Flügelschlag – Brettspiel mit Piepmätzen

Flügelschlag – Brettspiel mit Piepmätzen

Flügelschlag Brettspiel BoxDas Futter liegt aus, ein paar Körner sollten die kleine Carolina-Meise anlocken. Hoffentlich siedelt sie sich dann auch wieder im Wildreservat an und bald könnten dann Vogelfreunde aus aller Welt den Vogel beobachten. Doch was ist das? Ein großer schwarzer Kolkrabe kommt mit seinem lauten Flügelschlag zum Futter und schnappt sich das Fressen. Wir brauchen hier keine weiteren Raben, von denen haben wir schon genug.

Im Moment scheint kein Weg an Flügelschlag von Feuerland Spiele vorbeizugehen. Es ist in aller Munde und hat nicht nur den Preis für das Kennerspiel des Jahres 2019 gewonnen, sondern auch den Deutschen Spiele Preis 2019. Die erste Auflage des Brettspieles war eigentlich schon ausverkauft, bevor sie im Handel ankam. Aber auch die nachfolgenden Auflagen waren recht schnell vergriffen. Wir haben uns nicht nur das Grundspiel Flügelschlag angeschaut, sondern haben uns auch die erste Erweiterung mit Vögeln aus Europa geschnappt und unsere Eindrücke zu diesem mehrfach ausgezeichneten Spiel aufgeschrieben.

Ein Brettspiel für Vogelliebhaber

Flügelschlag ist ein sogenannter Engine-Builder. Durch das geschickte Ausspielen von Karten bzw. in diesem Fall Vögeln, versucht ihr, eine Maschinerie in Gang zu setzen, die euch bestimmte Boni zukommen lässt. Dabei ist Flügelschlag nicht zu komplex. Euch stehen über 4 Runden insgesamt 26 Aktionen zur Verfügung, die ihr verschieden nutzen könnt. So könnt ihr neue Vögel in eurem Wildreservat etablieren. Vögel können auch Nahrung sammeln. Sie können Eier legen und ihr könnt neue Vogel-Karten ziehen. Habt ihr nun eine dieser Aktionen in Flügelschlag ausgeführt, kommt das eigentliche Herzstück des Brettspieles zum Tragen. Denn nun werden die Zusatz-Aktionen eurer Vögel ausgeführt, die sich schon auf eurem Tableau befinden.

Flügelschlag Kennerspiel 2019 Vögel

Dabei greifen diese Zusatzaktionen mehr oder weniger sinnvoll, je nachdem welches Glück ihr beim Karten-Ziehen hattet. Eine gut geölte Flügelschlag-Maschine bringt euch im Laufe der Zeit immer mehr Siegpunkte. Aber dazu braucht es eben Glück, denn es kann auch schnell ins Stottern kommen. Zum Beispiel könnt ihr eine Vogel-Karte haben, die euch die Futterwürfel werfen lässt und wenn ein bestimmtes Symbol geworfen wird, bekommt ihr einen Futter-Chip und damit verbunden einen Siegpunkt für später. Ist nun aber kein Futterwürfel vorhanden, den ihr werfen könnt, bringt euch die Zusatzaktion in diesem Fall überhaupt nichts. Beim Würfelwurf entscheidet letztendlich das Glück darüber, ob ihr bei der Aktivierung einer solchen Karte einen Siegpunkt bekommt oder nicht. Und so gibt es Ketten, die in einer Partie besser funktionieren und Ketten die euch scheinbar gar nicht voran bringen.

Flügelschlag ist bunt und simpel

Das Erste was uns und auch anderen bei Flügelschlag natürlich ins Auge fällt, ist die opulente Ausstattung. Neben den sehr gut illustrierten Vogel-Karten und großen Würfel, die ich mit Hilfe des beigefügten Vogelhäuschen-Würfelturms würfele, sind es die großen und gut lesbaren Spielertableaus, die uns gleich aufgefallen sind. Auch die vielen bunten Plastik-Eier sorgen dafür, dass Flügelschlag zu einem Blickfang auf dem Tisch wird.

Flügelschlag Kennerspiel 2019 Brettspiel

Doch Ausstattung ist eins und Spielen ist etwas anderes. Nach den ersten paar Partien hinterließ Flügelschlag damals bei uns einen gespaltenen Eindruck:

Jasmin: “Neben der wirklich über jeden Zweifel erhabenen Ausstattung kann mich Flügelschlag auch auf spielerischer Ebene überzeugen. Bisher habe ich keine Partie gespielt, die mich wirklich enttäuscht hätte. Bereits die ersten Bonuskarten geben zusammen mit der initialen Auswahl an Vogel-Karten eine grobe Richtung vor, in die man seine Auslage im Laufe des Spiels erweitern kann. Mir macht es Spaß, mich auf die verschiedenen Strategien einstellen zu müssen und aus den mir gegebenen Mitteln das Beste zu machen. Klar, das funktioniert mal besser und mal schlechter, aber das macht mehr Spaß, als jede Partie nach einem erprobten Schema-F runterzuspielen. Durch die Zufallselemente ist man auch nicht allzu frustriert, wenn eine Strategie in die Hose geht. Durch die überschaubare Dauer spielt man dann eben einfach eine neue Partie.”

Jan: “Für mich ist Flügelschlag ein Tick zu glückslastig. Nur wenn ich die richtigen Karten auf die Hand bekomme, kann ich eine richtige gute Maschinerie aufbauen. Aber das ist noch nicht alles, auch die Bonusziele, die ich am Anfang bekomme, sind abhängig von meinem Kartenglück und auch die Futterwürfel sind nicht immer auf meiner Seite. Ich freue mich allerdings auch, wenn das Kartenglück stimmt und meine Engine richtig gut läuft. Auch wenn ich dem Spiel gegenüber etwas negativer eingestellt bin als Jasmin, würde ich trotzdem im Moment jederzeit wieder an einer Partie Flügelschlag teilnehmen. Auch wenn in meinen Augen gerade zum Ende hin eigentlich nur noch Eier gelegt werden, um so an Punkte zu kommen. Aber die Runden sind eben auch schneller vorbei als gedacht. Und dann muss ich natürlich schauen, dass ich auch ein paar Punkte einheimsen kann.”

Flügelschlag Kennerspiel 2019 Europa Erweiterung

Kommt Zeit kommt Spiel

Mittlerweile ist etwas Zeit vergangen und Flügelschlag kam in der Zwischenzeit sehr häufig auf den Tisch und während Jasmins Meinung immer noch die Gleiche ist, hat sich bei mir der Eindruck von Flügelschlag komplett gedreht.

Die von mir damals auch im Brettspiel-Podcast bemängelte Glückslastigkeit ist zwar immer noch vorhanden. Aber sie macht mir einfach nicht mehr soviel aus.

Ich spiele nicht nur gerne Flügelschlag mit, nein mir macht es auch mittlerweile richtig Spaß. Was mich gepackt hat, ist einfach die Herausforderung. Das Ungewisse, was mir zuvor noch ein bisschen Bauchschmerzen bereitet hat, spornt mich nun an. Wie kann ich aus den Karten, die ich habe, das Beste machen? Auf was konzentriere ich mich? Gehe ich auf alle Felder gleichermaßen oder konzentriere ich mich nur auf den See, um Karten ohne Ende zu bekommen, um so meine Engine zum Laufen zu bringen?

Und da ich nach einigen Partien die Karten kenne, kann ich auch immer wieder neue Kombinationen ausprobieren und schauen ob diese klappen oder nicht. Der Fokus liegt bei Flügelschlag für mich nicht mehr bei den Siegpunkten. Ich möchte ausprobieren, ob meine Idee von einer Engine klappt oder eben auch nicht. Egal ob ich gewinne oder eben nicht.

Und das ist es, was Flügelschlag für mich nun einfach ausmacht. Flügelschlag ist ein simples Spiel, das aber immer wieder gerne auf dem Tisch landet. Auch weil ich irgendwann noch einmal Jasmins Punkte-Rekord brechen möchte.

Flügelschlag Kennerspiel 2019 Tableau

Flügelschlag in Europa

Auch die Ankündigung von Feuerland, dass sie die Europa Erweiterung für Flügelschlag herausbringen wollen, hat mich gleich in Vorfreude versetzt. Obwohl ich bis dahin noch keine Ahnung hatte, was die Erweiterung wohl bringen würde. Als uns dann auf der SPIEL’19 erklärt wurde, welche Neuerungen durch die Erweiterung Europa das eigentliche Grundspiel bereichern, hätte ich am liebsten gleich losgespielt.

Doch was bringt einem die neue Erweiterung eigentlich? Wäre ich ein pessimistischer Mensch, würde ich sagen: nichts grundlegend Neues. Allerdings braucht es dies auch nicht. Neben einem Deck mit europäischen Vögeln und weiteren Eiern, deren Farbe frappierend an einen Schokoladenhersteller erinnert, war es das eigentlich auch schon.

Aber es braucht auch nicht mehr: Die Europa Erweiterung versucht erst gar nicht, das grundlegende Spielprinzip irgendwie zu ändern. Es erweitert Flügelschlag in sinnvoller Art und Weise. Die europäischen Vögel bringen neue Fähigkeiten mit sich, dies es zu entdecken gilt. Wie passen diese ins Gesamtkonzept, welche der neuen Vögel harmonieren gut als Engine mit den nordamerikanischen Vögeln? Auf alle Fälle gab es bei mir wieder genug Wow-Momente während des Spielens. Weil die Vögel aus der Europa Erweiterung sich scheinbar nahtlos in das Grundspiel einfügen.Flügelschlag Kennerspiel 2019 Futtermarker

Eine Kleinigkeit ändert viel

Zusätzlich bietet die Europa Erweiterung noch neue Boni, die am Ende der Runde ausgeschüttet werden. Hier wird der starke Fokus auf Eier, wie dies beim Grundspiel der Fall war, aufgeweicht. Es geht eben nicht mehr nur darum, am Ende der Runde die meisten Eier in den verschiedenen Nestern zu haben. Nun bekommt ihr auch Boni für die meisten Vögel mit braunen Fähigkeiten oder die meisten Vögel mit einem Wert von mindestens 4 Siegpunkten.

Dadurch bin ich eben nicht mehr auf eine Strategie festgelegt und versuche, so viele Eier wie möglich zu bekommen. Natürlich behebt es noch nicht das allgemeine Problem, dass gerade in der letzten Runde der Fokus immer noch sehr stark auf dem Eierlegen liegt. Aber wer weiß, vielleicht ändert sich das ja in einer neuen Erweiterung.

Nicht so großen Einfluss haben die neuen Bonuskarten, die der Europa Erweiterung beiliegen. Sie bringen eben nur ein bisschen mehr Abwechslung und Auswahl ins Spiel. Ob ich nun versuche, viele Vögel zu sammeln, unter die ich dann Karten spiele oder ich sammle x-Vögel, die in Baumnestern brüten, macht spielerisch keinen Unterschied.

Flügelschlag Kennerspiel 2019 Würfeltum

Mit der Erweiterung ist aber auch ein Platzproblem hinzugekommen. Die Schachtel des Grundspieles war sowieso schon bis zum Rand gefüllt. Nun kommen neue Karten und auch eine neue Aufbewahrungsbox mit dazu, die ich nicht in der Standard-Schachtel unterbringen kann, so dass ich auch für die Erweiterung Platz brauche im Brettspiel-Regal. Und das sind dann nicht nur die Karten der Erweiterung, denn nach der ersten Partie sind die Karten von Flügelschlag und der Europa Erweiterung sowieso miteinander vermischt. Wahrscheinlich wird es ähnlich wie bei Scythe irgendwann eine Legendary Box geben, in die ich dann mein gesamtes Flügelschlag inklusive Erweiterungen verpacken kann.

Viel schwieriger ist die Frage, brauche ich die Erweiterung? Ich bereue es nicht, diese gekauft zu haben. Die neuen Vögel und damit verbunden die neuen Fähigkeiten bereichern aus meiner Sicht das Spiel. Allerdings hat sich meine Meinung nach diversen Partien auch grundlegend geändert und ich finde Flügelschlag mittlerweile richtig klasse. Und ich werde mir auch die weiteren Flügelschlag-Erweiterungen zulegen. Somit bleibt für mich das Fazit: Die Europa Erweiterung hat vieles richtig gemacht. Sinnvolle kleine, überschaubare Änderungen, die den Langzeit-Spielspaß an dem prämierten Kennerspiel noch weiter fortführen werden.


Flügelschlag das Kennerspiel 2019 und Sieger des Deutschen Spielepreis 2019 zurecht?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Wer uns auch noch zuhören möchte wie wir in unserem Brettspielpodcast über Flügelschlag reden, der sei herzlichst zu unserem Waldspaziergang eingeladen!

Flügelschlag ist auf Deutsch bei Feuerland Spiele erschienen.

Wingspan (2019)
Spieler:
1 - 5
Dauer:
40 - 70 Min
Alter:
10+
BGG Rating:
8.11
Verlag:
Feuerland Spiele, Stonemaier Games
BGG:
Wingspan: European Expansion (2019)
Spieler:
1 - 5
Dauer:
40 - 70 Min
Alter:
10+
BGG Rating:
8.52
Verlag:
Feuerland Spiele, Stonemaier Games
BGG:

Danke noch einmal an Markus, der uns sein Flügelschlag Exemplar damals ausgeliehen hat. Für weitere Partien stand uns ein preisreduziertes Grundspiel von Flügelschlag zur Verfügung.


Weitere interessante Artikel auf Brettspiele-Runde

Welcome to… – Roll and Write ohne Würfel

Unlock! Secret Adventures – Team Gamma übernehmen Sie

Ausgespielt! – Der Messe-Krimi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.