Brettspiel-News #12 2019

Brettspiel-News #12 2019

Die letzte Woche schien es so, als ob sich alle deutschen Verlage intensiv auf die SPIEL DOCH! in Duisburg vorbereitet haben. Demzufolge fallen die aktuellen Brettspiel-News recht kurz aus. Aber einige Brettspiel-Neuigkeiten haben es dennoch geschafft, unser Interesse zu wecken. Dead Reckoning zum Beispiel ist das erste Brettspiel, was auf unserer SPIEL ’19 Liste gelandet ist. Viel Spaß beim Lesen:

Mehr Star Wars Legion

Schon bei der Veröffentlichung von Star Wars Legion zur Gen Con 2017 wurde angekündigt, dass nicht nur die klassische Trilogie als Grundlage dient. Seit letzter Woche ist es nun auch offiziell: Die Klonkriege werden ihren Einzug in das Tabletop Spiel von Fantasy Flight Games halten. Mit einer neuen Grundbox kommen Klonsoldaten und Droiden als neue Fraktionen auf die Tische. Angeführt werden sie von Obi-Wan Kenobi bzw. General Grievous. Die neue Grundbox ist dabei zu 100% kompatibel mit dem bestehenden System. Erscheinen sollen die neuen Einheiten im dritten Quartal.

 

Quelle: https://asmodee.de/news/die-klonkriege-haben-begonnen

Neues Card-Crafting voraus

AEG und Designer John D. Clair versuchen sich an einer neuen Implementation ihres Card-Crafting Systems. Diesmal geht es in die Karibik. In Dead Reckoning versucht ihr euer Glück als Pirat. Wie schon bei Mystic Vale oder Custom Heroes gibt es die Möglichkeit, eure Karten bzw. eure Crew aufzuwerten. Dabei bietet das Spiel auch Area Control und einen dynamischen Würfelturm. Ob dieser dem bekannten Würfelturm aus Shogun bzw. Immortals ähnelt, ist allerdings noch nicht bekannt. Auch die Spielwelt soll sich “organisch” durch die spielerische Erkundung aufbauen. Details zum Datum der Veröffentlichung und ob es davon eine deutsche Version geben wird, sind noch nicht bekannt.

Quelle: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/276182/dead-reckoning

Es lebt!

20 Jahre ist es nun her, dass Frankenstein verstorben ist. Doch seine Entdeckungen waren bahnbrechend. Nun ist es an uns, neue Monster zu erschaffen und sie mit Leben zu erfüllen. Plaid Hat Games hat das Brettspiel Abomination angekündigt. In diesem gruseligen Worker-Placement-Spiel versucht ihr euch daran, genau so ein Monster zu erschaffen und das auch noch bevor eure Mitstreiter euch zuvor kommen. Angesiedelt ist das Spiel in Paris im Jahre 1819. Angekündigt ist das es zunächst auf englisch.

Quelle: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/239472/abomination-heir-frankenstein

Berlin Con mit Rat Con
[Update: Kleiner Fehler unsererseits die RatCon bricht ihre Zelte nicht ab, vielmehr geht sie auf Wanderschaft und besucht im Juli Berlin. Im August wird sie wie gewohnt am alten Standort stattfinden.]

Die Berlin Con ist nun nicht mehr nur für Brettspieler interessant. Auch Rollenspieler kommen von nun an auf ihre Kosten, denn die RatCon bricht ihre Zelte in Limburg ab und zieht um nach Berlin. Hunter & Cron bzw. der Veranstalter Berlin Brettspiel Con gehen eine Kooperation mit Ulisses Spiele ein. Den Rollenspielbegeisterten werden dabei 770m² zur Verfügung gestellt. Das genaue Programm wird in den nächsten Wochen bekanntgegeben.

Quelle: https://www.facebook.com/watch/?v=2535613893388570


Die Sammlung unserer wöchentlichen News könnt hier nachlesen. Die News der letzten Woche findet ihr natürlich auch dort.

2 Replies to “Brettspiel-News #12 2019”

  1. Danke für die Erwähnung der Berlin Brettspiel Con / RatCon Berlin. Leider hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Die Ratcon erweitert sich und findet im Juli in Berlin und im August am alten Standort statt. Die RatCon Berlin ist also ein zusätzliches Angebot. Wäre super wenn ihr das noch anpassen könntet.
    Beste Grüße aus Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.