Schlagwort: Kickstarter

Brettspiele bei Kickstarter: RIFTFORCE

Brettspiele bei Kickstarter: RIFTFORCE

Der Gegner dachte, er könne sich im Tal verstecken. Seiner Meinung nach droht ihm dort keine Gefahr. Doch er wiegt sich zu Unrecht in Sicherheit: Durch die Macht meiner Magie kann ich die Pflanzen mobilisieren und ihn genau dorthin bringen, wo ich ihn haben will. Wenn meine Pflanzen das Tal überwuchern, wird er sich mir auf der Ebene stellen müssen. Und dann wird meine Stunde schlagen. Blitz und Donner werden sich zu einem mächtigen Sturm vereinen, in dem ich seine Armee aus untoten Elementaren vernichten werde. Denn meine Gilde soll in Zukunft alleine die Rifts und mit ihr die Riftforce beherrschen können!

Mit RIFTFORCE von 1 More Time Games erscheint ein Erstlings-Kartenspiel auf Kickstarter, bei dem exakt zwei Spieler sich um den Sieg streiten. Natürlich machen sie sich nicht selbst die Hände schmutzig, sondern sie bauen auf die Hilfe ihrer Elementare, um so den Sieg zu erringen. Wie sich das Zwei-Personen-Spiel RIFTFORCE, entwickelt von Carlo Bortolini und illustriert von Miguel Coimbra, spielt, erklären wir euch gerne in unserem Artikel zum Brettspiel, das gerade auf Kickstarter sein Debüt feiert.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus August 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus August 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Das heiße Wetter hält sich und auch auf Kickstarter gibt es wieder viel zu entdecken. Die Crowdfunding-Plattform wärmt sich schonmal für die anstehende SPIEL.digital auf. Dabei scheint in diesem Monat für jeden Geschmack etwas dabei zu sein. Für Fans von Vampire: The Masquerade gibt es genauso etwas zu entdecken, wie für Brettspieler, die schon immer eine Fabrik eröffnen und effizient führen wollten.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Trench Club

Brettspiele bei Kickstarter: Trench Club

Seit Wochen steht das Schlachtfeld still. Die Fronten sind verhärtet und die Kampfmoral sinkt immer weiter. Euphorisch sind wir in den Krieg gezogen. In der Heimat galten wir als Helden, als wir in die Züge einstiegen, die uns in Richtung Front brachten. Doch nun, hier in der Einöde, wo es keine Vegetation mehr gibt, sondern nur den Schlamm und die Schützengräben, möchten wir keine Helden mehr sein. Wir wollen diesen dummen Krieg einfach nur überleben. Egal ob wir als Helden gelten oder nicht. Die Hauptsache ist, wir kehren lebend zurück.

Mit Trench Club von PKB Games erscheint ein Brettspiel auf Kickstarter, dass während des Ersten Weltkriegs spielt. Moderne und bis dahin noch nie dagewesene Maschinen, wie der Panzer oder auch das Flugzeug sind das erste Mal Teil eines Krieges. Ein Krieg der keine großen Dynamiken hatte, sondern sich irgendwann in einen reinen Stellungskrieg verwandelt hat, in dem es nur ein paar Meter ging. Ob sich dieses Gefühl auch in Trench Club wiederfindet, erklären wir euch in unserem Artikel zum Kickstarter.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Merchants of the Dark Road

Brettspiele bei Kickstarter: Merchants of the Dark Road

Merchants of the Dark Road - CoverAuch wenn es nun für ein halbes Jahr dunkel sein wird, wirklich dunkel ist es hier draußen auf der Dark Road nur, wenn der Neumond am Himmel ist. In der übrigen Zeit ist es dank des Schnees immer ein bisschen hell. Natürlich hilft das nur kurzzeitig, sich in Sicherheit zu fühlen. Denn hier draußen lauern allerhand gefahren. Räuber und wilde Tiere machen einem das Leben schwer und da hilft es nur, wenn wir uns zusammen in einer Karawane bewegen. Doch manchmal bekommt man keine Karawane zusammen und so muss man doch alleine hinaus, um die Waren zu liefern. Gott sei Dank werden wir morgen unserer Ziel erreichen und können dann endlich wieder die Nacht in beheizten Häusern verbringen, in einem weichen und warmen Bett. Denn schlimmer als die Gefahren der Wildnis, ist die eisige Kälte, die in der dunklen Jahreszeit tobt.

Ich muss zugeben, wirklich gehört habe ich vom Verlag Elf Creek Games noch nicht. Doch nun hat der junge Verlag mit seinem neusten Brettspiel Merchants of the Dark Road mein Interesse geweckt. Ein Händler-Spiel, in dem wir Waren durch die Gegend karren, ist jetzt nichts Neues, allerdings sind es die Kleinigkeiten, die dem Brettspiel einen besonderen Kniff geben. Welche dies sind, werden wir euch in unserem Artikel zum Kickstarter genauso erklären, wie auch das grundlegende Spielprinzip von Merchants of the Dark Road.

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus Mai 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus Mai 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Der letzte Crowdfunding Fundus ist noch nicht so lange her, aber um wieder in einen normalen Rhythmus zu kommen, folgt hier nun auch schon unsere Brettspiel-Parade der förderwilligen Projekte für Mai. Die Verlage geben kräftig Gas und so ist die Auswahl an Brettspiel-Kampagnen bei Kickstarter wieder größer geworden. Das sorgt auch für eine weite Bandbreite an Brettspielen für jeden Geschmack, vom Abenteuer in Nimmerland bis zu Parasiten und dem Weltall ist von allem was dabei. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus April 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus April 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Die Corona-Krise prägt nun schon seit Wochen unseren Alltag. Der Crowdfunding Fundus für März musste ebenfalls bereits ausfallen. Im April möchten wir euch aber nun wieder ein paar interessante Kampagnen vorstellen. Neben Spielen, die tatsächlich den Virus zum Thema machen, haben wir aber auch andere Brettspiele im Gepäck. Stöbert doch mal rein, in unseren kleinen Überblick der aktuellen Kickstarter Projekte.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Ankh – Gods of Egypt

Brettspiele bei Kickstarter: Ankh – Gods of Egypt

Ankh: Gods of EgyptDie Sonne brennt heiß auf uns hinunter. Im Schatten des Tempels haben wir Rast eingelegt, um ihn unserem Gott Ra zu weihen. Die Leute in diesem Land haben die Herrlichkeit seines göttlichen Lichts fast vergessen. Aber wir weigern uns, dies zu akzeptieren. Die Diener der niederen sogenannten Götter werden kommen. Der schakalköpfige Anubis soll im Norden im Nildelta einige Anhänger besitzen. Dorthin werden wir als nächstes gehen, um das Licht Ras auch unter den Ungläubigen scheinen zu lassen.

Ankh: Gods of Egypt ist ein Strategiespiel von Eric M. Lang mit Action Selection und Area Control. Als dritter Teil der Trilogie zu der auch Blood Rage und Rising Sun gehören, will es einen weiteren frischen Ansatz für das Genre liefern. Gleichzeitig soll es mit einer kurzen Spieldauer und verschiedenen Szenarien für Spannung auf dem Spieltisch sorgen. Zwei bis fünf Spieler treten als ägyptische Götter gegeneinander an, denn am Ende kann es nur einen Gott geben.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Frosthaven

Brettspiele bei Kickstarter: Frosthaven

Frosthaven Kickstarter PreviewDer Sommer ist vorbei. Wir haben ihn genutzt, um unsere Wehranlagen zu verbessern. Doch im Sommer hat keiner damit gerechnet, wie stark der Winter uns in seinem eisigen Griff haben würde. Ich ziehe meinen Fellmantel noch fester zu. Aber das hilft nicht wirklich viel. Die Kälte hat sich einfach überall festgesetzt. Ich hoffe, dass unsere Feinde da draußen in dieser Nacht nicht angreifen werden, weil ihnen auch zu kalt ist. Doch noch schlimmer wird es den Abenteurern ergehen, die heute Richtung Norden gezogen sind. Sie wollten irgendwas erkunden, irgendeiner Spur folgen, die wichtig wäre. Sie sagten, das könnte der Schlüssel werden, damit endlich Frieden und Ruhe in Frosthaven Einzug hält.

Vor ein paar Jahren hat Gloomhaven von Cephalofair Games einen unglaublichen Hype ausgelöst und gezeigt, dass auch Projekte, die auf den ersten Blick zu ambitioniert erscheinen, auf Kickstarter Erfolg haben können. Der Dungeoncrawler im Euro-Game Gewand eroberte die Spieltische im Sturm und bekam bei Feuerland Spiele sogar eine Deutsche Lokalisierung. Nun tritt Frosthaven in große Fußstapfen und muss den Spagat schaffen, sowohl die eingefleischten Fans zufriedenzustellen, als auch genug Innovation mitbringen, um als eigenständiges Spiel seinen Platz neben dem Vorgänger zu behaupten. Ob dem Autor Isaac Childres das gelungen ist, möchten wir in unserer Preview etwas genauer beleuchten.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Burggrafen des Westfrankenreichs

Brettspiele bei Kickstarter: Burggrafen des Westfrankenreichs

Viscounts of the West Kingdom - CoverInnerlich bin ich froh, das Dorf nun hinter mir zu lassen und zum Meer hinaus zu reiten, wo ein Händler mit seinem Schiff schon auf mich wartet, um mich mit Tinte zu beliefern. Die Bevölkerung ist unzufrieden. Krankheit und Hunger sind allgegenwärtig. Zwar muss nun niemand mehr fürchten, von den Horden aus dem Osten überfallen zu werden, doch der Frieden hat seinen Preis. Als Burggraf des Westfrankenreichs ist es meine Aufgabe, das Reich zu erhalten, ob mit der Unterstützung des Königs oder ohne sie.

Mit den Burggrafen des Westfrankenreichs bzw. Viscounts of the West Kingdom kommt nun der dritte Teil der Westfrankenreich-Trilogie von Shem Phillips und S.J. Macdonald auf Kickstarter. Garphill Games bietet dieses Mal in der Kampagne zum ersten Mal keine deutsche Version an. Der Schwerkraft-Verlag geht hier eigene Wege. Was euch beim neuen Teil spieltechnisch erwartet und was wir von dieser Trennung halten, erfahrt ihr in unserem Preview.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Marvel United

Brettspiele bei Kickstarter: Marvel United

Brettspiele bei Kickstarter - Marvel United CoverKRACH! BUMM! PENG! Red Skull fliegt im hohen Bogen durch die gläserne Ladenfront. Endlich können die Helden aufatmen. Von einem Schauplatz zum nächsten sind sie durch die Stadt geeilt und haben sich den Gefahren und Fallen gestellt, die ihnen der Bösewicht in den Weg legte, bis sie ihn dann hier im Stadtzentrum endlich umzingeln konnten, um ihm mit vereinten Kräften in seine Schranken zu verweisen. Doch es gibt keine Zeit sich auszuruhen, laut den Nachrichten ist schon der nächste Bösewicht in einer anderen Stadt gesehen worden. Nun heißt es also die Müdigkeit und Erschöpfung vom Kampf abzuschütteln und sich der nächsten bösen Herausforderung zu stellen

Marvel United heißt das neuste Miniaturen-Spiel von CMON, welches bei Kickstarter nach Unterstützern sucht. Neben dem Superhelden-Thema sind es natürlich die Chibi-Miniaturen, die einem sofort ins Auge fallen. Diese hatten ja auch schon bei Arcadia Quest einen prägenden Stil. In unserem Artikel wollen wir beleuchten, wie viel Arcadia Quest denn nun in Marvel United steckt und wie sich Marvel United vom kürzlich erschienen Marvel Champions unterscheidet, was euch ja auch kooperativ gegen die Super-Bösewichte kämpfen lässt.

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus Januar 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus Januar 2020: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Bisher war es ruhig auf Kickstarter, doch nun in der zweiten Hälfte des Januars kommt man gar nicht mehr hinterher, wenn man alle interessanten Brettspiele im Blick behalten möchte. Einige Spieler klagen gar schon über leere Geldbeutel wegen des schier überwältigenden Angebots an hochkarätigen Kampagnen. Wir haben uns vier für euch herausgesucht, die wir für beachtenswert befunden haben und wollen euch diese Projekte kurz vorstellen.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Oath: Chronicles of Empire and Exile

Brettspiele bei Kickstarter: Oath: Chronicles of Empire and Exile

Brettspiele bei Kickstarter: OathIch spüre, wie mir mein Reich entgleitet. Von meiner einst so stolzen Stadt ist kaum etwas übrig und den Rest wird der Wind der Geschichte hinfort tragen. Treue Bürger standen mir zur Seite, um mein Reich in seiner ganzen glorreichen Pracht zu erhalten. Doch wir können den Wandel nicht aufhalten. Geschichte ist grausam uns so muss auch mein Reich enden. Die barbarischen Exilanten mit plündernden Horden werden nicht viel übrig lassen. Doch vielleicht wird sich einst aus der Asche ein neues Reich erheben, das sich meiner erinnern wird.

Oath: Chronicles of Empire and Exile ist bei Leder Games der Nachfolger von Root, oder eben auch nicht. Optisch mag das durchaus hinkommen, doch Autor Cole Wehrle sieht es eher als einen anderen Ansatz an das Erzählen von Geschichten in Brettspielen. Ein Ansatz, der die Art, wie das Spiel gespielt wurde, in die nächste Partie mitnimmt. Allerdings funktioniert das ohne Legacy im klassischen Sinne und vor allem ohne geskriptete Geschichten oder Entscheidungsbäume, denn die mag er gar nicht. Wie das Ganze nun trotzdem funktionieren soll, möchten wir euch in unserer Preview erklären.

Weiterlesen Weiterlesen

The Newsroom – CMON, Herr Schrapers & Solospiele – RheinGespielt #052

The Newsroom – CMON, Herr Schrapers & Solospiele – RheinGespielt #052

Es ist wieder Sonntag und es gibt wieder eine neue Folge unseres Brettspiel-Podcasts. Doch diesmal reden wir nicht über ein Brettspiel oder auch zwei. Diesmal reden wir über den neuen Kickstarter von CMON. Was wir vom neuen Zombicide namens Night of the Living Dead halten und was CMON damit beabsichtigt, versuchen wir zu erläutern. Und dann reden wir auch noch über Harald Schrapers und die Diskussion, ob Solo-Brettspiele und Gesellschaftsspiele sich ausschließen.
Viel Spaß bei unserem Podcast!

The Newsroom – CMON, Herr Schrapers & Solospiele

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Night of the Living Dead – A Zombicide Game

Brettspiele bei Kickstarter: Night of the Living Dead – A Zombicide Game

Night of the Living Dead: A Zombicide GameDie Hand des Ghouls tastet wild suchend durch das Fenster. Noch hält die Barrikade. Ben nimmt das Gewehr zur Hand und zielt auf den Untoten. Fast wird ihm die Waffe aus den Händen gerissen, als der Ghoul den Lauf unverhofft packt. Zielen ist fast unmöglich und so schießt Ben blind auf den Angreifer vor dem Fenster. Der Ghoul taumelt zurück, eine Schusswunde prangt in seiner Brust, dort wo eigentlich das Herz sein müsste. Mit ausdruckslosem Blick und der unnachgiebigen Zielstrebigkeit, die den lebenden Toten zu eigen ist, wankt der Ghoul erneut auf das Fenster zu.

Mit Night of the Living Dead und Zombicide haben zwei Franchises zusammen gefunden, die genauso gut zusammen passen wie Zombieköpfe und Bratpfannen. Was das Brettspiel im Allgemeinen noch schaffen möchte, hat der Zombi-Kultfilm von Regisseur George A. Romero aus dem Jahr 1968 bereits geschafft: Night of the Living Dead, oder auf Deutsch Die Nacht der lebenden Toten, gilt als Kulturgut. Es scheint die logische Wahl für CMON zu sein, ihrem eigenem Kultspiel mit diesem Klassiker einen neuen Touch zu verleihen. Wem der Comic-Look bisher zu bunt und billig war, der kann mit den monochromen Charakteren aus Romeros Film vielleicht mehr anfangen. Doch lohnt es sich, beim Kickstarter zu Night of the Living Dead: A Zombicide Game einzusteigen?

Weiterlesen Weiterlesen