Crowdfunding Fundus Juni 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus Juni 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

In diesem Monat laufen wieder ein paar echte Schwergewichte an Brettspielen bei Kickstarter. Ganz ungewohnt ist auch kein so richtiges Miniaturen-Spiel mit einer Tonne Plastik dabei. Da wir aber ausgesprochene Fans von Tabletop-Miniaturen sind, sei hier trotzdem kurz der Hinweis eingestreut, dass gerade die Kampagne für Mythic Battles: Pantheon 1.5 läuft und es gibt fast alles, was es auch in der ersten Kampagne gab. Wenn ihr die verpasst habt, ist das also die perfekte Gelegenheit, euch ein paar sehr große Boxen ins Regal zu holen. Aber nun zum eigentlichen Crowdfunding Fundus für den Monat Juni. Wir hoffen, dass euch unsere Auswahl gefällt, denn wie immer gibt es wesentlich mehr Kampagnen, als wir im Einzelnen vorstellen können.

Auch diesen Monat werfen wir zunächst einen Blick in die Spieleschmiede. Hier läuft im Moment die Kampagne zu My Little Scythe, dem kindgerechten Ableger des Originalspiels. Die tierischen Freunde wetteifern um Trophäen, um zum neuen Königspaar im Königreich Pomme zu werden. Dabei geht es um Freundschaft, Äpfel und Kuchen. Frisch gestartet und nicht so harmonisch ist das Miniaturen-Spiel Exo, bei dem ihr in einer Welt mit dämonischen Insekten ums Überleben kämpfen müsst. Das Brettspiel ist auf Kennerspiel-Niveau und besticht durch hochwertige Kunstharz-Miniaturen.

Bei Kickstarter laufen aktuelle wieder sehr viele spannende Projekte. Vier davon möchten wir euch wieder in unserem Crowdfunding Fundus vorstellen:

Crusader Kings The Board Game

Crusader Kings The BoardgameDer Name Crusader Kings kommt euch bekannt vor? Das kommt nicht von ungefähr, denn das Strategie-Spiel von Paradox Interactive hat viele Herzen erobert. Und wenn ihr das kennt und mögt, stehen die Chancen gut, dass euch auch Crusader Kings The Board Game von Free League gefallen wird. Die Brettspiel-Umsetzung des Strategie-Klassikers behält viele der Grundmechaniken des Computerspiels bei. So gilt es weiterhin, eine Dynastie aufzubauen und über die Zeit der Kreuzzüge hinweg erblühen zu lassen. Jetzt sitzen dabei allerdings andere Spieler mit bei euch am Tisch, die das gleiche Ziel haben.

Als eine der mächtigen Dynastien Europas müsst ihr Reichtum, Macht, militärische Stärke und religiösen Einfluss ansammeln, um eure Herrschaft zu sichern und auszubauen. Dabei reicht es allerdings nicht, nur die Lebensspanne eures anfänglichen Herrschers im Blick zu haben. Ihr müsst auch klug heiraten, etwas erschaffen, mit dem eure Kinder und Kindeskinder die Macht eurer Familie im mittelalterlichen Europa noch weiter ausbauen können. Die Fülle an strategischen Möglichkeiten, von der Familienplanung, über Entdeckungen bis hin zum Ränke schmieden und vielem mehr, unterscheidet Crusader Kings von anderen Strategiespielen. Auch das Videospiel hat sich eher an Hardcore-Strategen gerichtet und keine Fehler verziehen. Das Brettspiel scheint dem in Nichts nachzustehen. Wenn ihr Ringelpiez-mit-Anfassen satt habt, solltet ihr euch diesen Strategie-Klopper nicht entgehen lassen.

Crusader Kings The Board Game bei Kickstarter – Die Kampagne läuft noch bis zum 19. Juni 2018

Shadowrun Sprawl OpsEndlich einmal eine Gruppe von Shadowrunnern anführen, ein Traum geht in Erfülllung. In Shadowrun: Sprawl Ops Chummer ist es deine Aufgabe ein Team von Runnern anzuführen. Am Anfang können die noch nicht viel und der große Coup muss noch warten. Aber Mission um Mission geht es darum, das Team zu steigern. Denn der fette Run gegen Aztech wird genug Nuyen abwerfen, dass ihr euch zur Ruhe setzen könnt. Ihr seid allerdings nicht alleine in Seattle unterwegs: Bis zu vier Spieler können mit euch am Spieltisch sitzen und sich um die begehrten Aufträge streiten. Ähnlich wie bei Firefly oder Fortune & Glory müsst ihr euch dabei durch Würfelglück Stück für Stück weiterkämpfen. Klar könnt ihr das Schicksal bis zu einem gewissen Teil manipulieren, aber ist das Glück immer bei euch?

Auf den ersten Blick scheint Shadowrun: Sprawl Ops eine Mischung aus Firefly und Lords of Waterdeep zu sein. Beides Spiele die zu unseren absoluten Lieblingen zählen. Dazu kommt noch ein Thema, das ich vor 20 Jahren in Büchern und im Rollenspiel verschlungen habe. Endlich könnt ihr die dunkle Seite des Seattle Sprawls erleben. Und wenn man bedenkt, dass mit Dylan Birtolo jemand an Bord ist, der sich auch auskennt in der Cyberpunk Welt, dann bleibt nur eins zu tun: Chummer kratz deine restlichen Nuyen zusammen und vergiss das neue Deck. Hol dir lieber dieses Brettspiel.

Shadowrun: Sprawl Ops bei Kickstarter – Die Kampagne läuft noch bis zum 20. Juni 2018

Neta-Tanka

Neta-TankaDer Neta-Tanka ist der Führer der Indianer-Clans des Frostriver-Stammes. Er ist alt geworden und in guter alter Brettspiel-Manier, wetteifern mehrere junge Clanführer darum, wer am würdigsten ist, seine Nachfolge anzutreten. Ihr könnt euch beweisen, indem ihr eure Clanmitglieder geschickt einsetzt, um Ressourcen heranzuschaffen, die der Stamm dringend benötigt. Ihr müsst Hütten bauen, eure Leute ernähren, ein Totem errichten und Gegenstände herstellen. All das beweist dem Stamm, dass ihr es wert seid, der nächste Neta-Tanka zu werden.

Was nach einem ganz gewöhnlichen Worker-Placement Spiel mit Ressourcen-Management klingt, hat einige Twists, die es wieder interessant machen. Zum Einen gibt es Aktionen, die einem selbst vielleicht nicht viel bringen, dem Stamm als solches aber helfen können. Zum Anderen kommt es stark auf die Zugreihenfolge an, ob bestimmte Aktionen überhaupt Sinn machen. In der Kickstarter Kampagne bietet La Boîte de Jeu Neta-Tanka außerdem in einer exklusiven Version an, bei der unter anderem zweilagige Player-Boards, schöne Holzressourcen sowie eine praktische Box zur Ressourcenaufbewahrung enthalten sind.

Neta-Tanka bei Kickstarter – Die Kampagne läuft noch bis zum 27. Juni 2018

Vast: The Mysterious Manor

Vast: The Mysterious ManorIm Nachfolger von Vast: The Crystal Caverns von Leder Games begeben wir uns in ein verlassenes Herrenhaus. In dem asymmetrischen Spiel hat jeder der Charaktere ein eigenes Ziel, das erreicht werden muss. Die Regeln wurden bei Vast: The Mysterious Manor im Vergleich zum Vorgänger leicht überarbeitet. Als Paladin wollt ihr die Spinne töten, die im Haus lebt. Das finden die Skelette nicht so toll, die deshalb den Paladin einen Kopf kürzer machen möchte. Die Spinne wiederum möchte nichts lieber, als das Haus verlassen. Ihr könnt sogar das Haus selbst spielen, und die Eindringlinge gefangen halten. Dann gibt es auch noch den Enchanter, der alle anderen täuschen möchte. Über Stretchgoals kommen außerdem weitere Protagonisten dazu.

Durch die vielseitigen Rollen, immer neue Konstellationen und unterschiedliche Aufbaumöglichkeiten bringt Vast: The Mysterious Manor sehr viel Abwechslung. Wer noch nicht genug von der Welt in The Crystal Caverns hat oder wer frisch in die Welt der asymmetrischen Spiele eintauchen möchte, dem gibt The Mysterious Manor alles, was man dazu braucht.

Vast: The Mysterious Manor bei Kickstarter – Die Kampagne läuft noch bis zum 27. Juni 2018


Wenn ihr immer auf dem laufenden sein wollt, könnt ihr auf unserem Blog wöchentlich Previews zu aktuellen Kickstarter Kampagnen lesen sowie euch auf unserer laufend aktualisierte Seite über aktuelle Crowdfunding-Projekte informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Formulars werden personenbezogene Daten an uns übermittelt. Mit der Speicherung und der Verarbeitung dieser Daten erklärst Du dich mit dem Absenden des Formulars einverstanden. Nähere Informationen über Art und Umfang findest Du in unserer Datenschutzerklärung.