Schlagwort: Ravensburger

Spiel des Jahres 2019 – Die Nominierten

Spiel des Jahres 2019 – Die Nominierten

Es ist endlich so weit: Die Nominierten Spiele für die Wahl zum „Spiel des Jahres 2019“ sind von der Jury bekannt gegeben worden. Wir stellen euch die auserwählten Brettspiele in den Bereichen „Spiel des Jahres“ und “Kennerspiel des Jahres” im Kurzüberblick vor. Wie immer überspringen wir hier das “Kinderspiel des Jahres”, da diese Kategorie einfach nicht in unserem Spielefokus steht.

Das Motto des Jahres für die Jury war wohl eher geselliges Miteinander als verbitterter Wettstreit. Mit Just One von Ludovic Roudy und Bruno Sautter (Repos Production) und Werwörter von Ted Alspach (Ravensburger) gehen gleich zwei Brettspiele ins Rennen, die sich um das Erraten von Wörtern drehen. Bei L.A.M.A. von Reiner Knizia (AMIGO) gibt es zwar keine Wörter, aber dafür wird ein bekanntes Spielprinzip auf witzige Weise neu interpretiert.

Die Kennerspiele müssen sich natürlich spielerisch in ihrem Anspruch vom Spiel des Jahres abheben. Neben dem klassischen Aufbauspiel Carpe Diem von Stefan Feld (alea) in dem ihr euch im alten Rom rumtreibt, könnt ihr euch in Detective von Przemysław Rymer, Ignacy Trzewiczek und Jakub Łapot (Portal/ Pegasus Spiele) als Ermittler verdingen und so einen großen Fall lösen, der aus mehreren kleinen Fällen besteht. Für viele war die Nominierung von Detective die Überraschung des Jahres. Keine Überraschung war Flügelschlag von Elizabeth Hargrave (Stonemaier Games/ Feuerland Spiele). Das im Vorfeld schon heiß gehandelte Brettspiel um Vögel, gilt auch nach der Nominierung als heißer Anwärter auf das Kennerspiel des Jahres.

Weiterlesen Weiterlesen

Villainous – Schurken an die Macht

Villainous – Schurken an die Macht

Villainous Brettspiel CoverDas Disney Brettspiel Villainous des Autorenteams Prospero Hall, das auf Deutsch bei Ravensburger erschienen ist, widmet sich den vergessenen Helden der bekannten Disney Klassiker. Hier stehen nicht diese geschniegelten und gebügelten sogenannten Guten im Vordergrund. Dieses lästige Geschmeiß drängt sich immer in den Vordergrund und versucht die gut ausgearbeiteten Pläne der wahren Lieblinge aller Disney-Fans zu zerstören: Schurken! Was wäre Robin Hood ohne den charismatischen Daumen lutschenden Prinz John? Wo wäre die Spannung in Dornröschen ohne die gekonnt ausgesprochenen Flüche von Malefiz? Und wer liebt nicht den beherzten Befehl der Herz Königin: “Ab mit Ihrem Kopf!“? Ihr seht schon, die Schurken sind die wahren Helden und werden nun endlich entsprechend gewürdigt.

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #015

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #015

Brettspiele gehören zu den Spielwaren, soweit so gut. Deswegen ist es eigentlich logisch, dass jeder der über Brettspiele berichtet zu der Messe für Spielwaren muss. Uns hat es dieses Jahr auch das erste Mal nach Nürnberg verschlagen. Klar, die Spielwarenmesse ist groß und neben LEGO, Barbie und Co. gibt es allerhand zu entdecken. Doch unser Fokus liegt auf den Brettspielen.

Nürnberger Spielwarenmesse 2019

In der aktuellen Folge von Rheingespielt reden wir über all die Brettspiele und Spiele, die uns in Nürnberg über den Weg gelaufen sind. Klar haben wir vieles gesehen, was wir schon im Vorfeld kannten. Aber dennoch gab es sie dann doch: Die Spiele, die man in Nürnberg das erste Mal gesehen hat oder das Spiel, das man sonst nur vom Namen her kannte und nicht wie es aussehen soll. Wir wünschen euch viel Spaß mit der neuen Folge von unserem Brettspielpodcast.

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen Weiterlesen

The Rise of Queensdale – Showdown im Tal der Königin

The Rise of Queensdale – Showdown im Tal der Königin

Rise of Queensdale BoxGenau hier soll sie entstehen, die neue Siedlung. Die kleine Lichtung mit dem alten verfallenen Haus ist die ideale Stelle, um dem Wunsch des Königs nach einer neuer Gemeinde nachzukommen. Der Fluss ist nicht allzuweit entfernt und so können ohne Probleme auch die Müller und Schmiede ihre Werkstätten mit der Kraft des Wassers betreiben. Der Boden ist gut und ertragreich. Noch fehlt die Anbaufläche und ein Teil des Waldes muss teilweise gerodet werden. Der Wald mit seinen Erträgen ist ein wichtiger Verbündeter für unseren Plan. Das neue Schloß soll nicht nur einfach so im Nirgendwo entstehen, es soll das Zentrum einer pulsierenden Region werden, bewohnt von unserer Königin Margaret. Doch bis dahin wird noch viel Arbeit vor uns liegen. Aber der Rise of Queensdale hat begonnen und so werden wir dieses Tal Schritt für Schritt verwandeln.

Weiterlesen Weiterlesen