Schlagwort: Stonemaier Games

Tapestry – Spielend durch die Geschichte

Tapestry – Spielend durch die Geschichte

Tapestry Brettspiel SchachtelImmer weiter, immer höher wachsen die Gebäude in unserer Hauptstadt. Mit den neuen Gebäuden zeigen wir, wer wir sind. Wir sind die Entertainer, wir bringen die Unterhaltung in die Welt und andere Kulturen brauchen uns. Doch bis wir dies erreicht hatten, war es ein langer Weg. Angefangen hat alles mit unseren kleinen Hütten, auf einem kleinen Hügel mitten in einem ursprünglichen Wald. Doch über die Jahrzehnte wuchs nicht nur unsere Hauptstadt, sondern auch das Land, welches unsere Nation ausmachte. Und mit dem Land wuchs auch unser Wissen, unsere Geschichte und unsere Kultur. Nun stehen wir also vor dem nächsten Schritt, wir verlassen diesen Planeten und werden unsere Reise weiter fortführen zu den Sternen.

Tapestry heißt das neue Brettspiel von Jamey Stegmaier, welches im Vorfeld schon für sehr viel Gesprächsstoff sorgte. Als es dann ausgeliefert wurde, waren die Meinungen zu Tapestry gespalten. Nachdem nun etwas Zeit vergangen ist, haben wir unsere Meinung zu Tapestry verfasst. Wie wir zu dem Brettspiel, welches auch von Feuerland Spiele veröffentlicht wird,  stehen, könnt ihr nun nachfolgenden in unserem Review dazu lesen.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiel-News #20 2019

Brettspiel-News #20 2019

Auch wenn das große Ereignis der Bekanntgabe der Nominierung für das Spiel des Jahres 2019 immer noch nicht abgeklungen ist, gibt es trotzdem auch andere Brettspiel-Neuigkeiten. Es ist zum Beispiel ein neues Studio gegründet worden und es wird eine Erweiterung für einen modernen Brettspiel-Klassiker erscheinen. Weiterhin könnt ihr in den Brettspiel-News lesen, wie Stonemaier Games auf Kritik wegen der Verfügbarkeit von Flügelschlag reagiert. Viel Spaß beim Lesen:

Weiterlesen Weiterlesen

Folge #028 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #028 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Endlich war es soweit, am letzten Montag wurden sie endlich verkündet: die Nominierten zum Spiel des Jahres 2019. Nachdem wir im letzten Brettspiel-Podcast schon darüber orakelt hatten, welches Brettspiel es wohl auf die Liste schafft, können wir nun unsere Meinung dazu abgeben. Viel Spaß beim Hören.

Fame – Die Nominierten zum Spiel des Jahres 2019

Weiterlesen Weiterlesen

Spiel des Jahres 2019 – Die Nominierten

Spiel des Jahres 2019 – Die Nominierten

Es ist endlich so weit: Die Nominierten Spiele für die Wahl zum „Spiel des Jahres 2019“ sind von der Jury bekannt gegeben worden. Wir stellen euch die auserwählten Brettspiele in den Bereichen „Spiel des Jahres“ und “Kennerspiel des Jahres” im Kurzüberblick vor. Wie immer überspringen wir hier das “Kinderspiel des Jahres”, da diese Kategorie einfach nicht in unserem Spielefokus steht.

Das Motto des Jahres für die Jury war wohl eher geselliges Miteinander als verbitterter Wettstreit. Mit Just One von Ludovic Roudy und Bruno Sautter (Repos Production) und Werwörter von Ted Alspach (Ravensburger) gehen gleich zwei Brettspiele ins Rennen, die sich um das Erraten von Wörtern drehen. Bei L.A.M.A. von Reiner Knizia (AMIGO) gibt es zwar keine Wörter, aber dafür wird ein bekanntes Spielprinzip auf witzige Weise neu interpretiert.

Die Kennerspiele müssen sich natürlich spielerisch in ihrem Anspruch vom Spiel des Jahres abheben. Neben dem klassischen Aufbauspiel Carpe Diem von Stefan Feld (alea) in dem ihr euch im alten Rom rumtreibt, könnt ihr euch in Detective von Przemysław Rymer, Ignacy Trzewiczek und Jakub Łapot (Portal/ Pegasus Spiele) als Ermittler verdingen und so einen großen Fall lösen, der aus mehreren kleinen Fällen besteht. Für viele war die Nominierung von Detective die Überraschung des Jahres. Keine Überraschung war Flügelschlag von Elizabeth Hargrave (Stonemaier Games/ Feuerland Spiele). Das im Vorfeld schon heiß gehandelte Brettspiel um Vögel, gilt auch nach der Nominierung als heißer Anwärter auf das Kennerspiel des Jahres.

Weiterlesen Weiterlesen

Flügelschlag – Brettspiel mit Piepmätzen – Ersteindruck

Flügelschlag – Brettspiel mit Piepmätzen – Ersteindruck

Flügelschlag Brettspiel BoxDas Futter liegt aus, ein paar Körner sollten die kleine Carolina-Meise anlocken. Hoffentlich siedelt sie sich dann auch wieder im Wildreservat an und bald könnten dann Vogelfreunde aus aller Welt den Vogel beobachten. Doch was ist das? Ein großer schwarzer Kolkrabe kommt mit seinem lauten Flügelschlag zum Futter und schnappt sich das Fressen. Wir brauchen hier keine weiteren Raben, von denen haben wir im Moment genug.

Im Moment scheint kein Weg an Flügelschlag von Feuerland Spiele vorbeizugehen. Es ist in aller Munde und wird auch schon als heißer Anwärter auf das Kennerspiel des Jahres gehandelt. Die erste Auflage des Brettspieles war eigentlich schon ausverkauft, bevor sie im Handel ankam. Wir konnten uns ein Exemplar von einem Mitspieler ausleihen und wollen euch nun einen Ersteindruck zu dem Spiel geben.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiel-News #01 2019

Brettspiel-News #01 2019

Wir haben beschlossen, nun auch wöchentliche News aus der Brettspiel-Szene auf unserer Seite für euch zu veröffentlichen. Jede Woche lesen wir so viele interessante Neuigkeiten, da haben wir uns gedacht, dass es eine gute Idee ist, diese mit euch zu teilen. Wir hoffen, euch gefällt unser Newsformat über Brettspiele und ihr lest regelmäßig bei uns rein. Ohne große Worte hier also unsere News #01 für 2019:

Weiterlesen Weiterlesen