Gloomhaven: Die Pranken des Löwen – Das kleine Gloomhaven zum Mitnehmen

Gloomhaven: Die Pranken des Löwen – Das kleine Gloomhaven zum Mitnehmen

Lang und staubig war der Weg. Und es liegt noch soviel Unbekanntes vor uns. Doch nicht heute! Heute geht es darum, die Füße hochzulegen und sich einen ordentlichen Humpen Bier zu bestellen. Dazu noch den leckeren Eintopf, für den das Gasthaus bekannt ist. Uns läuft schon das Wasser im Mund zusammen, wenn wir an die wohlige Wärme des Gasthauses "Die Pranken des Löwen" denken. Und da sind sie auch schon sichtbar: die tanzenden Lichter der großen Stadt Gloomhaven. Ein paar Kilometer noch, dann ist es geschafft. Vielleicht sollten wir uns auch noch ein Bad gönnen? Moment mal, sind das Ratzen-Augen, die da im Dunkeln aufblitzen?

Es gibt ein Spiel, das in einigen Haushalten durchaus als stützendes Element genutzt wird. Die Rede ist von Gloomhaven. Ein großes Spiel, nicht nur durch seine Maße, sondern auch durch seine Fülle an Material und auch durch ein scheinbar epochales Regelwerk. Nun hat sich Cephalofair Games noch einmal seinem Brettspiel-Hit angenommen. Mit Gloomhaven: Die Pranken des Löwen, welches auf Deutsch durch Feuerland Spiele vertrieben wird, wollte Isaac Childres den großen Bruder verschlanken und die Einstiegshürde senken. Ob dies gelungen ist oder nicht, könnt ihr in meiner Review zu dem Brettspiel erfahren.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020 Teil 4

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020 Teil 4

Noch mehr Brettspiele. Heute starten wir mit unserem vierten Teil. Wir schauen weiterhin zurück auf das letzte Halbjahr und welche Brettspiele, wie in dieser Zeit gespielt haben.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020

Weiterlesen Weiterlesen

Anansi – Stichspiel mit Stil

Anansi – Stichspiel mit Stil

Anansi - Brettspiel CoverGerade erzähle ich, wie ich die Schlange Onini an einen Ast gebunden habe, um sie einzufangen. Die Zuhörer sehen mich gebannt an, begierig darauf, zu erfahren, wie es weitergeht. Aber einige der Anwesenden sind abgelenkt. Ihre Blicke schweifen hinüber zu einem anderen Geschichtenerzähler, der von Osebo dem Leoparden erzählt und wie dieser von Anansi in einem Spinnennetz gefangen wurde. Alle lieben Geschichten über Osebo. Kein Wunder, dass sie lieber dort zuhören möchten. Ich muss wohl noch ein paar mehr Tricks auspacken, um alle mit meinen Geschichten zu verzaubern und zu inspirieren, denn eine langweilige Geschichte will ja niemand hören.

Anansi von Cyril Blondel und Jim Dratwa passt in mehrerlei Hinsicht in das aktuelle Verlagsprogramm von HeidelBÄR Games wie die Spinne ins Netz. Zum einen sticht bereits die Verpackung aus der Masse der kleinen Spielschachteln heraus, denn sie glänzt metallisch, wie es auch schon Spicy vom Vorjahr tat. Jetzt treiben wir es aber noch ein wenig bunter, indem wir einen Trickster und so viele Zuhörer wie möglich beeindrucken möchten. Wie uns das Stichspiel mit dem besonderen Kniff gefallen hat, erfahrt ihr in unserer Review.

Viel Spaß beim Lesen

Weiterlesen Weiterlesen

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020 Teil 3

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020 Teil 3

Noch mehr Brettspiele. Heute starten wir mit unserem dritten Teil. Wir schauen weiterhin zurück auf das letzte Halbjahr und welche Brettspiele, wie in dieser Zeit gespielt haben.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020

Weiterlesen Weiterlesen

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020 Teil 2

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020 Teil 2

Und weiter geht es mit unserem großen Rückblick auf das letzte Brettspiel-Halbjahr 2020. Und auch dieses Mal haben wir wieder einen bunten Blumenstrauß an Brettspielen, Würfelspielen, Kartenspielen und andere Spiele.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020

Weiterlesen Weiterlesen

Rajas of the Ganges – The Dice Charmers – Wir würfeln wieder, aber anders

Rajas of the Ganges – The Dice Charmers – Wir würfeln wieder, aber anders

Rajas of the Ganges - The Dice Charmers CoverIrgendwie kommt mir das alles bekannt vor. Die Fahrt auf dem Ganges ist zwar neu für mich, aber ich kann das Gefühl nicht abschütteln, dass ich das alles schon einmal erlebt habe. Und so fahre ich den Ganges weiter hinab und schaue mir die Ufer des Flusses an. Dort in der Ferne, mitten im Dschungel, erhebt sich der majestätische Palast eines Rajas. Weiter flussabwärts sieht man eine farbenfrohe Prozession und nicht weit davon kann man das turbulente Treiben auf dem Markt nur erahnen. Seide, Gewürze und Tee sind nicht die einzigen Waren, die dort gehandelt werden. Irgendwann muss ich mir die Zeit nehmen, in dieses bunte Treiben einzutauchen. Doch im Moment habe ich keine Zeit dafür, denn diese Reise nach Indien ist nur ein kurzer Besuch auf meinem Weg.

Es scheint schon fast eine kleine Gesetzmäßigkeit in der Brettspiel-Welt zu sein. Jedes erfolgreiche Brettspiel bekommt irgendwann einen Roll-And-Write Ableger. Manchmal passiert das auch umgekehrt. Es schien also nur eine Frage der Zeit, bis das beliebte Brettspiel Rajas of the Ganges auch einen Ableger spendiert bekommen sollte. Nun ist dieser Ableger da und mit Rajas of the Ganges – The Dice Charmers wird der große Spielplan durch kleine Schreibblöcke ersetzt und die Vielzahl der Würfel aus Rajas of the Ganges wird ersetzt durch die überschaubare Anzahl von acht Würfeln. Ob das nun kleinere Spiel sich dabei gut schlägt, könnt ihr in unserer Review zum Spiel lesen.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020 Teil 1

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020 Teil 1

Brettspiele, Kartenspiele, Escapespiele und Würfelspiele das gibt es heute in der aktuellen Folge unseres Podcasts. Wir werfen einen langen Blick zurück und reden über die Spiele, die wir im zweiten Halbjahr 2020 gespielt haben.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Memento – Brettspiele 2. Halbjahr 2020

Weiterlesen Weiterlesen

Die Brettspiel Awards 2020

Die Brettspiel Awards 2020

Ein Jahr ist schon wieder vorbei. Und wie auch die Jahre zuvor ist es jetzt natürlich an der Zeit zurück zu blicken. Besser gesagt auf die Spiele zurückzuschauen, die uns im letzten Jahr beeindruckt haben. Wir reden in unserem aktuellen Brettspiel-Podcast über unsere Brettspiel-Awards. Zum dritten Mal nun vergeben wir diesen höchst subjektiven Preis für Brettspiele, der in Kritiker-Kreisen fast keine Beachtung findet.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Die Brettspiel Awards 2020

Weiterlesen Weiterlesen

TIME Stories – Revolution: Das Hadal-Projekt – Wir machen blau

TIME Stories – Revolution: Das Hadal-Projekt – Wir machen blau

TIME Stories Revolution: Das Hadal-ProjektDie Station am Rande der Hadal-Zone sollte uns eigentlich vertraut sein. Dumm nur, dass wir uns hier eigentlich kaum auskennen und nur die Körper der Forscher, Soldaten und Abenteurer hier "geliehen" haben. Wo sollen wir nur ein U-Boot herbekommen? Ach, da hinten vielleicht? Schauen wir uns das doch mal an...

Wir sind bereits alte Hasen und haben alle bisherigen Abenteuer von T.I.M.E Stories gespielt. Wir hatten gute Zeiten, aber auch schlechte Zeiten. Mit Das Hadal-Projekt ist nun das erste reguläre Abenteuer von TIME Stories – Revolution erhältlich und kam bei uns natürlich sofort auf den Tisch. Der blaue Zyklus von TIME Stories – Revolution will einiges besser machen, als sein weißer Vorgänger. Zum Beispiel werden die Punkte zwischen den Buchstaben von TIME nun weggelassen. Gut so, denn das hat das Tippen immer ein wenig mühsam gemacht.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Clash of Armies

Brettspiele bei Kickstarter: Clash of Armies

Mit einem schnellen Zischen durchschneidet die Axt mit ihrer scharfen Klinge die Luft. Einen Augenblick später ist das Seil durchtrennt und der Tribok erwacht zum Leben. Erst langsam und dann immer schneller beschleunigt er den großen Stein. Mit einem lauten Poltern fliegt der Stein in Richtung Burgmauer, wo er einige Sekunden später einschlägt. Doch die Mauern sind zu stark, das Geschoss hat keinen Schaden verursacht. Aber das soll es ja auch nicht, es soll die Verteidiger nur ablenken, damit die Belagerungseinheiten im Süden der Burg ihren Angriff vorbereiten können.

Clash of Armies ist ein neuer Deck-Builder des argentinischen Verlages Poncho Games und erscheint auf Deutsch bei Taverna Ludica. Die Kampagne dazu ist gerade auf Kickstarter gestartet und auch wenn einem das Mittelalter-Thema auf den ersten Blick doch sehr bekannt vorkommt, bringt das Spiel doch einige Überraschungen mit sich. Welche das sind, wollen wir euch in unserer Kickstarter-Preview zum Spiel beschreiben.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Mariposas & Interview Elizabeth Hargrave – RheinGespielt #079

Mariposas & Interview Elizabeth Hargrave – RheinGespielt #079

Ein Schmetterling macht noch keinen Sommer oder so ähnlich heißt es ja. Doch wo kommen diese Schmetterlinge her und wo gehen sie hin? Und wie kann man dieses Thema in ein Brettspiel verpacken? Diese Antwort findet ihr in unserer aktuellen Brettspiel-Podcast-Folge. In der wir über das neue Spiel von Elizabeth Hargrave sprechen. Bei Mariposas von AEG stehen die Monarch-Falter im Vordergrund. Auch im Vordergrund steht die Autorin selber. Denn wir haben zur SPIEL.digital auch ein Interview mit Elizabeth Hargrave geführt.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Mariposas & Interview Elizabeth Hargrave

Weiterlesen Weiterlesen

SPIEL.digital 2020 – Unser Streaming-Plan

SPIEL.digital 2020 – Unser Streaming-Plan

Steaming-Programm zur SPIEL.digital 2020

Wir alle würden in den kommenden Tagen lieber nach Essen zur SPIEL 2020 pilgern und dort in den Hallen der Messe die neuen Brettspiele entdecken und ausprobieren. Wie bei so vielen Veranstaltungen in diesem Jahr, macht uns jedoch auch hier Corona einen Strich durch die Rechnung. Natürlich gibt es aber trotzdem viele Neuheiten der Verlage. Statt wegzufahren und im Anschluss über die vielen neuen Spiele zu berichten, haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen, während der Messetage einen Live-Stream auf Twitch und YouTube anzubieten. Wir laden euch also recht herzlich dazu ein, uns beim Spielen ein wenig über die Schulter zu schauen!

Weiterlesen Weiterlesen

Kooperative Brettspiele – RheinGespielt #078

Kooperative Brettspiele – RheinGespielt #078

Hättet ihr mal auf mich gehört! Ein Satz den der ein oder andere schon öfter am Spieltisch gehört hat. Es ist auch ein Satz, der sehr häufig gesagt wird, wenn es um kooperative Brettspiele geht. Diesmal reden wir in unserem Brettspiel-Podcast genau über dieses Thema. Und was es für uns bedeutet, kooperative Brettspiele zu spielen.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Teamwork: Kooperative Brettspiele

Weiterlesen Weiterlesen

EXIT – Das Spiel + Puzzle – Jedes Teil an seinen Platz

EXIT – Das Spiel + Puzzle – Jedes Teil an seinen Platz

EXIT - Das Spiel + PuzzleWir reißen die Plastikverpackung auf und heraus purzeln 88 Puzzleteile, die wir flink in zwei Stapel teilen. Einer mit den Teilen für den Rand, die eine gerade Kante haben und einer mit dem Rest. Noch wissen wir nicht, was wir da eigentlich zusammenpuzzeln wollen. Ich fange an, den Rand Stück für Stück zusammenzusetzen. Hier sind ein paar auffällige Linien, die passen gut aneinander. Jan ist natürlich nicht hilfreich, denn er hält nichts davon, sich zuerst dem Rand zu widmen. Für ihn ist puzzeln ganz simpel: Jedes Teil einfach an die richtige Stelle legen, ist doch klar. Ich habe schon ein paar Elemente entdeckt, die bestimmt zu einem Rätsel gehören. Die Vorfreude steigt mit jedem richtig gelegten Teil, bis wir die letzte Lücke gemeinsam schließen und weiter rätseln können.

Puzzle – Entweder man liebt sie oder man hasst sie. Mit den EXIT-Spielen von Kosmos verhält es sich genauso. Wer jetzt noch mit Eifer dabei ist und jede neue EXIT-Box spielt, der ist wohl eher auf der Seite der Spielerschaft, die Rätselspiele liebt. Mit EXIT – Das Spiel + Puzzle sind nun zwei neue Titel in der Reihe erschienen, die insbesondere die Schnittmenge aus Puzzle- und Rätselliebhabern als Zielgruppe hat. Wir haben die beiden ersten Boxen Der verschollene Tempel und Der einsame Leuchtturm für euch gelöst und berichten von unseren Erfahrungen.

Weiterlesen Weiterlesen

Viticulture Essential Edition – Trauben, Wein und ein Brettspiel

Viticulture Essential Edition – Trauben, Wein und ein Brettspiel

Eimer für Eimer werden die frischen Trauben von den Weinbergen herunter ins Dorf gebracht. Dort werden sie in großen Bottichen gesammelt, um dann an das edle Gut zu kommen. Die Winzer gewinnen aus den Trauben den begehrten Traubensaft. Mit diesem können sie dann ihr rotes oder weißes Gold keltern. Jedes Jahr aufs neue beginnt die Jagd nach dem besten Wein. Und nur das Geschick und die Erfahrung eines Winzers im Weinanbau - oder auf englisch Viticulture - macht aus guten Weinen hervorragende Weine.

Über eins kann ich mich in unserem Hobby, dem Brettspielen, nicht beschweren: Es gibt für jeden das richtige Brettspiel und auch die passende Thematik. Auch wenn der Themenbereich Mittelalter-Fantasy-Rom schon arg beansprucht ist, gibt es doch für jeden etwas. So auch für den Weinkenner, der vielleicht lieber mit seinem Rotwein vor dem Kamin sitzt und ein Buch liest. Auch für die Liebhaber des Rebensafts gibt es das entsprechende Brettspiel. Mit Viticulture – übersetzt Weinanbau – begeben wir uns nach Italien und ernten dort pralle Weintrauben, um daraus vielleicht köstlichen Wein zu gewinnen. Wie viel Viticulture in Viticulture Essential Edition von Stonemaier Games bzw. Feuerland Spiele steckt, wollen wir in unserem Review zum Wein-Brettspiel beantworten.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen