Sea Salt & Paper Kartenspiel Review

Sea Salt & Paper – Nautisches Kartenspiel mit Pfeffer

Oh, Origami! Das sieht aber toll aus. Jedenfalls sieht es toller aus, als meine eigenen Versuche im Papierfalten. Optisch hatte mich Sea Salt & Paper bereits auf der Messe in Essen 2022 gepackt. Jetzt ist das kleine kompakte Kartenspiel mit nautischem Set-Collection-Mechanismus von Bruno Cathala und Théo Rivière auch endlich auf unserem Brettspiel-Tisch gestrandet. Wie das kleine Spiel von der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2023 uns gefallen hat, erfahrt ihr in unserer Review.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen
Brettspiel Podcast Folge 97

Berlin CON – Die Symphonie der SDJ

Mit gepackten Koffern und geschnürten Wanderschuhen ging es für uns auf nach Berlin. Doch wir haben die Stadt an der Spree und der Havel nicht wegen ihrer Sehenswürdigkeiten besucht. Unser Besuch stand ganz im Zeichen der Brettspiele. Uns so besuchten wir nicht nur die Berlin-Brettspiel-Con, sondern nahmen auch an der Verleihung zum Spiel des Jahres teil. Was wir alles erlebt haben, erfahrt ihr natürlich in unserer neusten Podcast-Folge.

Und wenn wir schon einmal dabei sind über Brettspiele zu reden, dann haben wir die Gunst der Stunde doch gleich ergriffen und sprechen auch noch über die Spiele, die am Abend der Verleihung zum Spiel des Jahres und zum Kennerspiel des Jahres im Rampenlicht standen.

Also viel Spaß beim Zuhören!

Weiterlesen
Encyclopedia Brettspiel Review

Encyclopedia: Forschungsreise ins Tierreich – Mit dem Brettspiel auf Entdeckungsreise

Was ist besser als ein Brettspiel mit Naturthema? Natürlich ein Brettspiel mit Naturforscher-Thema. Wie gut, dass es jetzt mit Encyclopedia: Forschungsreise ins Tierreich ein passendes Brettspiel gibt. Die Illustration auf dem Cover der Schachtel macht schon einmal einen sehr einladenden Eindruck. Also, was kann Encyclopedia? Immerhin sind Spiele mit Natur-Themen ja keine Seltenheit mehr. Also haben wir unsere Koffer gepackt und uns auf Brettspiel-Forschungsreise begeben. Was wir dabei entdeckt haben, könnt ihr unserem Test erfahren.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen
Review zum Brettspiel Planet Unknown

Planet Unknown – Planeten-Puzzeln für Jedermann

Gute Nachrichten: Wir wurden mal wieder auserwählt. Da die Erde nicht mehr als Lebensraum taugt, will die Menschheit gleich auf eine ganze Reihe verschiedener Planeten auswandern. Die sind aber noch nicht bereit, um bewohnt zu werden und da kommen wir ins Spiel. Die Autoren Ryan Lambert und Adam Rehberg haben uns bei Planet Unknown damit beauftragt, von der zentralen Raumstation aus, Polyomino-Teile mit nützlichen Landschaften auf den Planeten zu platzieren. Wie wir mit dieser Mammutaufgabe zurecht gekommen sind, könnt ihr in unserer Review erfahren.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen
Challengers Brettspiel Review

Challengers – Capture the Flag als Brettspiel

Ein Brettspiel, bei dem alle in einem großen Duell miteinander, aber irgendwie doch gegeneinander antreten, das soll Challengers sein. Und alle ist in diesem Falle wirklich viel. Immerhin verspricht das Brettspiel von 1 More Times Games, dass insgesamt bis zu acht Spielende gleichzeitig am Tisch sitzen können, es aber auch ohne Probleme zu zweit spielbar ist. Natürlich kann so etwas nicht funktionieren, oder? Wir haben uns der Challenge gestellt und Challengers geprüft bzw. gespielt. Ob wir Fans von dem Brettspiel geworden sind oder nicht, könnt ihr in unserer Review erfahren.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen
Familiar Tales Brettspiel Review

Familiar Tales – Vier Vertraute und ein Baby

Mit Familiar Tales kommt ein neues Kampagnen-Brettspiel aus dem Hause Plaid Hat Games. Dabei finden sich viele bekannte Elemente wieder. Wieder ist ein dickes Kamapgenbuch dabei, in dem sich auch die Spielpläne befinden. So etwas hatten wir ja schon bei Herr der Träume und Aftermath gesehen. Aber auch andere Elemente kommen einem bekannt vor, wenn man die vorherigen Brettspiele aus dem Verlag schon einmal auf dem Tisch hatte. Neu ist nun allerdings, dass es zwingend eine App bzw. einen Webzugang braucht, damit ihr das Spiel wirklich in aller Tiefe erleben könnt. Wie sich Familar Tales bei uns geschlagen hat, könnt ihr in unserer Review erfahren.  

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen
Review zu Unlock! Game Adventures

Unlock! Game Adventures – Ich bin ein Brettspiel, befreie mich

Nehme ich die schiere Anzahl an Abenteuern spielen die Unlock! Abenteuer mit insgesamt 33 Stück in der ersten Liga mit. Nur noch die EXIT Reihe von KOSMOS kann hier Schritt halten. Und ähnlich wie bei EXIT bleibt sich auch die Unlock! Serie treu. App plus ein Kartenstapel bilden das Grundkonzept. Und so konnten wir natürlich auch bei Unlock! Legendary Adventures gleich durchstarten. Was uns dabei alles passiert ist und ob Unlock! Legendary Adventures seinen Vorgängern treu bleibt, das könnt ihr in unserer Review bzw. Test zum Rätselspiel von den Space Cowboys erfahren.

Viel Spaß beim Lesen

Weiterlesen
Wilde Serengeti Brettspiel Review

Wilde Serengeti – Film-Safari am Brettspiel-Tisch

Bereits in früher Kindheit wurde mein Interesse für die Serengeti von Herrn Grzimek geweckt. Mit seinem Dokumentarfilm "Serengeti darf nicht sterben", der bereits vor meiner Geburt 1960 den Oscar für die beste Dokumentation erhielt, war der Grundstein für meine kindliche Faszination für die Einzigartigkeit der afrikanischen Wildtiere gelegt. Diese hält bis heute an und hat sich auch auf andere gefährdete Lebensräume und Tiere ausgeweitet. Mit dem Brettspiel Wilde Serengeti lässt uns der Autor Gunho Kim nun selbst in die Serengeti reisen, um dort einen Dokumentarfilm mit allerhand Tieren zu drehen. Wie wir uns dabei angestellt haben, erfahrt ihr in unserer Review.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen
Erde - Kartenspiel Review

Earth – Das Brettspiel für Inseln

Es gibt Brettspiele, die will ich sofort haben, nachdem ich sie auf Kickstarter entdeckt habe. Und dann gibt es Brettspiele wie Earth, die unterstützte ich, weil sie ja irgendwie nett aussehen, aber die Erwartungshaltung ist eher gering. Vorfreude ist allerdings eine Sache und wie sich das Brettspiel dann wirklich spielt, ist eine andere Sache. Und so sind manche Sofort-Haben-Brettspiele auch schnell gescheitert und andere Brettspiele starten dann erst richtig durch. Spoiler: Earth von Inside Up Games bzw. lokalisiert von Skellig Games konnte bei mir richtig durchstarten. Warum? Das könnt ihr in der Review lesen.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen
Review zu Descent - Legenden der Finsternis

Descent: Legenden der Finsternis – Ein Brettspiel für den Kerker

Das war damals ein Paukenschlag in der Brettspiel-Blase als Fantasy Flight Games nicht nur Descent: Legenden der Finsternis vorgestellt hat, sondern auch die große Box und den damit verbundenen stolzen Preis. Dazu kamen dann auch noch die Grafiken für das mittlerweile dritte Descent Abenteuer und auch hier gingen die Meinungen sehr weit auseinander. Von "hässlich wie könnt ihr nur", bis "Wow, Klasse" war die gesamte Bandbreite an Meinungen vertreten.

Doch was hat Descent: Legenden der Finsternis unter dem schweren Brettspiel-Deckel zu bieten? Wir sind für euch durch die dunkelsten Dungeons gecrawlt und haben das mächtige Artefakt "DIE Descent: Legenden der Finsternis REVIEW RUNE" geborgen.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen
Review: Seastead - 2 Spieler Spiel

Seastead – Ein Brettspiel für die kleine Scholle

Zwei Personen-Spiele kommen eigentlich automatisch schon in unseren Haushalt. Denn hier muss ich nicht großartig nach Mitspielenden suchen, mit Jasmin habe ich ja meine zweite begeisterte Brettspiel-Mitspielerin immer an der Hand. Und da wir beide auch Fans des Filmes Waterworld sind (so unrealistisch dieser auch sein mag), war es natürlich klar, dass Seastead von Strohmann Games an unserem Brettspiel-Tisch anlegen musste. Ob das Brettspiel nun Schiffbruch erlitten hat oder nicht? Das beleuchten wir in unserer Review zu Seastead – also Neopren Anzug an und ab ins kalte Wasser!

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen
Spyderling Buch

Buch Review: Spyderling

Spyderling – Endlich mal ein Buch, was sich laut Verlagsangabe mit der Frage beschäftigt, was einen Menschen reizt, ein Brettspiel zu spielen. Und das Ganze auch noch dramatisch beschrieben. Denn angeblich soll das Brettspiel MAUNSTEIN nicht nur furchterregend sein, sondern auch die Wirklichkeit durchlässig werden. Kommt hier also eine Prise Arkham Horror mit ins Spiel oder werden die Protagonisten etwa wie in TRON in eine Parallelwelt gezogen, die sich um Brettspiele dreht?

Weiterlesen