Folge #023 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #023 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Erst freuen sie sich und dann laufen sie schreiend weg. Für welchen wundervollen Ort kann so etwas nur gelten? Genau, jeder Park mit Dinosauriern bietet diese Achterbahn der Gefühle für Besucher. Gut dass es mittlerweile mehrere Brettspiele gibt, die genau dieses Thema als Grundlage haben. Dinosaur Island und Dinogenics sind die Brettspiele, die wir in unserer heutigen Folge besprechen. Viel Spaß beim rheinhören und passt auf, dass ihr nicht gefressen werdet:

Jurassic Park – Dinosaur Island & Dinogenics

Obwohl die Brettspiele das gleiche Thema haben und auch in Zügen die gleichen Mechaniken besitzen, spielen sie sich doch unterschiedlicher als gedacht. Ob nun Dinosaur Island oder Dinogenics unser Favorit ist, werden wir euch natürlich verraten.

Und wer vielleicht auch noch gleich die Gunst der Stunde nutzen möchte, um sein eigenes deutsches Exemplar von Dinosaur Island zu sichern, kann dies bei Feuerland erledigen: Hier geht es zu Vorbestellung von Dinosaur Island. Und wer unseren Artikel zu Dinosaur Island lesen möchte kann dies unter Dinosaur Island Ein Brettspiel mit Oh und Ah

Viel Spaß beim Zuhören!


Mail an: info@brettspielerunde.de

https://twitter.com/spielerunde

Dinosaur Island (2017)
Spieler:
1 - 4
Dauer:
90 - 120 Min
Alter:
8+
BGG Rating:
7.87
Verlag:
Feuerland Spiele, Pandasaurus Games
BGG:
DinoGenics (2019)
Spieler:
1 - 5
Dauer:
90 - 120 Min
Alter:
14+
BGG Rating:
7.73
Verlag:
Ninth Haven Games
BGG:

Intro & Outro: We are one von Vexento – https://soundcloud.com/vexento/tracks


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.