Schlagwort: Kickstarter

Brettspiele bei Kickstarter: Somnium: Rise of Laputa

Brettspiele bei Kickstarter: Somnium: Rise of Laputa

Somnium: Rise of Laputa - CoverDer neue Kontinent Laputa, der am Himmel aufgetaucht ist, hätte unsere Rettung sein können. Unsere fliegenden Inseln waren schon lange dem Untergang geweiht. Ständig kamen wir der schützenden Wolkendecke näher, sanken stetig unserem Verderben entgegen. Auf Laputa, so heißt es, gäbe es genügend Magnetsteine, um uns alle retten zu können. Doch jetzt herrscht Streit unter den Herrschern. Assassinen werden ausgeschickt, Komplotte geschmiedet, das neue Land wird ausgebeutet und besetzt. Wir hier können nichts weiter tun, als abzuwarten, wer aus diesem Konflikt als Herrscher über Laputa hervorgehen wird.

In Somnium: Rise of Laputa spielt ihr einen dieser Herrscher, die sich den Kontinent Laputa unter den Nagel reißen wollen. Das schnelle Kartenspiel für zwei bis vier Spieler vom Autor Ryan Doffek ist sehr einfach zu erlernen. Das Tableau-Building-Spiel mit dem netten Thema verspricht allerdings clevere Kombos und spannende Duelle. Wir haben uns die laufende Kickstarter Kampagne für euch angesehen und die wichtigsten Infos zum Spiel zusammengefasst.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Crisis at Steamfall

Brettspiele bei Kickstarter: Crisis at Steamfall

Crisis at Steamfall - CoverDer Dampf stob aus den Rohren und zischte über Jim und Beam hinweg. Doch von solchen Kleinigkeiten ließen sie sich heute nicht ablenken. Der Affe hatte sowieso schon wieder schlechte Laune. Er knackte genervt mit den Fingerknöcheln seiner großen behaarten Hände. Die wenigen Passanten wechselten meist zügig die Straßenseite und machten einen Bogen um die beiden. Hier in dem abbruchreifen Haus lag ihr Ziel. Unter dem verrotteten Boden lagen Gerüchten zu Folge Teile der Alien-Ruinen. Da sollten sich bestimmt ein paar wertvolle Artefakte finden lassen und was sie nicht gebrauchen konnten, ließ sich bestimmt gut in Bares umwandeln.

Crisis at Steamfall ist ein Abenteuer-Spiel vom polnischen Autor Tom Stasiak und dem Illustrator Bartosz Pławecki, die Gemeinsam den Verlag Beautiful Desaster Games gegründet haben. Das Spiel entführt euch in die gleichnamige Stadt Steamfall, die auf alten Alien-Ruinen erbaut worden ist. Ein großer Teil des technischen Fortschritts basiert auf deren Hinterlassenschaften und viele der Maschinen und Apparate im Steamfall Setting sind hierdurch inspiriert. Als Spieler verkörpert ihr einen der Charaktere, die entweder (im kompetetiven Modus) versuchen, sich noch mehr Nützliches aus den Ruinen zu besorgen und die Stadt unter Kontrolle zu bringen. Oder aber ihr versucht gemeinsam (im kooperativen Modus) die Stadt vor der Invasion der von der Alientechnologie beseelten Zombie-Roboter zu retten. Wir haben Crisis at Steamfall als Prototyp auf der SPIEL 2017 kennengelernt. Ein kurzer Überblick auf der Messe machte uns neugierig und jetzt durften wir sogar einen Prototypen ausgiebig testen. Und eines bereits vorweg: Crisis at Steamfall hat uns ganz schön ins Schwitzen gebracht. (Hinweis: Die Fotos zeigen den Prototypen, das tatsächliche Spielmaterial weicht hiervon ab.)

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Darwin’s Choice

Brettspiele bei Kickstarter: Darwin’s Choice

Darwin's Choice CoverDer gemeine Baumpiranha lebt bevorzugt in den Baumkronen des Sumpflandes. Das nachtaktive Tier schleicht sich über die Äste an seine Hauptspeise an. Dabei stehen nicht nur Orangen auf seinem Speiseplan, sondern der Allesfresser kann sich in Zeiten von Nahrungsknappheit auch auf kleinere Reptilien stürzen. Interessant zu erwähnen ist auch das Paarungsverhalten dieser Spezies. Das Männchen wirft dann seine sonst grünen Schuppen ab, um sie durch farbenfrohe Schuppen zu ersetzen. In dieser Zeit ist der gemeine Baumpiranha allerdings auch sehr anfällig. Durch die bunten Schuppen können ihn seine zahlreichen Feinde, wie der fliegende Tiger-Wal oder der Kreischbär, sehr gut sehen und so landen einige Exemplare dieses putzigen Wesens in ihren Mägen. Wer von beiden ist wohl Darwin’s Choice?

Bei Darwin’s Choice erschafft ihr kuriose Spezies, indem ihr sie aus anderen Tierarten wild zusammen mixt. Ihr müsst sie den verschiedenen Vegetationszonen anpassen und auf globale Ereignisse reagieren, indem ihr sie mutieren oder wandern lasst. Spezies, die nicht gut genug angepasst sind, sterben aus. Das wollt ihr natürlich verhindern, denn Punkte bekommt ihr bei Darwin’s Choice nur für Spezies, die bis zum Schluss überleben. Wir konnten das strategische Evolutions-Kartenspiel für 2 bis 6 Spieler vom Schweizer Verlag Treecer bereits als Prototyp spielen und wollen es euch pünktlich zum Start der Kampagne in unserem Kickstarter Preview vorstellen.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: The Omen Saga

Brettspiele bei Kickstarter: The Omen Saga

The omen Saga - Reign of WarDie Schlacht ist vorüber, die Städte zerstört und bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Die Götter wollten es so und wir waren ihre willigen Werkzeuge. Mein Bruder und ich haben eine erbitterte Schlacht um die Gunst unseres Vaters Zeus geschlagen. Nun liegt alles in Schutt und Asche. Mein Bruder war siegreich. Die Gunst Poseidons, Heras und der anderen Götter ist ihm sicher. Mein Schicksal ist ungewiss. Ich bin nicht mehr wert, als die Trümmer der geplünderten Städte. War es das Wert? Die Götter haben jedenfalls ihren Spaß daran uns und die Menschen leiden zu sehen. Es wird nicht die letzte Schlacht gewesen sein, in der wir uns gegenüber stehen. Es ist erst der Anfang der Omen Saga.

Die Omen Saga ist eine Reihe von Zwei-Personen Spielen des Autors John Clowdus, die es bereits seit 2011 im Handel gibt. Omen: A Reign of War war das erste der Kartenspiele im antiken Setting, die nun in einer Neuauflage bei Kolossal Games erscheinen. Nach zahlreichen kleineren Erweiterungen für das Grundspiel folgte 2016 die Stand-Alone Erweiterung Omen: Edge of the Aegean. Aktuell läuft die Kickstarter-Kampagne für die Neuauflage aller Teile mit der ebenfalls eigenständig spielbaren Erweiterung Omen: Fires in the East, die euch ins persische Reich entführt. Als Hardcore-Fan kann man auch alle Teile miteinander mischen, um noch tiefer in die Spielwelt einzutauchen.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: The City of Kings

Brettspiele bei Kickstarter: The City of Kings

The City of Kings - CoverDie Vesh werden auch hierher kommen. Sie werden die Stadt der Könige angreifen und dann wird unser Land für immer verloren sein. Jedes unserer Völker hat gelitten und Verluste erlitten. Doch wir lassen uns unser Land nicht so einfach wegnehmen. Nichts ist für immer verloren. Jedes unserer Völker hat den Willen, den Feind zurückzuschlagen. Wir haben uns hier versammelt, um mit vereinten Kräften gegen eine Übermacht anzukämpfen. Der Feind hat uns bereits so viel genommen, aber diese Stadt wird er nicht bekommen, denn sie ist The City of Kings.

Ihr mögt Rollenspiel? Ihr liebt Fantasy? Und Eurogames sind genau euer Ding? Dann könnte The City of Kings genau das richtige Spiel für euch sein. Wer mit Gloomhaven bereits durch ist, findet hier vielleicht eine Alternative. Die Kampagne für den Reprint des Brettspiels, das bereits 2017 mit einer Kampagne auf Kickstarter erfolgreich finanziert wurde, läuft momentan auf der Crowdfunding-Plattform. Autor Frank West hat für sein monumentales Abenteuer-Spiel außerdem noch ein paar neue Inhalte auf Lager und mit Vadoran Gardens zusätzlich ein Stand-Alone Spiel im selben Universum. All das wird über seinen eigenen Verlag The City of Games vertrieben.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Zombicide Invader

Brettspiele bei Kickstarter: Zombicide Invader

Die mobile Infanterie erwartet Sie! Treten Sie noch heute bei und gönnen sie sich einen bezahlten Urlaub auf PK-L7! Alles was Sie dazu brauchen, ist in Zombicide Invader enthalten.

Zombicide Invader Cover

Tagebucheintrag 34 – 10.04.2018 – Pvt. Jared – Koordinaten Unbekannt: ” Komm zur mobilen Infanterie, haben sie gesagt. Das ganze Universum steht für dich bereit. Es sollte ein ruhiger Job werden. Irgendwo auf einem fernen Felsbrocken sollten wir ein paar Ingeniuere beschützen. Schnell verdientes Geld, dachte ich damals noch. Doch was sie uns verheimlichten, war das Grauen, das aus der Tiefe aufstieg. Dort lauerten die verseuchten Xenos. In dem Moment, als wir damit anfingen, das verfluchte Xenium zu fördern, brachen sie aus dem Untergrund hervor und überfielen uns. Welle um Welle schlug uns entgegen – viele meiner Kameraden fielen in diesem ungleichen Kampf. Dabei machte uns nicht nur die schiere Masse Angst. Wir haben Angst vor den großen Brocken. Diese Abscheuchlichkeiten vergiften mit ihrem Schleim alles was sie berühren. So lösen sie langsam unsere …” Eintrag Ende

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Fireball Island

Brettspiele bei Kickstarter: Fireball Island

Fireball Island CoverAbenteuer wurden mir versprochen, Schätze und eine wahnsinnig tolle Aussicht. Was sie nicht alles in der Broschüre für diesen Trip an Marketingtricks aus dem Hut gezaubert haben. Fireball Island: Eine verfluchte Insel auf der man aber hervorragend die Sonne genießen kann und altertümliche Schätze quasi im Vorbeigehen mitnimmt. Bis jetzt hab ich nichts von alledem gesehen. Moment, irgendwas glitzert da vorne hinter den Felsen. Hah! Also doch! Eine goldene Halskette mit merkwürdigen Verzierungen, genau das Richtige. Da wird meine Freundin ganz schön Augen machen. Ich bin halt doch mehr als ein Bürohengst, der nur dumme Sprüche klopft, aber ansonsten nichts auf die Reihe bekommt. Hm, riecht leicht verbrannt hier…Oh Scheiße, wo kommt denn dieser riesige Feuerball her? … Keine Zeit für ganze Sätze … muss rennen…

In den 80er Jahren gab es ein Spiel, an das viele Amerikaner verklärte Erinnerungen haben, das heutzutage aber kaum noch zu bekommen ist: Fireball Island. Restoration Games hat es sich zur Aufgabe gemacht, solchen Brettspielen eine Art Verjüngungskur zu verordnen und sie per Kickstarter wieder auf den Markt zu bringen. Die so modernisierten Spiele finden bei Brettspielern in aller Welt großen Anklang. Da sich sehr viele passionierte Spieler auf die Neuauflage von Fireball Island freuen, sind die Erwartungen entsprechend hoch. Auch wir sind gespannt darauf, was Restoration Games unter der Führung von Justin D. Jacobson und Rob Daviau aus dem Klassiker gemacht hat.

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus April 2018: Aktuelle Brettspiele bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus April 2018: Aktuelle Brettspiele bei Kickstarter

Auch in dieser Ausgabe des Crowdfunding Fundus wollen wir euch ein paar interessante Kickstarter Projekte vorstellen. Abseits unserer wöchentlichen ausführlichen Previews gab es wieder viele Brettspiele, die trotzdem nicht unerwähnt bleiben sollen. Auch in der Spieleschmiede hat sich einiges getan. Dort habt ihr noch für ein paar Tage die Chance, Chronicles of Crime und Pulp Detective auf Deutsch zu unterstützen. Nun aber zu den Projekten, die ihr euch noch unbedingt ansehen solltet:

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Imperius

Brettspiele bei Kickstarter: Imperius

Imperius KartenspielZufrieden blickt der junge Lord des Hauses Drakkai über die Landschaft des Planeten, der sich vor ihm ausbreitet. Von hier oben auf dem Balkon des Palastes hat man einen wirklich phantastischen Ausblick. Das wird alles einmal ihm gehören, wenn er erst mal Herrscher des bekannten Universums ist. Ein Glück, dass der Thronerbe Imperius verschwunden ist. Wenn da nur nicht die anderen Häuser wären, die dieses Ziel ebenfalls anstreben. Doch heute war ein guter Tag. Gemeinsam mit dem Botschafter hat er die Bevölkerung von sich überzeugt und sein Haus steht hoch in der Gunst des gemeinen Volkes. Es wäre doch gelacht, wenn sie hier auf diesem Planeten nicht die Oberhand gewinnen würden. Der Lord ist so in seinen Gedanken versunken, dass er nicht bemerkt, wie sich eine Gestalt fast lautlos von hinten nähert. Eine schnelle Bewegung, er erschrickt und weiß plötzlich, dass alles vorbei ist, als ihn kräftige Hände von der Brüstung stoßen und er in die Tiefe fällt.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Fire in the Library

Brettspiele bei Kickstarter: Fire in the Library

Fire in the Library - Das BrettspielDie Hitze schlägt mir ins Gesicht. Die Flammen haben sich bereits bis zum unteren Teil des Regals ausgebreitet. Ich muss mich beeilen, sonst verbrennen all die wertvollen Bücher. All dieses Wissen, für immer verloren. Ich ziehe mir meinen Schal höher vor den Mund. Der Rauch beißt in der Lunge und in den Augen. Schnell greife ich zu, irgendwo hier muss der Gedichtband doch stehen. Ich ziehe das Buch hervor und ein schneller Blick auf den Einband sagt mir, dass es doch das falsche Buch war. Ich verstaue es trotzdem sicher in meiner Jacke. Es wird immer heißer, aber ich muss es riskieren und greife durch die Flammen, die das Regal nun halb hinauf geklettert sind. Das ist meine letzte Chance das Buch zu retten vor dem Fire in the Library.

Ihr müsst ein glückliches Händchen haben, wenn ihr bei Fire in the Library von Tony Miller und John Prather genug Bücher retten wollt, um euch als mutigster Bibliothekar zu beweisen. In diesem Push-Your-Luck Brettspiel für 1 bis 6 Spieler müsst ihr Bücher in Form von Holzklötzchen aus einem Beutel ziehen, ohne dabei zu viele rote Feuerklötzchen herauszuholen.

Weiterlesen Weiterlesen