Schlagwort: Feuerland Spiele

Folge #024 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #024 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Es ist gar nicht so lange her, als wir über unseren Brettspiele-Marathon mit 29 Brettspielen berichtet haben. Nun haben wir gedacht, es wird mal wieder Zeit für einen Brettspiel-Roundup. Und da das erste Quartal vorbei ist, haben wir dies als Anlass genommen, mal auf die ersten drei Monate des Jahres zurück zu schauen.

Total Recall – Brettspiele erstes Quartal 2019

Weiterlesen Weiterlesen

Dinosaur Island – Ein Brettspiel mit Oh und Ah

Dinosaur Island – Ein Brettspiel mit Oh und Ah

Tja und da steh ich also am Zaun und beobachte, wie meine kleine Tochter ihren ersten Ritt auf einem kleinen Dinosaurier genießt. Kaum zu glauben, dass dies mittlerweile möglich ist. Als ich noch klein war, war das höchste für uns, mal eine Ziege zu streicheln. Aber nun ist es normal, dass unsere Kinder in einer Welt aufwachsen, in der Dinosaurier durch die Wildnis streifen. Soweit man es wild nennen kann auf dieser kleinen Insel. Ich für meinen Teil finde die knallig gelben Stegosaurier hier auf Dinosaur Island aber einen Tick zu übertrieben. Oh, meine Tochter ist fertig, okay jetzt muss ich nur noch dafür sorgen, dass sie nicht auf die Idee kommt, dass wir unbedingt einen kleinen Saurier für zu Hause brauchen.

Für mich stand von Anfang an fest, ich muss Dinosaur Island haben. Das lag nicht nur am Thema, sondern auch an der grafischen Aufmachung. Der quietschbunte Stil hebt das Brettspiel aus der Masse heraus. Doch ein Brettspiel muss eben mehr bieten, als nur eine knallige Verpackung. Ob Dinosaur Island, erschienen bei Pandasaurus Games und ab September 2019 bei Feuerland Spiele, das kann oder auch nicht, könnt ihr hier bei uns nachlesen.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiel-News #13 2019

Brettspiel-News #13 2019

Achtung wichtige Brettspiel-News: Ausgestorbene Tiere sind in im Anmarsch. Dazu gibt es weitere neue Brettspiele, die in diesem Jahr erscheinen werden. Auch Gewinner wurden bekannt gegeben. In der letzten Woche gab es einige Neuigkeiten, die wir für euch zusammengetragen haben. Viel Spaß beim Lesen:

Weiterlesen Weiterlesen

Folge #023 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #023 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Erst freuen sie sich und dann laufen sie schreiend weg. Für welchen wundervollen Ort kann so etwas nur gelten? Genau, jeder Park mit Dinosauriern bietet diese Achterbahn der Gefühle für Besucher. Gut dass es mittlerweile mehrere Brettspiele gibt, die genau dieses Thema als Grundlage haben. Dinosaur Island und Dinogenics sind die Brettspiele, die wir in unserer heutigen Folge besprechen. Viel Spaß beim rheinhören und passt auf, dass ihr nicht gefressen werdet:

Jurassic Park – Dinosaur Island & Dinogenics

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiel-News #01 2019

Brettspiel-News #01 2019

Wir haben beschlossen, nun auch wöchentliche News aus der Brettspiel-Szene auf unserer Seite für euch zu veröffentlichen. Jede Woche lesen wir so viele interessante Neuigkeiten, da haben wir uns gedacht, dass es eine gute Idee ist, diese mit euch zu teilen. Wir hoffen, euch gefällt unser Newsformat über Brettspiele und ihr lest regelmäßig bei uns rein. Ohne große Worte hier also unsere News #01 für 2019:

Weiterlesen Weiterlesen

Das Tiefe Land – Schafe im Sturm

Das Tiefe Land – Schafe im Sturm

Das Tiefe Land Schachtel CoverDer Wind peitscht die Wellen unbarmherzig gegen den Deich. Ein paar Männer haben sich versammelt, um gemeinsam am Deich zu bauen. Er muss noch erhöht werden, wenn er der nächsten Sturmflut standhalten soll. Nur Bauer Karl ist nicht erschienen. Er kümmert sich lieber um seinen eigenen Kram. Zugegeben, seine Schafe sind die prächtigsten in der ganzen Gegend. Aber das wird ihm auch nichts nutzen, wenn die Flut kommt und ihm seine Viecher elendig ersaufen.

Flaches Land und Viehzucht? Wer dabei ein Uwe Rosenberg denkt, liegt nur teilweise richtig. Das Tiefe Land handelt zwar von Schafzucht in Norddeutschland, ist allerdings das Erstlingswerk von Claudia und Ralf Partenheimer. Die beiden sind aber ihreszeichens Fans der Spiele von Uwe Rosenberg und der renommierte Autor stand bei der Entwicklung helfend zur Seite. Dabei rausgekommen ist ein typisches Rosenberg-Spiel mit ein paar interessanten neuen Mechaniken. Und eines gleich vorweg: Mir gefällt Das Tiefe Land ausgesprochen gut. Denn es hat trotz dem Grundgerüst aus Euro-Game eine sehr schöne Mechanik für Spielerinteraktion gefunden, die für mich thematisch hervorragend passt.

Weiterlesen Weiterlesen

Charterstone – Legacy Brettspiel für Häuslebauer

Charterstone – Legacy Brettspiel für Häuslebauer

CharterstoneStein auf Stein und schon steht das neue Kurhotel. Hier im sonnigen Tal soll es zahlende Gäste anlocken, die sich dann ganz ihrer Erholung widmen können. Doch es gibt ein Problem: Die Übernachtungskosten sind reiner Wucher. Nicht jeder wird sich eine Nacht leisten können. Immerhin sieben Gold muss man für eine Nacht berappen. Gut nur, dass die Bewohner im sonnigen Tal sehr gut von der Landwirtschaft leben können. In den Nachbar-Chartern ist dies leider nicht der Fall. Durch Fehlplanungen haben ihre Produktionsketten nicht die gleiche Effizienz wie unsere. Den König wird es freuen, wenn er demnächst zu Besuch kommt und sich davon überzeugen kann, dass nur einer seiner Diener auf ihn hört und das Dorf zu dem Wohlstand bringt, den er gefordert hat. Willkommen in Charterstone.

Weiterlesen Weiterlesen

Gloomhaven – ein nicht ganz so kurzer Ersteindruck

Gloomhaven – ein nicht ganz so kurzer Ersteindruck

GloomhavenGloomhaven ist noch eine junge Stadt. Die Straßen sind zwar gefüllt, aber noch lange nicht so voll, wie ich es aus den anderen Städten des Reiches kenne. Doch hier in Gloomhaven liegt etwas in der Luft. Ein Gefühl des Aufbruchs scheint von allem hier auszugehen. Ob es nun das Inox Mädchen ist, dass dort mit seinem Ball spielt oder der Geschäftsmann, der gerade seine Ware ausstellt: Keine Frage die Stadt erwacht!

Auch ein Grund warum sie Abenteurer wie mich angezogen hat. Die Aussicht auf schnell verdientes Gold zog mich nach Gloomhaven. Allerdings ist es nicht einfach an das Gold zu kommen: Die Wildnis um Gloomhaven hat schon so manchen Neuankömmling verschlungen. Doch ich lasse mich von der ekstatischen Aufbruchsstimmung anstecken und werde mein Glück in der verlassenen Goldmine versuchen. Zu verlockend ist das Angebot. Und wenn alles klappt, kann ich mich nach nur ein paar Aufträgen zur Ruhe setzen und mein eigenes Geschäft aufmachen, hier im wunderschönen Gloomhaven.

Weiterlesen Weiterlesen