Crowdfunding Fundus Februar 2019: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus Februar 2019: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

So langsam nehmen Brettspiele bei Kickstarter wieder Fahrt auf. Auch zu Beginn des Februars laufen sehr interessante Projekte, die mehr als einen Blick wert sind. Wir stellen euch vier der Kampagnen zu Brettspielen vor, die jetzt auf der Plattform finanziert werden sollen.

In der Spieleschmiede könnt ihr im Moment noch eurem Glück nachjagen: Bei The Pursuit of Happiness – Das Streben nach Glück von David Chircop und Adrian Abela geht es darum, ein tolles und erfülltes Leben zu führen. Der Kobold Verlag möchte das beliebte und bereits im Ausland erfolgreiche Brettspiel nun auch auf Deutsch auf den Markt bringen. Ihr spielt dabei einen Menschen, den ihr in seinen Entscheidungen vom Teenager bis zum Tod begleitet. Mittels Worker-Placement und Ressourcenmanagement versucht ihr das meiste Glück zu erreichen, das als Siegpunkte am Ende der Partie genutzt wird. Ihr bereichert euer Leben mit Aktivitäten, sucht euch einen Job, beginnt eine Beziehung und kauft Dinge, um ein möglichst schönes und stressfreies Leben zu haben. Das Thema ist hier wirklich toll umgesetzt und für 35,- EUR könnt ihr das Spiel über die Crowdfinanzierung bekommen.

Unser Blick auf aktuelle Kickstarter-Kampagnen gibt euch wie immer eine kurze Beschreibung von vier Spielen. Diesmal ist wirklich eine sehr bunte Mischung an Themen dabei:

Wavelength CoverWir beginnen die Vorstellungsrunde mit einem Partyspiel: Bei Wavelength mischt Wolfgang Warsch zusammen mit Alex Hague und Justin Vickers bei der Entwicklung mit. Es gilt, einen Anzeiger mit einer verborgenen Zielmarkierung in Einklang zu bringen. Der Tippgeber deckt ein Kärtchen mit einem zwei sich entgegengesetzten Begriffspaaren für alle sichtbar auf (z.B. Fantasy <-> Sci-Fi). Er kennt als einziger die Position der Zielmarkierung und gibt nun ein Wort als Hinweis, wo der Zeiger am Ende zu stehen hat (z.B. Arnold Schwarzenegger).

Die Gruppe diskutiert nun, wo auf der 180° Skala der Begriff einzuordnen ist. In welcher Art von Filmen hat Arni häufiger mitgespielt? Kennt der Tippgeber alle Filme, die wir aufzählen? Am ganz linken oder rechten Rand wären ganz andere Tipps möglich gewesen. Ihr seht also, worauf das hinausläuft. Das andere Team kann währenddessen noch mit verbalen Einwürfen verwirren. Hat sich die Gruppe entschieden, stellt sie den Zeiger entsprechend ein und die Zielmarkierung wird enthüllt. Nun ist es Zeit für große Freude oder große Enttäuschung.

Das einfache Partyspiel kostet bei Kickstarter ca. 25,- EUR, wozu noch einmal ca. 14,- EUR Versand kommen. Es ist ein einfaches Spiel ohne Klimbim, keine Stretchgoals und keine weiteren Pledgelevel. Die Lieferung soll voraussichtlich im Oktober stattfinden. Falls ihr euch für das Partyspiel interessiert, stehen die Chancen also nicht so schlecht, dass ihr in Essen auch ohne Versandkosten zuschlagen könnt.

Wavelength bei Kickstarter – Die Kampagne läuft noch bis zum 08. März 2019

In the Hall of the Mountain King

In The Hall Of The Mountain King Cover

Unter den Berg und in die Welt der Trolle begebt ihr euch bei In the Hall of the Mountain King von Jay Cormier und Graeme Jahns. Abgesehen von dem klingenden Namen hat das Brettspiel nicht viel mit Edvard Grieg zu tun. Eher mit Krieg, denn die Trolle wurden vor Generationen aus ihrer Heimat unter dem Berg vertrieben. Nun sind die Feinde verschwunden und es ist Zeit, dass ihr euch den Berg erneut unter den Nagel reißt.

Als Anführer müsst ihr Trolle der verschiedenen Clans unter euch vereinigen, Gänge und Hallen aus dem Stein schlagen und die mächtigen Statuen eurer Vorfahren wieder an ihre Plätze rücken. Wer von euch das am besten macht, wird der neue Bergkönig. Das Herz des Spiels ist das Aufbauen eurer Machtpyramide. Ihr startet mit relativ schwachen Trollen an der Basis. Aber immer wenn ihr einen Troll darüber platziert, werden auch alle Trolle darunter aktiviert und generieren für euch Ressourcen.

Auf dem Spielbrett platziert ihr Tetris-artige Teile, die Gänge im Berg darstellen. Ihr könnt Werkstätten auslegen, die den Tausch von Ressourcen ermöglichen und ihr könnt euch Zugang zu Statuen und zusätzlichen Ressourcen erarbeiten. Ihr müsst euch dabei entscheiden, ob ihr eher kompakt baut und so Platz für große Hallen schafft oder euch schnell zum Inneren des Berges vorarbeitet, wo Statuen mehr wert sind. Natürlich könnt ihr auch beide Strategien mischen. Allerdings endet die Partie, sobald einer von euch seinen letzten Troll oben in der Pyramide platziert hat.

Burnt Island Games bietet euch zwei verschiedene Versionen des Brettspiels zur Unterstützung an. In der Retail-Version werden alle Komponenten aus Holz sein. Mit ca. 43,- EUR plus ca. 14,- EUR Versand müsst ihr hierfür rechnen. Die Deluxe-Version des Spiels hat schön gestaltete Komponenten, die allerdings aus Plastik sein werden. Ihr bekommt außerdem ein Maßgeschneidertes Inlay von Game Trayz, das den Aufbau massiv verkürzt, da ihr die Komponenten direkt aus der Schachtel auf den Tisch stellen könnt. Die Auslieferung ist für Dezember 2019 geplant.

In The Hall Of The Mountain King bei Kickstarter – Die Kampagne läuft noch bis zum 01. März 2019

Terror Below Cover

Tremors – Im Land der Raketenwürmer war ein cineastisch nicht sonderlich hochwertiger Film, mit dem Regisseur Ron Underwood jedoch einen Nerv bei der Horror-Trash-Fangemeinde traf. Auf insgesamt sechs Teile schaffte es die Filmreihe und nun kommt mit Terror Below ein Spiel von Renegade Game Studios und Autor Mike Elliot auf den Markt, das auch Tremors – Das Brettspiel heißen könnte.

Ihr wollt die auf dem Spielplan verteilten Eier einzusammeln, um sie bei der Forschungseinrichtung der Regierung gegen Siegpunkte einzutauschen. Da sich jedoch die stolzen Eltern in Form von riesigen Würmern mit vielen Zähnen nur ungern von ihrer Brut trennen möchten, müsst ihr die erst mal ablenken. Das macht ihr, indem ihr Fahrzeugkarten ausspielt, die die Würmer ablenken und auf dem Spielplan vorzugsweise weg von den Eiern bewegen. Danach bewegt ihr eure eigenen Fahrzeuge, räumt Geröll weg und sammelt die Eier ein. Natürlich wollen die anderen Spieler genau das gleiche machen. Daher werden die niedlichen Würmchen schonmal absichtlich vor eurer Nase geparkt und greifen euch dann an. Die Mitglieder eures Teams können leider auch aus dem Leben scheiden. Wer zuerst 20 Punkte erreicht hat, gewinnt.

Für die deutsche Version des kurzweiligen und sich selbst nicht allzu ernst nehmenden Brettspiels ist der Schwerkraft Verlag mit an Bord der Kickstarter Kampagne. Die Retail-Version inklusive der Kickstarter exklusiven Hidden Cache Erweiterung kostet euch dabei ca. 39,- EUR. Hinzu kommen nochmal ca. 8,- EUR für den Versand nach Deutschland. Die Auslieferung soll im September 2019 erfolgen. Ob es statt Versand auch die Option eines Essen-Pickups geben wird, ist nicht bekannt.

Terror Below bei Kickstarter – Die Kampagne läuft noch bis zum 28. Februar 2019

Pulp Detective Erweiterung

Das Trash Detektiv-Spiel Pulp Detecitve von Todd Sanders mit der Optik billiger Groschenhefte bekommt seine zweite Erweiterung mit dem Namen Henchmen, Gun Molls and Traps. Wie es sich für eine Erweiterung gehört, bekommt ihr von allem mehr. Es gibt neue Detektive und auch zwei Inspektoren werden euer Team verstärken. Auch zwei neue Fälle warten darauf, von euch gelöst zu werden: The Case of the Grievous Gamemaster und The Case of the Society of Corpses. Neben neuen Handlangern bekommen eure Gegner auch noch ein paar Gangster-Liebchen als Verstärkung in ihre Reihen. Die perfekte Gelegenheit, ein paar Informationen aus ihnen herauszuquetschen. Doch ihr müsst auch aufpassen, nicht in eine der neuen Fallen zu tappen.

Pulp Detective ist ein sehr spezielles Spiel für ein bis zwei Spieler, bei dem ihr durch Karten auslegen und das überwinden von Herausforderungen mittels Würfelproben einen Fall lösen müsst. Ihr benötigt genügend Hinweise, damit ihr euch schließlich dem Endgegner stellen könnt. Das kann manchmal sehr schwierig sein, da die Zeit gegen euch spielt. Die zweite Erweiterung soll neben mehr Material und Abwechslung auch mehr Kontrolle mit hineinbringen. Wie auch schon beim ursprünglichen Spiel, wird es auch eine deutsche Version in der Kampagne geben.

Wer das Grundspiel noch nicht besitzt, der kann das in dieser Kampagne natürlich nachholen. Das BigPack mit dem Grundspiel und beiden erschienenen Erweiterungen kostet euch ca. 34,- EUR, wobei ihr nochmal mit ca. 9,- EUR Versandkosten rechnen müsst. Wenn ihr nur die Erweiterung braucht, kostet euch die umgerechnet 11,- EUR plus schlange 2,- EUR Versand. Die Auslieferung soll im Oktober 2019 erfolgen, also vermutlich auch rechtzeitig zur Messe.

Pulp Detective: Henchmen, Gun Molls and Traps bei Kickstarter – Die Kampagne läuft noch bis zum 28. Februar 2019


Wenn ihr immer auf dem Laufenden sein wollt, könnt ihr auf unserem Blog wöchentlich Previews zu aktuellen Kickstarter Kampagnen lesen sowie euch auf unserer laufend aktualisierte Seite über aktuelle Crowdfunding Kampagnen für Brettspiele bei Kickstarter informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Formulars werden personenbezogene Daten an uns übermittelt. Mit der Speicherung und der Verarbeitung dieser Daten erklärst Du dich mit dem Absenden des Formulars einverstanden. Nähere Informationen über Art und Umfang findest Du in unserer Datenschutzerklärung.