Neue Brettspiele SPIEL 2018 – Kickstarter im Retail – Teil 1

Neue Brettspiele SPIEL 2018 – Kickstarter im Retail – Teil 1

In Essen werden dieses Jahr auf den Internationalen Spieltagen SPIEL ’18 sehr viele erfolgreiche Kickstarter Brettspiele auch normal käuflich zu erwerben sein. Das wird eine gute Gelegenheit für diejenigen unter euch sein, die die entsprechende Kampagne vielleicht verpasst haben und nun doch zuschlagen möchten. Viele dieser Brettspiele haben wir euch bereits in unseren Kickstarter Brettspiel Previews vorgestellt. Wir wollen euch aber in diesem Artikel nochmal gebündelt einige der Brettspiele kurz vorstellen. Da die Liste ziemlich lang geworden ist, haben wir sie auf zwei Teile aufgeteilt. Hier nun die ersten 13 Kickstarter Brettspiele mit den Buchstaben A bis E, die ihr in Essen auf der SPIEL ’18 kaufen könnt.

Architekten des Westfrankenreichs / Architects of the West Kingdom

Architects of the West Kingdom - Cover

Deutsche Ausgabe – Schwerkraft-Verlag – Stand 3P124 – Preis ca. 50,- EUR) / (englische Ausgabe – Renegade Game Studios – Stand 1C147 – Preis ca. 43,- EUR

Der Auftakt der neuen Spieleserie von Shem Phillips und S J Macdonald bringt euch Workerplacement vom Feinsten. Als Architekten errichtet ihr sowohl eigene Gebäude, gemeinsam mit euren Mitspielern soll allerdings eine beeindruckende Kathedrale entstehen. Besonders ist, dass ihr mehrere Arbeiter für das Sammeln einer Ressource einsetzen könnt und so immer größere Erträge erhaltet. Allerdings können eure Mitspieler diese auch gefangennehmen lassen. Architekten des Westfrankenreich verspricht ein Spiel mit viel möglicher Interaktion zu werden. In unserem Kickstarter Preview zu Architects of the West Kingdom haben wir das Brettspiel genauer vorgestellt.


Archmage

Archmage Cover

Englische Ausgabe – Starling Games –  Stand 3O107 – Collector’s Edition – Preis ca. 70,- EUR

In diesem strategischen Brettspiel von Tim Heerema baut ihr eine Magiergilde auf und versucht, verschiedene Arten von Magie zu meistern, um zum Erzmagier aufzusteigen. Gebiete des modularen Spielbretts müssen zunächst erkundet werden, um so mächtige Orte zu finden und in Besitz zu nehmen. Ihr kämpft gegen die Magier eurer Mitspieler, um die gefundenen Relikte und deren Macht für euch zu haben. Gleichzeitig müsst ihr neue Anhänger für eure Gilde rekrutieren, diese ausbilden und für den Bau eines imposanten Magierturms sorgen. So könnt ihr die mächtigsten Sprüche kombinieren und erlernen.


A Thief’s Fortune

A Thief's Fortune Cover

Englische Ausgabe – Artipia Games – Stand 1D137 – Preis ca. 39,99 EUR

Ihr wolltet schon immer mal als gewiefter Dieb in einen Palast eindringen und mystische Objekte stehlen? Bei A Thief’s Fortune von Konstantinos Kokkinis und Sotirios Tsantilas könnt ihr diesen abenteuerlichen Traum wahr werden lassen. Ganz im Stile der Computerspiel-Reihe Prince of Persia , habt ihr ein geheimnisvolles Stundenglas entwendet, das es euch erlaubt, einen kurzen Blick in eure Zukunft zu werfen. Mit dieser mächtigen Fähigkeit versucht ihr nun einen Fluchtweg zu finden, der euch an allen Wachen und Gefahren vorbei in die Freiheit führt. Das passiert mittels Karten eurer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die ihr vor euch auslegt, verbraucht und schließlich in Schicksalspunkte umwandelt, die ihr für euren Sieg benötigt.


AuZtralien / AuZtralia

Brettspiel AuZtralien

Deutsche Ausgabe – Schwerkraft-Verlag – Stand 3P124 – Preis ca. 60,- EUR

Englische Ausgabe – Stronghold Games – Stand 1O111 – Preis unbekannt

Mit einer alternativen Realität der 1930er Jahre bekommt ihr es in Martin Wallace’s Brettspiel-Interpretation des Cthulhu-Mythos zu tun. Zunächst erschließt ihr euch wertvolle Ressourcen im australischen Outback, indem ihr Eisenbahnstrecken baut. Doch so friedlich bleibt es nicht, denn das Erwachen der großen Alten macht euch einen Strich durch die Rechnung. Aber natürlich habt ihr euch gut vorbereitet und mit euren Ressourcen inzwischen Truppen und Waffen angeschafft, die euch im Kampf gegen die gemeinsame Bedrohung helfen werden. Obwohl es vielleicht nicht so schlimm wäre, wenn der Schwarm dort drüben euren Nachbarn angreift? Für die Kampagne hatten wir ein ausfühliches Kickstarter Preview zu AuZtralien in unserem Blog veröffentlicht.


Brass: Birmingham

Brass: Birmingham Cover

Englische Ausgabe – Roxley – Stand 5E118 – Preis ca. 80,- EUR

Das als Kohle in Deutschland bekannte Spiel Brass: Lancashire von Martin Wallace hat mit Brass: Birmingham unter Mitarbeit von Gavan Brown und Matt Tolman eine überarbeitete Neuauflage erhalten. Als Unternehmer während der industriellen Revolution baut ihr ein Netzwerk an Verbindungen und diversen Industrien auf, um möglichst gewinnbringend Waren zu verkaufen. Dabei könnt ihr auch von Ressourcen eurer Mitspieler profitieren und umgekehrt. Neu sind die Brauereien und das damit hergestellte Bier. Statt der Häfen gibt es nun Handelsposten an den Rändern des Netzwerkes, denen ihr eure Waren verkaufen könnt, wenn ihr ebenfalls etwas Bier beisteuert. Das knallharte Strategiespiel benötigt viel Gehirnschmalz und Planung, um als Gewinner hervorzugehen. Zusätzlich zum Spiel könnt ihr außerdem am Stand von Roxley Pokerchips erwerben, die das ohnehin schon hochwertige Brettspiel nochmal aufwerten.


Cerebria: The Inside World

Cerebria: The Inside World

Englische Ausgabe – Mindclash Games – Stand 2F142 – Preis ca. 60,- EUR

Um Gefühle und die Kontrolle um den Geist des Wesens, dessen Innenleben wir beeinflussen wollen, geht es in diesem Spiel von dem Autorenteam Richard Amann,Viktor Peter,István Pócsi,Frigyes Schőberl,Nick Shaw und Dávid Turczi. Bliss und Gloom streiten um die Kontrolle über verschiedene Bereiche des Gefühlswelt und versuchen diese mit ihren Schergen für sich zu gewinnen und so die Persönlichkeit des Wesens nach ihren Vorstellungen zu beeinflussen. Für einen ausführlichen Bericht könnt ihr unser Preview der Kickstarter Kampagne zu Cerebria: The Inside World lesen. Neben dem Brettspiel erscheint dieses Jahr außerdem auch Cerebria: The Card Game, in dem die innere Welt der Gefühle auf die äußere Welt und deren Impulse treffen. So entwickelt sich die Identität des Wesens weiter und ihr als Spieler stellt euch ein Mindset aus Gefühlskarten zusammen, mit dem ihr euren Mitspielern natürlich in jeder Situation überlegen sein werdet.


Chonicles of Crime

Deutsche Ausgabe – Corax Games – Stand 2B145 – Preis ca. 33,- EUR

Englische Ausgabe – Lucky Duck Games – Stand 4F110 – Preis ca. 30,- EUR

Das Kriminalspiel von David Cicurel sowie alle bisher erschienen Erweiterungen wird auf der Messe in verschiedenen Sprachen erhältlich sein. Als Ermittlerteam besucht ihr Tatorte, vernehmt Verdächtige und untersucht Beweismittel. Das alles wir über QR-Codes gesteuert, die ihr mit der eigens entwickelten App scannen könnt. Ihr müsst die erhaltenen Informationen gut kombinieren und so gemeinsam im Fall ermitteln. Doch alle eure Handlungen kosten auch Zeit und wenn ihr euch nicht beeilt, entkommt der Schuldige. Derzeit warten wir gespannt auf die Ankunft unseres Spiels aus der Kickstarter Kampagne. Falls ihr bisher noch nichts weiter über das Spiel wisst, empfehlen wir euch noch unbedingt, unseren Preview Artikel zu Chronicles of Crime zu lesen.


Crisis at Steamfall

Crisis at Steamfall - Cover

Englische Ausgabe – Beautiful Disaster Games – Stand 5C108 – Preis ca. 55,- EUR

Ein Steampunk-Thema und ordentlich was zum Denken? Beides bekommt ihr im Brettspiel von Tom Stasiak. Die Stadt Steamfall ist auf alten Alien-Ruinen erbaut, deren mächtige Artefakte ihr bergen wollt. Dabei könnt ihr zwischen zwei Spielmodi wählen: kompetetiv gegen eure Mitspieler oder kooperativ gegen eine Art Zombie-Roboter, die drohen die Stadt zu überrennen. Die Aktionssets eurer Helden baut ihr während einer Partie individuell auf, so dass verschiedene Kombinationen angepasst an unterschiedliche Strategien möglich sind. Ihr könnt außerdem eure Ausrüstung während des Spiels verbessern und mit ganz neuen Antrieben und experimenteller Energie-Versorgung versehen. Wenn ihr euch ausführlicher informieren wollt, könnt ihr gerne in unseren Preview Artikel zur Kickstarter Kampagne von Crisis at Steamfall reinlesen.


Die Würfelsiedler / Dice Settlers

Dice Settlers Cover

Deutsche Ausgabe – Schwerkraft-Verlag – Stand 3P124 – Preis unbekannt

Englische Ausgabe – NSKN Games – Stand 1G124 / 2F112 – Preis ca. 50,- EUR

Wenn ihr zwischendurch auch mal Luft holen wollt und nicht ganz so schwergewichtige Brettspiele auf eurem Tisch braucht, wie wäre es mit einem Würfelspiel? In Dice Settlers von Dávid Turczi erobert ihr im stetigen Wettstreit mit anderen Siedler ein neues Land. Ihr müsst Land erkunden, Ressourcen sammeln, Technologien erforschen und natürlich beweisen, dass ihr besser siedeln könnt, als jeder andere am Tisch. Dafür nutzt ihr einen Beutel, den ihr mit Würfeln bestückt und wähend der Partie eurer Strategie entsprechend erweitert.


Die Welt von Smog: Aufstieg von Moloch

The World of SMOG: Rise of Moloch Cover

Deutsche Ausgabe – Cool Mini Or Not / Asmodee Vertrieb – Stand 1F122 – Preis unbekannt

Eine Mischung aus Magie und Technologie im viktorianischen England erwarten euch in diesem Miniaturen Kampagnen-Spiel aus der Feder des Autorenteams Fel Barros, Christophe Madura, Alexandru Olteanu, David Rakoto und Michael Shinall. Ein Overlord übernimmt die Rolle der Verbündeten und Diener Molochs und tritt gegen seine Mitspieler in der Rolle der Gentlemen ihrer Majestät an, die versuchen das aufkeimende Böse zu vernichten. Über verschiedene Szenarien hinweg wird eine sich entwickelnde Story gespielt. Miniaturen und Würfelsystem sind recht typisch für CMON gehalten, so dass Zombicide-Spieler sich recht schnell zurechtfinden werden. Das Steampunk-Setting liegt mir persönlich sowieso besser als Zombies.


Endeavor: Age of Sail

Endeavor Kickstarter

Englische Ausgabe – Grand Gamers Guild – Stand 5H108 – Preis ca. 64,- EUR

Die Überarbeitete Version des Brettspiels von Carl de Visser und Jarratt Gray aus dem Jahr 2009 macht nicht nur optisch auf dem Spieltisch einiges her. Ihr versucht während einer Partie ein ganzes Weltreich zu gründen und errichtet mit euren Schiffen Handelsrouten und transportiert wertvolle Güter. Die Welt ist allerdings zu klein für so viele mächtige Weltreiche, wie die von euch und euren Mitspielern. Konflikte sind daher unvermeidlich und wertvolle Handelsrouten wollen erobert und verteidigt werden. Der neue Look tut dem Spiel gut und Exploits bringen mehr taktische Tiefe und Abwechslung ins Spielgeschehen.


Escape Room: Das Werwolf Experiment

Escape Room In A Box: The Werewolf Experiment Cover

Deutsche Ausgabe – Mattel – Stand 3B111 – Preis ca. 36,99 EUR

Huch? Ein Escape-Spiel von Mattel? Ja, das hat mich ebenfalls gewundert und gleichzeitig gefreut, denn die Kickstarter Kampagne zu Escape Room In A Box: The Werewolf Experiment von Juliana Patel und Ariel Rubin hatte ich damals nicht unterstützt. Jetzt bin ich um so gespannter, denn im Kickstarter war der Name Programm. Ihr bekommt eine Box mit verschiedenen Puzzeln und verschlossenen Behältern, die es zu öffnen gilt, bevor ihr euch in blutrünstige Werwöfe verwandelt. Bei Mattel ist leider viel Plastik vorhanden, aber ansehen werde ich mir das auf der Messe bestimmt und vielleicht wandert es dann sogar in meine Einkaufstasche.


Everdell

Everdell Cover

Englische Ausgabe – Starling Games – Stand 3O107 – Collector’s Edition Preis ca. 70,- EUR

Mittlerweile dürfte jeder Unterstützer der Kickstarter Kampagne zu Everdell sein Brettspiel bereits erhalten haben. Bei uns war das Spiel von James A. Wilson bereits häufiger auf dem Spieltisch und macht uns bisher sehr viel Spaß. Ihr baut ein Dorf mit tierischen Bewohnern und Gebäuden im Laufe von vier Jahreszeiten auf. Dazu nutzt ihr Synergien von Karten aus, setzt Arbeiter ein, um die knapp bemessenen benötigten Ressourcen zu bekommen und versucht besondere Ziele vor euren Mitspielern zu erreichen. Dafür sammelt ihr passende Karten und macht sie zum Teil des Dorfes, das als Auslage vor euch liegt. Die Collector’s Edition verfügt über aufgewertete Ressourcen die sehr liebevoll gestaltet sind. Nur der 3D-Baum ist bei diesem Spiel eher zu viel des Guten. Ansonsten ist Everdell ein absolut empfehlenswertes Spiel, das neben wunderschöner Grafik auch spielerisch Einiges zu bieten hat.


Das war’s auch schon mit den ersten 13 Brettspiel Titeln. Im zweiten Teil bekommt ihr den Rest unserer Liste mit den Buchstaben G bis Z.

Welche Kickstarter für Brettspiele habt ihr verpasst und plant sie in Essen auf der SPIEL ’18 zu erwerben?

Wenn ihr immer auf dem Laufenden sein wollt, könnt ihr auf unserem Blog wöchentlich Previews zu aktuellen Kickstarter Kampagnen lesen sowie euch auf unserer laufend aktualisierte Seite über aktuelle Crowdfunding Kampagnen für Brettspiele bei Kickstarter informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Formulars werden personenbezogene Daten an uns übermittelt. Mit der Speicherung und der Verarbeitung dieser Daten erklärst Du dich mit dem Absenden des Formulars einverstanden. Nähere Informationen über Art und Umfang findest Du in unserer Datenschutzerklärung.