Brettspiel-News #10 2020

Brettspiel-News #10 2020

In dieser Woche haben wir einen neuen Verlag in unsere News. Corona wirkt sich außerdem auf weitere Spielepreise aus und es gibt auch News zu einer Collectors-Edition für Brettspiele.

Viel Spaß beim Lesen der Brettspiel-News:

Neuer Brettspiel-Verlag

Ein neuer Verlag hat das Licht der Brettspiel-Welt erblickt. Marcel Straub ist Gründer des in Köln ansässigen Verlags Strohmann Games. Die ersten beiden Spiele sollen voraussichtlich im Herbst diesen Jahres erscheinen. Bisher sind deutsche Versionen von Formosa Tea und Flotilla geplant.

Strohmann Games

Quelle: https://www.strohmann-games.de/

MinD Spielepreis verlängert

Der Verein Mensa in Deutschland e.V. kürz jedes Jahr drei aktuelle Spiele in den Bereichen “für 2”, “kurze Dauer” und “komplexe Spiele”. Hier wurden nun zwar verspätet die Nominierten Spiele mit kurzer Dauer bekannt gegeben, allerdings schlägt auch bei diesem Spielepreis Corona zu. Da normalerweise mehrere Termine zum Kennenlernen der Spiele veranstaltet werden und diese nun nicht stattfinden können, wird der Abstimmungszeitraum um ein Jahr bis Ende 2021 verlängert. Der Preis für 2021 wird also ein Doppelpreis für gleich zwei Jahrgänge, da genügend Gelegenheit geboten werden soll, die nominierten Spiele auch zu spielen. Für die komplexen Spiele bedeutet dies außerdem, dass die Nominierungsliste erst im Herbst bekanntgegeben und vermutlich von sechs auf acht Spiele erweitert wird.

MinD Spielepreis

Quelle: https://spielepreis.mensa.de/

Stefan Feld City Collection bei Queen Games

Einige bekannte Brettspiele von Stefan Feld werden als City Collection bei Queen Games neu aufgelegt. Die Seiten-Illustrationen werden dabei eine durchgehende Skyline ergeben. Derzeit veröffentlicht Queen Games regelmäßig in den sozialen Medien Teaser Bilder mit immer neuen Silhouetten von Gebäuden der Städte, in denen die Brettspiele angesiedelt sind.

Stefan Feld City Collection

Quelle: https://twitter.com/real_QueenGames/status/1273556240447295488

Brettspiel Online Conventions

Virtual Gaming Con: BGG und Dice Tower haben sich zusammengetan und veranstalten vom 24.-28. Juni eine gemeinsame Online-Convention. Gespielt werden wird über Tabletopia (die kostenlosen Zugang für die Dauer der Con anbieten) und anderen Online-Plattformen. Tickets für die Events gibt es ab 10,- $. Mehr Infos findet ihr unter https://boardgamegeek.com/vgc

Conspiracy III: Dieses Event ist vor allem für Rollenspiel-Fans interessant und findet vom 17. bis 19. Juli statt. Auf Tabletopia werden aber auch Brett- und Kartenspiele gespielt werden. Talkrunden und Workshops sind ebenfalls geplant. Infos findet ihr unter https://pegasus.de/conspiracy

Gen Con Online: Auch die Gen Con findet in diesem Jahr online statt. Vom 30. Juli bis 02. August werden Shows gestreamt, es gibt gemeinsame Spiel-Events und vieles mehr. Die Tickets sind etwas teurer und kosten zwischen 15,- und 206,- $, je nachdem, an welchen Tagen ihr mitmachen möchtet. Genauere Infos bekommt ihr unter https://www.gencon.com/online

SPIEL.digital: Und wie bereits angekündigt, wird auch die SPIEL vom 22. bis 25. Oktober digital stattfinden. Genauere Informationen zum Programm werden zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Außerdem hat die SPIEL ein neues Logo erhalten:

SPIEL-digital Logo


Eine Sammlung unserer wöchentlichen Brettspiel-News gibt es natürlich auch.

Die Brettspiel-News der letzten Woche findet ihr natürlich auch dort.

Brettspiele und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.