Schlagwort: Brettspiele

TIME Stories – Revolution: Das Hadal-Projekt – Wir machen blau

TIME Stories – Revolution: Das Hadal-Projekt – Wir machen blau

TIME Stories Revolution: Das Hadal-ProjektDie Station am Rande der Hadal-Zone sollte uns eigentlich vertraut sein. Dumm nur, dass wir uns hier eigentlich kaum auskennen und nur die Körper der Forscher, Soldaten und Abenteurer hier "geliehen" haben. Wo sollen wir nur ein U-Boot herbekommen? Ach, da hinten vielleicht? Schauen wir uns das doch mal an...

Wir sind bereits alte Hasen und haben alle bisherigen Abenteuer von T.I.M.E Stories gespielt. Wir hatten gute Zeiten, aber auch schlechte Zeiten. Mit Das Hadal-Projekt ist nun das erste reguläre Abenteuer von TIME Stories – Revolution erhältlich und kam bei uns natürlich sofort auf den Tisch. Der blaue Zyklus von TIME Stories – Revolution will einiges besser machen, als sein weißer Vorgänger. Zum Beispiel werden die Punkte zwischen den Buchstaben von TIME nun weggelassen. Gut so, denn das hat das Tippen immer ein wenig mühsam gemacht.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Clash of Armies

Brettspiele bei Kickstarter: Clash of Armies

Mit einem schnellen Zischen durchschneidet die Axt mit ihrer scharfen Klinge die Luft. Einen Augenblick später ist das Seil durchtrennt und der Tribok erwacht zum Leben. Erst langsam und dann immer schneller beschleunigt er den großen Stein. Mit einem lauten Poltern fliegt der Stein in Richtung Burgmauer, wo er einige Sekunden später einschlägt. Doch die Mauern sind zu stark, das Geschoss hat keinen Schaden verursacht. Aber das soll es ja auch nicht, es soll die Verteidiger nur ablenken, damit die Belagerungseinheiten im Süden der Burg ihren Angriff vorbereiten können.

Clash of Armies ist ein neuer Deck-Builder des argentinischen Verlages Poncho Games und erscheint auf Deutsch bei Taverna Ludica. Die Kampagne dazu ist gerade auf Kickstarter gestartet und auch wenn einem das Mittelalter-Thema auf den ersten Blick doch sehr bekannt vorkommt, bringt das Spiel doch einige Überraschungen mit sich. Welche das sind, wollen wir euch in unserer Kickstarter-Preview zum Spiel beschreiben.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Kooperative Brettspiele – RheinGespielt #078

Kooperative Brettspiele – RheinGespielt #078

Hättet ihr mal auf mich gehört! Ein Satz den der ein oder andere schon öfter am Spieltisch gehört hat. Es ist auch ein Satz, der sehr häufig gesagt wird, wenn es um kooperative Brettspiele geht. Diesmal reden wir in unserem Brettspiel-Podcast genau über dieses Thema. Und was es für uns bedeutet, kooperative Brettspiele zu spielen.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Teamwork: Kooperative Brettspiele

Weiterlesen Weiterlesen

Viticulture Essential Edition – Trauben, Wein und ein Brettspiel

Viticulture Essential Edition – Trauben, Wein und ein Brettspiel

Eimer für Eimer werden die frischen Trauben von den Weinbergen herunter ins Dorf gebracht. Dort werden sie in großen Bottichen gesammelt, um dann an das edle Gut zu kommen. Die Winzer gewinnen aus den Trauben den begehrten Traubensaft. Mit diesem können sie dann ihr rotes oder weißes Gold keltern. Jedes Jahr aufs neue beginnt die Jagd nach dem besten Wein. Und nur das Geschick und die Erfahrung eines Winzers im Weinanbau - oder auf englisch Viticulture - macht aus guten Weinen hervorragende Weine.

Über eins kann ich mich in unserem Hobby, dem Brettspielen, nicht beschweren: Es gibt für jeden das richtige Brettspiel und auch die passende Thematik. Auch wenn der Themenbereich Mittelalter-Fantasy-Rom schon arg beansprucht ist, gibt es doch für jeden etwas. So auch für den Weinkenner, der vielleicht lieber mit seinem Rotwein vor dem Kamin sitzt und ein Buch liest. Auch für die Liebhaber des Rebensafts gibt es das entsprechende Brettspiel. Mit Viticulture – übersetzt Weinanbau – begeben wir uns nach Italien und ernten dort pralle Weintrauben, um daraus vielleicht köstlichen Wein zu gewinnen. Wie viel Viticulture in Viticulture Essential Edition von Stonemaier Games bzw. Feuerland Spiele steckt, wollen wir in unserem Review zum Wein-Brettspiel beantworten.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: RIFTFORCE

Brettspiele bei Kickstarter: RIFTFORCE

Der Gegner dachte, er könne sich im Tal verstecken. Seiner Meinung nach droht ihm dort keine Gefahr. Doch er wiegt sich zu Unrecht in Sicherheit: Durch die Macht meiner Magie kann ich die Pflanzen mobilisieren und ihn genau dorthin bringen, wo ich ihn haben will. Wenn meine Pflanzen das Tal überwuchern, wird er sich mir auf der Ebene stellen müssen. Und dann wird meine Stunde schlagen. Blitz und Donner werden sich zu einem mächtigen Sturm vereinen, in dem ich seine Armee aus untoten Elementaren vernichten werde. Denn meine Gilde soll in Zukunft alleine die Rifts und mit ihr die Riftforce beherrschen können!

Mit RIFTFORCE von 1 More Time Games erscheint ein Erstlings-Kartenspiel auf Kickstarter, bei dem exakt zwei Spieler sich um den Sieg streiten. Natürlich machen sie sich nicht selbst die Hände schmutzig, sondern sie bauen auf die Hilfe ihrer Elementare, um so den Sieg zu erringen. Wie sich das Zwei-Personen-Spiel RIFTFORCE, entwickelt von Carlo Bortolini und illustriert von Miguel Coimbra, spielt, erklären wir euch gerne in unserem Artikel zum Brettspiel, das gerade auf Kickstarter sein Debüt feiert.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Roll Player und Roll for the Galaxy – RheinGespielt #077

Roll Player und Roll for the Galaxy – RheinGespielt #077

Wir würfeln! Oder besser gesagt wir reden über zwei Brettspiele, die etwas mit Würfeln zu tun haben. In der heutigen Folge unseres Brettspiel-Podcast reden wir über die beiden Spiele Roll Player und Roll for the Galaxy. Unterschiedlicher kann das Thema eigentlich nicht sein, wenn man sich die beiden Spiele anschaut. Und ob es Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Spielen gibt, könnt ihr nur erfahren, wenn ihr uns zuhört.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Cube: Roll Player & Roll for the Galaxy

Weiterlesen Weiterlesen

Interview mit Max Metzler zur SPIEL digital – RheinGespielt #076

Interview mit Max Metzler zur SPIEL digital – RheinGespielt #076

Corona verändert unsere Gewohnheiten. Auch wir Brettspieler müssen uns der neuen Situation anpassen. Und nicht nur unsere kleinen Runden leiden unter dem Virus, auch die wichtigste Großveranstaltung für Brettspieler, die SPIEL zahlt ihren Tribut, denn in diesem Jahr findet sie nicht statt. Doch was macht man mit einer Messe, die nicht stattfindet? Ganz einfach: Man erfindet sie neu und verlegt sie wie vieles heutzutage in die weite Welt des Internets. Wir haben uns also mit Max Metzler vom Merz Verlag elektronisch getroffen und haben ihn zur SPIEL.digital befragt.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Interview mit Max Metzler zur SPIEL.digital

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus August 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus August 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Das heiße Wetter hält sich und auch auf Kickstarter gibt es wieder viel zu entdecken. Die Crowdfunding-Plattform wärmt sich schonmal für die anstehende SPIEL.digital auf. Dabei scheint in diesem Monat für jeden Geschmack etwas dabei zu sein. Für Fans von Vampire: The Masquerade gibt es genauso etwas zu entdecken, wie für Brettspieler, die schon immer eine Fabrik eröffnen und effizient führen wollten.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Interview mit Ignacy Trzewiczek- RheinGespielt #075

Interview mit Ignacy Trzewiczek- RheinGespielt #075

Lange hat es gedauert nun ist es endlich draußen. Wir präsentieren euch das Interview, welches wir mit Ignacy Trzewiczek führen konnten zur SPIEL 19. Der Gründer des Brettspiel-Verlags Portal Games stellt sich unseren Fragen rund um Detective, Imperial Settlers Empires of the North und gibt Einblicke in die Arbeit bei der Entwicklung seiner Brettspiele.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Interview mit Ignacy Trzewiczek

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Fest für Odin mit Solo Manolo- RheinGespielt #074

Ein Fest für Odin mit Solo Manolo- RheinGespielt #074

Alleine konnten wir diesen Brettspiel-Brocken nicht besprechen. Deswegen haben wir uns extra einen Gast eingeladen. Solo Manolo, bekannt durch den gleichnamigen Brettspiel-Podcast, hat uns unterstützt. Wir haben über das vielleicht beste Rosenberg Brettspiel gesprochen, dass es gibt. Die Rede ist von Ein Fest für Odin, welches im Feuerland Verlag erschienen ist. Wer wissen möchte, ob Solo Manolo wirklich ein Experte ist, der kann einfach in die aktuelle Folge unseres Brettspiel-Podcasts reinhören.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Northmen – Rosenberg und Ein Fest für Odin

Weiterlesen Weiterlesen

Preisträger Spiel des Jahres 2020 – RheinGespielt #073

Preisträger Spiel des Jahres 2020 – RheinGespielt #073

Endlich wissen wir Bescheid. Die Jury hat gesprochen und nun sind die Preisträger für das Spiel des Jahres 2020 und für das Kennerspiel des Jahres 2020 bekannt gegeben worden. Endlich können wir ruhig schlafen und warten, bis nächstes Jahr das ganze Spiel wieder von vorne losgeht. Wir haben uns noch einmal die Gewinner angeschaut und natürlich unsere Meinung dazu abgegeben.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Oben – Preisträger Spiel des Jahres 2020

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele zweites Quartal 2020 Teil 2 – RheinGespielt #072

Brettspiele zweites Quartal 2020 Teil 2 – RheinGespielt #072

Lange habt ihr darauf gewartet und nun ist es endlich so weit. Nach dem ersten Teil unseres Brettspiel-Quartalsrückblick kommt nun also Teil 2. Diesmal reden wir über 22 Brettspiele, die es auch noch auf unseren Brettspiel-Tisch geschafft haben. Welches Spiel uns sehr zum Grübeln brachte und welches Brettspiel umständlich schwierig war, nur weil die Regeln nicht so gut geschrieben waren, erfahrt ihr in der neusten Folge unseres Brettspiel-Podcast.

Viel Spaß bei unserem Brettspiel-Podcast!

Yesterday – Brettspiele zweites Quartal 2020 Teil 2

Weiterlesen Weiterlesen

PARKS – Ein Brettspiel-Spaziergang durch die Natur

PARKS – Ein Brettspiel-Spaziergang durch die Natur

Parks Brettspiel CoverDie Wander-Saison geht dem Ende entgegen. Es war eine schöne Zeit. Das Wetter spielte meistens mit, auch wenn es laut den Aussagen anderer Mitwanderer dieses Jahr feuchter war, als die Jahre zuvor. Aber ich bin ja nicht wegen dem Wetter unterwegs, sondern wegen dem, was man erleben kann. Da war diese Begegnung mit dem Elch, der auf einmal mitten aus dem Nichts vor mir stand. Oder der kleine Wasserfall, welchen ich in den Morgenstunden entdeckte. Das Sonnenlicht glitzerte in den Wassertropfen und dazu nur das Rauschen des Wassers. Eins steht auf alle Fälle fest: Auch nächstes Jahre werde ich wieder durch die Parks wandern und wer weiß, was ich dann alles erleben werde.

Nachdem wir uns im letzten Jahr durch das Spiel Flügelschlag dem Bird-Watching gewidmet haben, gehen wir in diesem Jahr wandern. Denn nur wer eine Reise tut, der kann etwas erzählen. In PARKS wandern wir und sammeln Andenken an unsere Reisen. Wie sich das Spiel spielt und was es noch zu bieten hat außer eine atemberaubende Tischpräsenz, das wollen wir in unserer Review zum Brettspiel PARKS, welches im Original bei Keymaster Games und auf Deutsch bei Feuerland Spiele erschienen ist, klären.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Trench Club

Brettspiele bei Kickstarter: Trench Club

Seit Wochen steht das Schlachtfeld still. Die Fronten sind verhärtet und die Kampfmoral sinkt immer weiter. Euphorisch sind wir in den Krieg gezogen. In der Heimat galten wir als Helden, als wir in die Züge einstiegen, die uns in Richtung Front brachten. Doch nun, hier in der Einöde, wo es keine Vegetation mehr gibt, sondern nur den Schlamm und die Schützengräben, möchten wir keine Helden mehr sein. Wir wollen diesen dummen Krieg einfach nur überleben. Egal ob wir als Helden gelten oder nicht. Die Hauptsache ist, wir kehren lebend zurück.

Mit Trench Club von PKB Games erscheint ein Brettspiel auf Kickstarter, dass während des Ersten Weltkriegs spielt. Moderne und bis dahin noch nie dagewesene Maschinen, wie der Panzer oder auch das Flugzeug sind das erste Mal Teil eines Krieges. Ein Krieg der keine großen Dynamiken hatte, sondern sich irgendwann in einen reinen Stellungskrieg verwandelt hat, in dem es nur ein paar Meter ging. Ob sich dieses Gefühl auch in Trench Club wiederfindet, erklären wir euch in unserem Artikel zum Kickstarter.

Weiterlesen Weiterlesen