Autor: Jasmin

Brettspiele bei Kickstarter: Ankündigungen SPIEL 2018

Brettspiele bei Kickstarter: Ankündigungen SPIEL 2018

Die SPIEL 2018 liegt nun schon einige Wochen zurück. Nachdem wir die große Krankheitswelle mittlerweile überstanden haben, wollen wir euch unsere gesammelten Informationen zu kommenden Kickstarter-Kampagnen für das Jahr 2019 nicht vorenthalten. Auf der Messe in Essen haben wir Kickstarter-Spiele in Demo-Runden angetestet und mit den Autoren über ihre Projekte gesprochen. Welche spannenden Brettspiel-Titel wir entdeckt haben und wann die Kampagnen auf Kickstarter starten, erfahrt ihr in unserem Artikel.

Weiterlesen Weiterlesen

Holding On – Das bewegte Leben des Billy Kerr

Holding On – Das bewegte Leben des Billy Kerr

Holding On CoverGute Vorsätze begleiten einen großen Teil unseres Lebens. Wir wollen alles richtig machen, ein guter Mensch sein. Ob das am Ende unseres Lebensweges auch das Urteil ist, das wir selbst unseren Entscheidungen geben, steht auf einem anderen Blatt. Wir müssen mit all unseren Entscheidungen zurecht kommen und unseren Frieden damit machen. Mit den guten Entscheidungen, aber auch mit den schlechten. Das trifft gleichermaßen auch auf Brettspiele zu. Meistens haben die Macher, also der Autor, der Redakteur und der Verlag, eine Vision von einem Brettspiel. Von einem Thema, das so noch nie da gewesen ist und packende Mechanismen, die uns fesseln und eine Geschichte erleben lassen. Alle an der Entstehung eines Spieles Beteiligten treffen viele kleine und große Entscheidungen. Wir als Brettspieler und Blogger bekommen dann das Resultat auf den Spieltisch und urteilen darüber, ob diese Entscheidungen am Ende ein gutes oder ein weniger gutes Brettspiel hervorgebracht haben.

Holding On – Das bewegte Leben des Billy Kerr von den Autoren Michael Fox und Rory O’Connor ist so ein Spiel, das auf einer Vision basiert. Der Verlag Hub Games hat es sich zum Vorsatz gemacht, Spiele zu veröffentlichen, die uns Spieler emotional berühren. Das gewählte Thema ist kein einfaches und bisher einzigartig in der Brettspielwelt: Wir sind ein Team aus Pflegekräften in der Paliativ-Medizin. Unser Patient Billy Kerr hatte einen Herzinfarkt und wird garantiert sterben. In den Wochen, die er auf unserer Station verbringt, müssen wir ihn nicht nur medizinisch versorgen. Auch seine Seele benötigt Pflege. Wir müssen mit Billy über sein Leben reden, da er offensichtlich einige belastende Erlebnisse hatte. Dafür müssen wir jedoch zunächst sein Vertrauen gewinnen. Im Laufe des Spiels kommen so immer mehr Details ans Licht. Das ist jedenfalls die Vision. Wir wollen jedoch die Entscheidungen beleuchten, die auf dem Weg zum fertigen Spiel getroffen wurden und unser Urteil dazu abgeben, ob diese Entscheidungen unserer Meinung nach gute Entscheidungen waren.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter – Assassin’s Creed: Brotherhood of Venice

Brettspiele bei Kickstarter – Assassin’s Creed: Brotherhood of Venice

Assassins Creed Brotherhood of Venice CoverDas Ziel vor Augen verharre ich regungslos im Schatten. Die Wachen auf dem Balkon unter mir unterhalten sich leise, aber sie sind nicht abgelenkt genug, um mich gefahrlos der Truhe im Zimmer nähern zu können. Es heißt also abwarten. Einer der beiden raucht genüsslich eine Zigarette. Es kann nicht mehr lange dauern und sie werden ihre Runde fortsetzen. Und tatsächlich, wenige Minuten später verschwinden sie ins Innere des Raumes. Ich warte noch ein wenig länger und lasse mich dann auf den Balkon fallen. Das Zimmer liegt verlassen da. Geduckt nähere ich mich dem Schreibtisch. Schnell durchsuche ich ihn nach den Dokumenten, als ich Schritte näher kommen höre. Ich greife mir die Schriftstücke und verstaue sie unter meiner Kutte. Da kommt auch schon eine der Wachen durch die Tür. Gerade als er ruft ich solle stehen bleiben, hechte ich mit einem geschmeidigen Sprung vom Balkon. Ich lande sicher im Heuhaufen darunter. Über mir herrscht Aufregung und die Lichter überall im Haus gehen an, doch ich verschmelze mit der Nacht, als ich mich mit meiner Beute auf den Weg ins Hauptquartier der Assassinen Bruderschaft mache.

Bereits viele Videospiel-IPs wurden als Brettspiel umgesetzt. Manche treffen den Geist des Originals besser, manche schlechter. Jetzt kommt mit Assassin’s Creed: Brotherhood of Venice eine der erfolgreichsten Videospiel-Serien der letzten Jahre überhaupt auf die Spieltische. Das Brettspiel wurde vom kanadischen Studio Triton Noir entwickelt, die mit V-Commandos bereits eine perfekte Vorlage für ein kooperatives Schleich-Spiel im Repertoir haben. Wir konnten uns auf der SPIEL 2018 mit dem Entwickler über das Brettspiel und die Kickstarter Kampagne unterhalten. Da einige der Designer bereits Erfahrungen aus dem Videospiel-Bereich mitbringen, wird das so entstandene Miniaturen-Spiel hoffentlich Vieles besser machen, als die erste Brettspiel Adaption von Ubisofts Reihe: Assassin’s Creed: Arena von Cryptozoic Entertainment aus dem Jahr 2014.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Claustrophobia 1643

Brettspiele bei Kickstarter: Claustrophobia 1643

Claustrophobia 1643 CoverWillkommen Helden, Ihr habt die Ehre, mit unserem Erlöser hinab zu steigen in die Abgründe unserer heiligen Stadt Neu Jerusalem. Wie ihr wisst, wurde die Stadt im Herzen der Hölle mit dem Blut und dem Schweiß unserer Vorfahren erbaut und verteidigt. Als wahre Gläubige ist es eure heilige Pflicht, die Tunnel um Neu Jerusalem von Dämonen zu säubern! Nichts weniger erwarten wir von euch, als dass ihr gemeinsam die 13 Dämonen der Hölle besiegt. Der Erlöser wird euch leiten und durch die Wirrungen der Tunnel führen. Ich hoffe ihr leidet nicht unter Klaustrophobie!

Claustrophobia 1643 ist die Neuauflage des bei Asmodee erschienenen Miniaturen-Brettspiels Claustrophobia aus dem Jahr 2009. Der ursprüngliche Autor Croc ist auch bei der nun auf Kickstarter verfügbaren neuen Version von Monolith an der Umsetzung beteiligt gewesen. Das lässt Fans darauf hoffen, dass ihr heiß geliebtes Miniaturen-Spiel nichts von seiner Faszination, seiner starken Thematik und seinen einfachen Regeln verloren hat. In unserem Kickstarter Preview wollen wir euch das Brettspiel kurz vorstellen. Viel spannender ist allerdings das Vorgehen von Monolith, denn dies soll eine etwas andere Art von Kickstarter Kampagne werden. Wir erklären euch, wieso das so ist.

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus November 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus November 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Die SPIEL 2018 in Essen ist vorbei und es sind wieder einige Brettspiel-Kampagnen auf Kickstarter gestartet, die uns das magere Budget, das nach der Messe noch vorhanden ist, aus der Tasche ziehen wollen. Einige Brettspiele, die im Laufe des Monats noch starten werden, konnten wir dort schon ausprobieren. Diese werden wir euch in den kommenden Wochen in extra Artikeln vorstellen. In unserem Crowdfunding-Fundus für November stellen wir euch aber zunächst in Kürze aktuell laufende Kampagnen vor.

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Brettspiele SPIEL 2018 – Kickstarter im Retail – Teil 2

Neue Brettspiele SPIEL 2018 – Kickstarter im Retail – Teil 2

Die SPIEL rückt mit großen Schritten näher. Heute stellen wir euch den zweiten Teil unserer Liste von ehemaligen Kickstarter Brettspielen vor, die es auf den Internationalen Spieltagen SPIEL ’18 zu kaufen geben wird. Einige dieser Brettspiele haben wir bereits in unseren Kickstarter Previews vorgestellt. Mit den Buchstaben G bis Z haben wir euch nach den 13 Spielen aus Teil eins nun 14 weitere Spiele zusammengetragen und stellen euch in Kurzform vor, worum es bei diesen Brettspielen geht.

Weiterlesen Weiterlesen

300 Worte zu: Spielend für Toleranz

300 Worte zu: Spielend für Toleranz

Wir sind Eltern und haben zwei Töchter. Mein Mann ist in einem totalitären System aufgewachsen und hatte das Glück, dass dieses durch eine Volksbewegung beendet wurde. Wir haben die Macht des Volkes bereits zu spüren bekommen und das Leben in einem demokratischen Staat ist für uns selbstverständlich geworden. Unser demokratisches und freies Leben soll angeblich bedroht sein. Bedroht durch Menschen anderer Kulturen, Glaubensrichtungen und Hautfarben. Ich schaue in die Klasse unserer großen Tochter und in den Kindergarten unserer kleinen Tochter und kann diese Bedrohung nicht entdecken.

Was ich sehe sind eine Vielzahl verschiedener Einflüsse, Anregungen und Sprachen, mit denen meine Kinder aufwachsen. Hier ist keine Spur von Monokultur. Für unsere Kinder ist das normal. Alle Menschen mit denen die beiden zu tun haben sind Kinder, Eltern, Großeltern. Die Anzahl unterschiedlicher Lebensmodelle und die Geschichten der Menschen, die sie bereits kennengelernt haben, ist vielfältig und bereichert ihr Leben. Das sind manchmal schöne Geschichten, aber auch Geschichten, die vom Krieg in der Welt erzählen.

Sie würden nie auf die Idee kommen, ein anderes Kind aufgrund der Hautfarbe, der Sprache oder des Geschlechts vom Spielen auszuschließen. Sie können auch nicht verstehen, wie man Menschen im Mittelmeer ertrinken lassen kann. Sie können nicht verstehen, wieso man die Angst vor allem was Anders ist schürt, so wie das im Moment durch das angebliche Volk geschieht. Sie möchten, dass jeder Mensch ein glückliches und friedliches Leben nach seinen eigenen Vorstellungen führen kann.

Brettspiele sind eine tolle Möglichkeit, um gemeinsame Erlebnisse zu schaffen. Wir freuen uns bereits auf die SPIEL in Essen, wo wir wieder auf viele neue Menschen treffen werden, die alle eine Leidenschaft für Brettspiele teilen. Wir werden gemeinsam am Spieltisch sitzen und zusammen tolle Spiele kennenlernen. Dabei spielen weder Äußerlichkeiten noch die Sprachbarriere oder sonstige Unterschiede eine Rolle. Das Spielen verbindet und schafft Toleranz.


Die Initiative “Spielend für Toleranz – Gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit” ist eine Initiative von Udo Bartsch (Rezensionen für Millionen), Martin Klein (spielerleben.de) und Harald Schrapers (brett-spiel.de). Wir würden uns freuen, wenn auch Ihr euch beteiligt und ein Zeichen setzt!

Was genau ist “300 Worte zu:”?

Neue Brettspiele SPIEL 2018 – Kickstarter im Retail – Teil 1

Neue Brettspiele SPIEL 2018 – Kickstarter im Retail – Teil 1

In Essen werden dieses Jahr auf den Internationalen Spieltagen SPIEL ’18 sehr viele erfolgreiche Kickstarter Brettspiele auch normal käuflich zu erwerben sein. Das wird eine gute Gelegenheit für diejenigen unter euch sein, die die entsprechende Kampagne vielleicht verpasst haben und nun doch zuschlagen möchten. Viele dieser Brettspiele haben wir euch bereits in unseren Kickstarter Brettspiel Previews vorgestellt. Wir wollen euch aber in diesem Artikel nochmal gebündelt einige der Brettspiele kurz vorstellen. Da die Liste ziemlich lang geworden ist, haben wir sie auf zwei Teile aufgeteilt. Hier nun die ersten 13 Kickstarter Brettspiele mit den Buchstaben A bis E, die ihr in Essen auf der SPIEL ’18 kaufen könnt.

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus Oktober 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus Oktober 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Oktober, die Vorweihnachtszeit der Brettspiel-Szene. Brettspiel Kickstarter, die nun starten werden größtenteils auch während der Internationalen Spieletage Ende des Monats laufen. Entsprechend viele Kampagnen werden im Oktober noch hinzu kommen. Wir haben uns zu Beginn des Monats wieder vier interessante Kampagnen bei Kickstarter genauer angeschaut und kurz für euch zusammengefasst.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Viceroy – Times of Darkness

Brettspiele bei Kickstarter: Viceroy – Times of Darkness

Viceroy: Times of Darkness CoverHeute muss ich ein Geständnis machen: Ich LIEBE Viceroy. Wirklich. Ich mag das Karten-Legespiel sehr und es bereichert unsere Spielesammlung schon eine ganze Weile. Allerdings habe ich es noch NIE gewonnen. Es ist eines meiner persönlichen Nemesis-Spiele. Die aktuelle Kickstarter Kampagne für die Erweiterung Times of Darkness ist ein guter Anlass, um mich ein wenig auszuweinen… erm euch das Spiel ein wenig näher zu bringen. Dabei darf nicht unerwähnt bleiben, dass dies der zweite Versuch der Kampagne für die Erweiterung bei Kickstarter ist. Bereits im Februar startete der amerikanische Verlag Mayday Games einen ersten Versuch.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Tiny Epic Mechs

Brettspiele bei Kickstarter: Tiny Epic Mechs

Tiny Epic Mechs CoverMeine Damen und Herren an den Bildschirmen, wir sind stolz Ihnen heute DAS Ereignis des Jahres präsentieren zu können! Es ist wieder Zeit für Helden, es ist Zeit für Waffen und es ist Zeit füüüüüür M.E.C.H.s! Wir begrüßen Sie herzlich zu einem epischen Match unserer diesjährigen Teilnehmern um den Platz an der Spitze der Mech Piloten, für Ruhm und Ehre und einen großen Haufen Kohle. Es wird Blut fließen, es wird Metall verschrottet und Dinge werden explodieren. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung!

Gamelyn Games ist bekannt dafür, dass sie gerne große Brettspiele in kleine Schachteln stecken: Das Ganze nennt sich dann Tiny Epic und hat als Besonderheit noch die ITEMeeples. Bisher konnte man den kleinen Plastik-Figuren hauptsächlich Waffen und andere Gegenstände in die kleinen Kunststoff-Hände drücken. Das funktioniert beim neuesten Tiny Epic Mechs von Autor Scott Almes ganz genauso. Allerdings geht Gamelyn Games jetzt einen Schritt weiter und hat für seine Meeple auch Roboteranzüge und Mechs parat. Ja, die Meeple können tatsächlich in die Plastik-Hülle der Anzüge und Mechs gesteckt werden. Perfekte Voraussetzungen für spannende Arena-Kämpfe mit Action-Programming für 2 bis 4 angriffslustige Spieler.

Weiterlesen Weiterlesen

Wendake – Ureinwohner mit Aktionismus

Wendake – Ureinwohner mit Aktionismus

Wendake CoverDie Sonne geht gerade auf. Ich sehe die Fischer, wie sie mit ihren Booten auf den See hinaus fahren. Sehnsüchtig schaue ich ihnen nach. Auf meinen Feldern wird heute nicht geerntet. Die Kundschafter haben diesen Platz erst vor kurzem entdeckt. Ideal für Mais, aber bis die Pflanzen so weit sind, dauert es noch. Es knackt im nahen Unterholz und ich ducke mich. Es gab Gerüchte, dass auch Krieger anderer Stämme in dieser Gegend gesehen worden seien. Ich höre ein Lachen, als einer unserer Jäger mit ein paar frisch erlegten Bibern heraustritt. Nochmal Glück gehabt und ein weiterer Tag in Wendake kann beginnen.

Wendake ist ein Territorium in der kanadischen Provinz Quebec in dem die Wyandot (Huronen) Ureinwohner leben. Im gleichnamigen Brettspiel von Danilo Sabia für 1 bis 4 Spieler dreht sich alles um das alltägliche Leben dieser Stämme der First Nations rund um die großen Seen Kanadas. Dabei fasst das Spiel viele historische Gegebenheiten zwischen 1756 und 1763 vereinfachend zusammen, ohne jedoch respektlos zu werden. Als Euro-Game stehen die Mechaniken eindeutig im Vordergrund. Diese sind jedoch hervorragend thematisch eingebunden.

Weiterlesen Weiterlesen

Detective – Fall für Fall zum Meister-Ermittler

Detective – Fall für Fall zum Meister-Ermittler

Detective Box CoverDer Kaffee ist gebrüht und dampft und wohlriechend in unseren Tassen. Die Fallakte liegt vor uns ausgebreitet. Wir haben am Whiteboard alle möglichen Verstrickungen der möglichen Täter nochmal visualisiert. Irgendetwas ist uns entgangen. Vielleicht nur eine Kleinigkeit, eine Spur, der wir nicht bis zum Ende gefolgt sind. Die Ungewissheit frisst uns auf. Doch wir haben keine Zeit mehr. Wir müssen den Fall jetzt aufklären, denn das ist es, was ein Detective nunmal tut.

Heute möchten wir euch von einem besonderen Spielerlebnis berichten. Wir haben mittlerweile alle Fälle gespielt, die in dem jüngst erschienenen Kriminalspiel Detective: A Modern Crime Board Game von Przemysław Rymer, Ignacy Trzewiczek und Jakub Łapot enthalten sind. Das bei Portal Games erschienene Spiel ist kein Brettspiel im eigentlichen Sinne. Das Erlebnis war eher eine Mischung aus Krimidinner ohne Dinner und einem T.I.M.E. Stories Abenteuer. Ihr könnt es alleine oder mit bis zu fünf Personen spielen. Wir würden euch allerdings raten, es ab drei Personen anzugehen. Die soziale Interaktion, die Gedanken, die ihr über das Erfahrene austauscht und auch unterschiedliche Meinungen zu vermeintlich klaren Sachlagen machen sich mit mehr Spielern einfach besser. Doch worum geht es eigentlich bei Detective?

 ACHTUNG: Wir versuchen euch, keine Zusammenhänge aus dem eigentlichen Spiel zu nennen, sondern nur grundlegende Spielmechaniken an generischen Beispielen. Somit ist dieses Review spoilerfrei. 

Weiterlesen Weiterlesen

Crowdfunding Fundus September 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Crowdfunding Fundus September 2018: Aktuelle Projekte bei Kickstarter

Es ist September und alle Brettspiel-Fans stecken bereits in den Vorbereitungen für die Internationale Spielemesse SPIEL in Essen. Aber auch auf Kickstarter gibt es wieder einige Neuheiten, die wir vielleicht in weniger als zwei Monaten als Demo dort spielen können. Für den September haben wir euch daher wieder vier interessante Projekte rausgesucht, die ihr in den kommenden Wochen noch unterstützen könnt.

Weiterlesen Weiterlesen