Autor: Jasmin

Brettspiele bei Kickstarter – Assassin’s Creed: Brotherhood of Venice

Brettspiele bei Kickstarter – Assassin’s Creed: Brotherhood of Venice

Assassins Creed Brotherhood of Venice CoverDas Ziel vor Augen verharre ich regungslos im Schatten. Die Wachen auf dem Balkon unter mir unterhalten sich leise, aber sie sind nicht abgelenkt genug, um mich gefahrlos der Truhe im Zimmer nähern zu können. Es heißt also abwarten. Einer der beiden raucht genüsslich eine Zigarette. Es kann nicht mehr lange dauern und sie werden ihre Runde fortsetzen. Und tatsächlich, wenige Minuten später verschwinden sie ins Innere des Raumes. Ich warte noch ein wenig länger und lasse mich dann auf den Balkon fallen. Das Zimmer liegt verlassen da. Geduckt nähere ich mich dem Schreibtisch. Schnell durchsuche ich ihn nach den Dokumenten, als ich Schritte näher kommen höre. Ich greife mir die Schriftstücke und verstaue sie unter meiner Kutte. Da kommt auch schon eine der Wachen durch die Tür. Gerade als er ruft ich solle stehen bleiben, hechte ich mit einem geschmeidigen Sprung vom Balkon. Ich lande sicher im Heuhaufen darunter. Über mir herrscht Aufregung und die Lichter überall im Haus gehen an, doch ich verschmelze mit der Nacht, als ich mich mit meiner Beute auf den Weg ins Hauptquartier der Assassinen Bruderschaft mache.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Claustrophobia 1643

Brettspiele bei Kickstarter: Claustrophobia 1643

Claustrophobia 1643 CoverWillkommen Helden, Ihr habt die Ehre, mit unserem Erlöser hinab zu steigen in die Abgründe unserer heiligen Stadt Neu Jerusalem. Wie ihr wisst, wurde die Stadt im Herzen der Hölle mit dem Blut und dem Schweiß unserer Vorfahren erbaut und verteidigt. Als wahre Gläubige ist es eure heilige Pflicht, die Tunnel um Neu Jerusalem von Dämonen zu säubern! Nichts weniger erwarten wir von euch, als dass ihr gemeinsam die 13 Dämonen der Hölle besiegt. Der Erlöser wird euch leiten und durch die Wirrungen der Tunnel führen. Ich hoffe ihr leidet nicht unter Klaustrophobie!

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus November 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus November 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Die SPIEL 2018 in Essen ist vorbei und es sind wieder einige Brettspiel-Kampagnen auf Kickstarter gestartet, die uns das magere Budget, das nach der Messe noch vorhanden ist, aus der Tasche ziehen wollen. Einige Brettspiele, die im Laufe des Monats noch starten werden, konnten wir dort schon ausprobieren. Diese werden wir euch in den kommenden Wochen in extra Artikeln vorstellen. In unserem Crowdfunding-Fundus für November stellen wir euch aber zunächst in Kürze aktuell laufende Kampagnen vor.

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Brettspiele SPIEL 2018 – Kickstarter im Retail – Teil 2

Neue Brettspiele SPIEL 2018 – Kickstarter im Retail – Teil 2

Die SPIEL rückt mit großen Schritten näher. Heute stellen wir euch den zweiten Teil unserer Liste von ehemaligen Kickstarter Brettspielen vor, die es auf den Internationalen Spieltagen SPIEL ’18 zu kaufen geben wird. Einige dieser Brettspiele haben wir bereits in unseren Kickstarter Previews vorgestellt. Mit den Buchstaben G bis Z haben wir euch nach den 13 Spielen aus Teil eins nun 14 weitere Spiele zusammengetragen und stellen euch in Kurzform vor, worum es bei diesen Brettspielen geht.

Weiterlesen Weiterlesen

300 Worte zu: Spielend für Toleranz

300 Worte zu: Spielend für Toleranz

Wir sind Eltern und haben zwei Töchter. Mein Mann ist in einem totalitären System aufgewachsen und hatte das Glück, dass dieses durch eine Volksbewegung beendet wurde. Wir haben die Macht des Volkes bereits zu spüren bekommen und das Leben in einem demokratischen Staat ist für uns selbstverständlich geworden. Unser demokratisches und freies Leben soll angeblich bedroht sein. Bedroht durch Menschen anderer Kulturen, Glaubensrichtungen und Hautfarben. Ich schaue in die Klasse unserer großen Tochter und in den Kindergarten unserer kleinen Tochter und kann diese Bedrohung nicht entdecken.

Was ich sehe sind eine Vielzahl verschiedener Einflüsse, Anregungen und Sprachen, mit denen meine Kinder aufwachsen. Hier ist keine Spur von Monokultur. Für unsere Kinder ist das normal. Alle Menschen mit denen die beiden zu tun haben sind Kinder, Eltern, Großeltern. Die Anzahl unterschiedlicher Lebensmodelle und die Geschichten der Menschen, die sie bereits kennengelernt haben, ist vielfältig und bereichert ihr Leben. Das sind manchmal schöne Geschichten, aber auch Geschichten, die vom Krieg in der Welt erzählen.

Sie würden nie auf die Idee kommen, ein anderes Kind aufgrund der Hautfarbe, der Sprache oder des Geschlechts vom Spielen auszuschließen. Sie können auch nicht verstehen, wie man Menschen im Mittelmeer ertrinken lassen kann. Sie können nicht verstehen, wieso man die Angst vor allem was Anders ist schürt, so wie das im Moment durch das angebliche Volk geschieht. Sie möchten, dass jeder Mensch ein glückliches und friedliches Leben nach seinen eigenen Vorstellungen führen kann.

Brettspiele sind eine tolle Möglichkeit, um gemeinsame Erlebnisse zu schaffen. Wir freuen uns bereits auf die SPIEL in Essen, wo wir wieder auf viele neue Menschen treffen werden, die alle eine Leidenschaft für Brettspiele teilen. Wir werden gemeinsam am Spieltisch sitzen und zusammen tolle Spiele kennenlernen. Dabei spielen weder Äußerlichkeiten noch die Sprachbarriere oder sonstige Unterschiede eine Rolle. Das Spielen verbindet und schafft Toleranz.


Die Initiative “Spielend für Toleranz – Gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit” ist eine Initiative von Udo Bartsch (Rezensionen für Millionen), Martin Klein (spielerleben.de) und Harald Schrapers (brett-spiel.de). Wir würden uns freuen, wenn auch Ihr euch beteiligt und ein Zeichen setzt!

Was genau ist “300 Worte zu:”?

Neue Brettspiele SPIEL 2018 – Kickstarter im Retail – Teil 1

Neue Brettspiele SPIEL 2018 – Kickstarter im Retail – Teil 1

In Essen werden dieses Jahr auf den Internationalen Spieltagen SPIEL ’18 sehr viele erfolgreiche Kickstarter Brettspiele auch normal käuflich zu erwerben sein. Das wird eine gute Gelegenheit für diejenigen unter euch sein, die die entsprechende Kampagne vielleicht verpasst haben und nun doch zuschlagen möchten. Viele dieser Brettspiele haben wir euch bereits in unseren Kickstarter Brettspiel Previews vorgestellt. Wir wollen euch aber in diesem Artikel nochmal gebündelt einige der Brettspiele kurz vorstellen. Da die Liste ziemlich lang geworden ist, haben wir sie auf zwei Teile aufgeteilt. Hier nun die ersten 13 Kickstarter Brettspiele mit den Buchstaben A bis E, die ihr in Essen auf der SPIEL ’18 kaufen könnt.

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus Oktober 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus Oktober 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Oktober, die Vorweihnachtszeit der Brettspiel-Szene. Brettspiel Kickstarter, die nun starten werden größtenteils auch während der Internationalen Spieletage Ende des Monats laufen. Entsprechend viele Kampagnen werden im Oktober noch hinzu kommen. Wir haben uns zu Beginn des Monats wieder vier interessante Kampagnen bei Kickstarter genauer angeschaut und kurz für euch zusammengefasst.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Viceroy – Times of Darkness

Brettspiele bei Kickstarter: Viceroy – Times of Darkness

Viceroy: Times of Darkness CoverHeute muss ich ein Geständnis machen: Ich LIEBE Viceroy. Wirklich. Ich mag das Karten-Legespiel sehr und es bereichert unsere Spielesammlung schon eine ganze Weile. Allerdings habe ich es noch NIE gewonnen. Es ist eines meiner persönlichen Nemesis-Spiele. Die aktuelle Kickstarter Kampagne für die Erweiterung Times of Darkness ist ein guter Anlass, um mich ein wenig auszuweinen… erm euch das Spiel ein wenig näher zu bringen. Dabei darf nicht unerwähnt bleiben, dass dies der zweite Versuch der Kampagne für die Erweiterung bei Kickstarter ist. Bereits im Februar startete der amerikanische Verlag Mayday Games einen ersten Versuch.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Tiny Epic Mechs

Brettspiele bei Kickstarter: Tiny Epic Mechs

Tiny Epic Mechs CoverMeine Damen und Herren an den Bildschirmen, wir sind stolz Ihnen heute DAS Ereignis des Jahres präsentieren zu können! Es ist wieder Zeit für Helden, es ist Zeit für Waffen und es ist Zeit füüüüüür M.E.C.H.s! Wir begrüßen Sie herzlich zu einem epischen Match unserer diesjährigen Teilnehmern um den Platz an der Spitze der Mech Piloten, für Ruhm und Ehre und einen großen Haufen Kohle. Es wird Blut fließen, es wird Metall verschrottet und Dinge werden explodieren. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung!

Gamelyn Games ist bekannt dafür, dass sie gerne große Brettspiele in kleine Schachteln stecken: Das Ganze nennt sich dann Tiny Epic und hat als Besonderheit noch die ITEMeeples. Bisher konnte man den kleinen Plastik-Figuren hauptsächlich Waffen und andere Gegenstände in die kleinen Kunststoff-Hände drücken. Das funktioniert beim neuesten Tiny Epic Mechs von Autor Scott Almes ganz genauso. Allerdings geht Gamelyn Games jetzt einen Schritt weiter und hat für seine Meeple auch Roboteranzüge und Mechs parat. Ja, die Meeple können tatsächlich in die Plastik-Hülle der Anzüge und Mechs gesteckt werden. Perfekte Voraussetzungen für spannende Arena-Kämpfe mit Action-Programming für 2 bis 4 angriffslustige Spieler.

Weiterlesen Weiterlesen

Wendake – Ureinwohner mit Aktionismus

Wendake – Ureinwohner mit Aktionismus

Wendake CoverDie Sonne geht gerade auf. Ich sehe die Fischer, wie sie mit ihren Booten auf den See hinaus fahren. Sehnsüchtig schaue ich ihnen nach. Auf meinen Feldern wird heute nicht geerntet. Die Kundschafter haben diesen Platz erst vor kurzem entdeckt. Ideal für Mais, aber bis die Pflanzen so weit sind, dauert es noch. Es knackt im nahen Unterholz und ich ducke mich. Es gab Gerüchte, dass auch Krieger anderer Stämme in dieser Gegend gesehen worden seien. Ich höre ein Lachen, als einer unserer Jäger mit ein paar frisch erlegten Bibern heraustritt. Nochmal Glück gehabt und ein weiterer Tag in Wendake kann beginnen.

Wendake ist ein Territorium in der kanadischen Provinz Quebec in dem die Wyandot (Huronen) Ureinwohner leben. Im gleichnamigen Brettspiel von Danilo Sabia für 1 bis 4 Spieler dreht sich alles um das alltägliche Leben dieser Stämme der First Nations rund um die großen Seen Kanadas. Dabei fasst das Spiel viele historische Gegebenheiten zwischen 1756 und 1763 vereinfachend zusammen, ohne jedoch respektlos zu werden. Als Euro-Game stehen die Mechaniken eindeutig im Vordergrund. Diese sind jedoch hervorragend thematisch eingebunden.

Weiterlesen Weiterlesen

© 2018 Brettspiel Reviews, Empfehlungen und Podcasts von Brettspielerunde