi fortgesetzt. Das kleine Spiel besticht dabei durch seine Einfachheit und das schön gestaltete Spielmaterial. Wir haben uns im Duell unter dem Meer gemessen und ich möchte euch von unserer Spiel-Erfahrung erzählen.

Weiterlesen Weiterlesen