Schlagwort: Kartenspiele

UNDO – Rückwärts durch die Zeit

UNDO – Rückwärts durch die Zeit

UNDO Spiel CoverDas hätte so nicht passieren dürfen. Sein Leben endete zwar am 12.03.1967, aber es ist nicht das Schicksal, was hätte passieren sollen. Schnell bewege ich mich durch den Schleier der Zeit und suche die Schlüsselereignisse heraus. Ich lasse hier einfach mal den Brief verschwinden und dort lasse ich die Ampel ein bisschen länger auf rot stehen, so dass er seinen Termin nicht mehr einhalten kann. All das sollte das Schicksal in der Zukunft abändern. Denn ich bin Schicksalsweber und es ist meine Berufung, Dinge ungeschehen zu machen.

Das Spiel UNDO von Michael Palm und Lukas Zach, erschienen bei Pegasus, ist ein neues Spielsystem, in dem ihr durch die Zeit an bestimmte Punkte reisen könnt, um so das Leben der Protagonisten zu ändern. Wir sind für euch schon dreimal durch die Zeiten gereist und haben uns UNDO – Das Kirschblütenfest, UNDO – Fluch aus der Vergangenheit und UNDO – Blut im Rinnstein angeschaut. Ob UNDO einen guten Start in die Riege von storybasierten Spielen wie Detective und T.I.M.E Stories hinlegen konnte, könnt ihr bei uns in der Review lesen. Natürlich ist die Review spoilerfrei. Wenn es Beispiele braucht, sind diese generisch.

Weiterlesen Weiterlesen

Keyforge – Das einzigstartigste unique Kartenspiel

Keyforge – Das einzigstartigste unique Kartenspiel

Trend Unique Games: Keyforge Brr und zapp und schon ist mein geliebter Schnüffelgator Geschichte. Und das nur, weil die Leute vom Mars dieses liebenswerte Wesen nicht übernehmen konnten mit ihrem Hirnstrahler. Na gut, das arme Wesen zur Seite gepackt und den nächsten Zug vorbereitet. Ich könnte jetzt natürlich Rache üben und die gegnerischen Einheiten dezimieren, allerdings muss ich das nicht, es reicht für mich nur noch einmal Æmber einzusammeln, dann hab ich soviel über, dasss ich in der nächsten Runde meinen letzten Schlüssel schmieden kann, um der Archont zu sein, der in KeyForge gewonnen hat.

KeyForge war eines der beiden Unique Brettspiele, die auf der SPIEL 18 ihr Debüt feierten. Nachdem wir nach der ersten Ankündigung zu KeyForge schon in unserem Brettspiel-Podcast darüber spekuliert haben, ist nun genug Zeit vergangen, dass wir unsere Spekulationen zur Seite schieben und im Klartext über das Kartenspiel von Richard Garfield reden bzw schreiben können.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: It’s a Wonderful World

Brettspiele bei Kickstarter: It’s a Wonderful World

It's a Wonderful World - CoverAls Führer eines aufstrebenden Imperiums hat man es nicht leicht. Selbstverständlich wollt ihr eurem Volk das beste nur mögliche Leben in eurem Land bieten. Da kommt es natürlich gelegen, dass ihr selbst bestimmen könnt, welche Maßnahmen dafür geeignet sind. Bei It’s a Wonderful World von Frédéric Guérard sucht ihr euch daher die Projekte für die Entwicklung eures Imperiums heraus, die euch zum bestesten und überhaupt nicht gefürchteten Führer aller Zeiten machen. Die paar fehlgeleiteten Irren, die euch fälschlicherweise als Unterdrücker bezeichnen, könnt ihr so nun in den gerade erforschten Cryo-Tanks friedlich verwahren. In diesem kartenbasierten Engine-Building Brettspiel für ein bis fünf Imperien ist alles wirklich ganz wundervoll und auch an ein paar Panzern zur Wahrung der inneren Sicherheit gibt es nun wirklich nichts auszusetzen, denn It’s a Wonderful World.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Vampire: The Masquerade – Heritage

Brettspiele bei Kickstarter: Vampire: The Masquerade – Heritage

Vampire: The Masquerade - HeritageVampire: The Masquerade ist ein Rollenspiel-System mit einer sehr treuen Fangemeinde. Aus diesem Grund sind die Erwartungen an das Brettspiel im gleichen Universum gerade unter den Fans sehr hoch. Vampire: The Masquerade – Heritage von Babis Giannios und Nice Game Publishing verspricht nicht weniger, als die Geschichte der Vampir-Clans über den Verlauf von 700 Jahren. Mit einem Legacy-Mechanismus verändert sich das Spiel für die zwei bis vier Spieler von Partie zu Partie. Nachdem wir auf der SPIEL 18 bereits eine Proberunde spielen durften, hat sich jedoch nicht mehr viel getan. Wir werfen hier für euch einen frischen Blick auf die Kickstarter-Kampagne zum Vampir-Brettspiel.

Weiterlesen Weiterlesen

Key Flow – Siedlungsbau mit Karten

Key Flow – Siedlungsbau mit Karten

Langsam zuckelt der Holzkarren über die Straße. Viel ist im Herbst nicht mehr los. Die Dorfbewohner bereiten sich schon auf den bevorstehenden Winter vor und die Vorräte werden eingelagert. Aber das Eisen auf dem Holzkarren muss noch an sein Ziel gebracht werden. Irgendwo am anderen Ende des Dorfes soll noch eine Scheune umgebaut werden. Mehr Lagerkapazität muss her und das noch bevor der erste Schnee fällt. Die Peitsche schnalzt und das Gespann nimmt etwas mehr Geschwindigkeit auf.

Key Flow ist das neue Brettspiel, welches nicht nur ein Key im Namen hat, sondern auch im gleichnamigen Universum spielt. Da jedes Key Brettspiel seine eigene Mechanik mitbringt, macht Key Flow hiervon keine Ausnahme. Mit Card Drafting bauen wir unsere Siedlung auf und sammeln Punkte. Wir haben uns das Brettspiel bzw. Kartenspiel von Sebastian Bleasdale, Richard Breese und Ian Vincent angeschaut, welches von HUCH! in Deutschland vertrieben wird.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Crave

Brettspiele bei Kickstarter: Crave

Brettspiele bei Kickstarter: Crave CoverIch hatte den Vampir bereits drei Blocks weit verfolgt. Er schien nicht auf Konfrontation aus zu sein. Jetzt weiß ich auch wieso. Kaum war ich um die Ecke der kleinen Gasse gebogen, in der er gerade verschwunden war, tauchte einer dieser bulligen Zentaur auf. Den Vampir alleine hätte ich ja noch geschafft, aber an diesem Brocken komme ich nicht alleine vorbei. Wie steht es mit euch? Helft ihr mir, diesen elendigen Vampirabschaum aus unserer Stadt zu tilgen?

Vampire und andere mythische Wesen streifen durch die Straßen der Stadt. Hipster Vampire wohlgemerkt, Werwölfe und moderne Elfen. Alle tummeln sich in der Neuzeit. Auch die Vampirjäger gibt es immer noch. In Crave stehen sich zwei Spieler als Vampire und Vampirjäger gegenüber. Das Deckbauspiel von Bryan Sloan erscheint bei Black Forest Studio und sucht derzeit bei Kickstarter nach Unterstützern.

Weiterlesen Weiterlesen

Unendlich karierte mythologische Karten: Krass Kariert, Nessos und Shards of Infinity

Unendlich karierte mythologische Karten: Krass Kariert, Nessos und Shards of Infinity

Wir hatten in letzter Zeit drei sehr unterschiedliche Kartenspiele auf dem Tisch, die wir euch einmal genauer vorstellen wollen. Dabei sollte für jeden etwas dabei sein. Im Angebot haben wir Krass Kariert von AMIGO: Ein Stichspiel, bei dem ihr durch cleveres Ausspielen versucht, eure Hand als erster leer zu bekommen. Bei Nessos von IELLO geht es darum, eure Mitspieler durch bluffen auf eine falsche Fährte zu locken. Und in Shards of Infinity wollt ihr mittels Deckbuilding ein starkes Deck aufbauen, um so eure Mitspieler in ihre Schranken zu weisen.

Weiterlesen Weiterlesen

Welcome to… – Roll and Write ohne Würfel

Welcome to… – Roll and Write ohne Würfel

Welcome to CoverJedes Haus hier in Boardgameville hat einen Garten, in dem die Kinder spielen können und wo große Bäume wachsen. In deren Schatten ist die Hängematte aufgespannt, auf der ihr entspannt liegen könnt und die neusten Rock'n Roll Hits im Transistorradio hören könnt. Vielleicht ist ein Baum sogar so gewachsen, dass ein Baumhaus auch noch seinen Platz findet. Und wer weiß, vielleicht spielt der kleine Jimmy dort mit seinen Freunden eines dieser neumodischen Brettspiele wie Monopoly oder Risiko. Komisch nur, dass keine Würfel zu hören sind! Vielleicht solltet ihr mal nachschauen? Tatsächlich! Jimmy spielt mit seinen Freunden ein Brettspiel! Doch Moment mal, es ist gar kein Brettspiel, sondern ein Würfelspiel und noch schlimmer: Es ist ein Würfelspiel ohne Würfel! Klein-Jimmy versucht sich doch glatt als Stadtplaner, um in Welcome die perfekte Siedlung zu gestalten. Wo bekommt die Jugend von heute bloß solche Brettspiele her?

Wer schon immer der Meinung gewesen ist, dass ein kleiner, erfolgreicher Stadtplaner in ihm schlummert, der kann dies nun bei Welcome von Blue Cocker Games beweisen. Das Brettspiel, das eigentlich kein Brettspiel ist, bringt frischen Wind in die Reihen der Roll ‘n Write Spiele. Welchen genau, zeigen wir euch in diesem Review.

Weiterlesen Weiterlesen

Custom Heroes – großer Spielspaß in kleinen Hüllen

Custom Heroes – großer Spielspaß in kleinen Hüllen

Custom Heroes Brettspiel BoxSatoshi betritt die Arena. Mit seinem schwungvollen Drachenschlag ist er schnell der Beste. Doch er kann sich nur kurz in seinem Ruhm sonnen, denn schon wenige Augenblicke später kommt Misao und verweist Satoshi in seine Schranken. Der Kontrahent gibt sich nicht geschlagen. Nur einen Augenblick später kommt er gestärkt zurück. Irgendwie hat er nun den goldenen Handschuh des Pandas gefunden, der ihn doppelt so stark machen sollte. Doch damit herrscht im Moment nur ein Gleichstand der Kräfte. Weder Misao noch Satoshi zeigen eine Schwäche. Keiner der beiden bewegt sich auch nur einen Millimeter. Womit beide jedoch nicht gerechnet haben, ist das Auftauchen von Kichiro! Mit einem lauten Krachen landet er genau zwischen den beiden Gegnern und lässt sie zu Boden gehen. Der Gewinner der Custom Heroes steht fest, jedenfalls für diese Runde.

Custom Heroes von AEG ist ein Stichspiel, aber keines im klassischen Sinn. Ihr müsst zwar immer noch Stiche bedienen aber das ist eigentlich die einzige Gemeinsamkeit mit den Stichspielen. Was Custom Heroes im Vertrieb von Asmodee anders macht und warum dieses Stichspiel auch zu zweit funktioniert, beschreibt diese Review.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Thunderstone Quest – Back to the Dungeon

Brettspiele bei Kickstarter: Thunderstone Quest – Back to the Dungeon

Thunderstone Quest CoverDen ersten hässlichen Goblin habe ich bereits besiegt. Erwartungsgemäß hatte er nicht viel Brauchbares bei sich. Aber in den Tiefen dieses Dungeons sollen sich weitaus größere Schätze finden lassen. Es sollen allerdings auch gefährlichere Kreaturen dort hausen, als dieses Geschmeiss dort oben. Langsam steige ich die Stufen in den Dungeon hinab. Er wird immer dunkler, doch zum Glück habe ich eine Laterne dabei. Die Gänge erscheinen endlos. Wenigstens kann ich mich dank des Lichts gut orientieren und werde nicht von einem Oger überrascht oder so. “Wie dumm es gewesen wäre, hier ohne Licht im Dunkeln herumzuwandern”, denke ich, als meine Laterne erlischt und es um mich herum dunkel wird…

Thunderstone Quest ist eine Weiterentwicklung des ursprüglichen Deckbuilding-Spiels Thunderstone von Autor Mike Elliott und läuft aktuell auf Kickstarter als Kampagne des AEG-Verlags. Bereits letztes Jahr wurden das Grundspiel und die ersten Quests erfolgreich auf Kickstarter finanziert. Nun geht Thunderstone Quest in die nächste Runde. Zwei bis vier Spieler können sich hier in gefährliche Dungeons wagen, um den dortigen Bewohnern ihre Schätze abzuluchsen. Natürlich will jeder von euch die Schätze für sich alleine, Kooperation kommt also nicht in Frage, oder doch?

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Somnium: Rise of Laputa

Brettspiele bei Kickstarter: Somnium: Rise of Laputa

Somnium: Rise of Laputa - CoverDer neue Kontinent Laputa, der am Himmel aufgetaucht ist, hätte unsere Rettung sein können. Unsere fliegenden Inseln waren schon lange dem Untergang geweiht. Ständig kamen wir der schützenden Wolkendecke näher, sanken stetig unserem Verderben entgegen. Auf Laputa, so heißt es, gäbe es genügend Magnetsteine, um uns alle retten zu können. Doch jetzt herrscht Streit unter den Herrschern. Assassinen werden ausgeschickt, Komplotte geschmiedet, das neue Land wird ausgebeutet und besetzt. Wir hier können nichts weiter tun, als abzuwarten, wer aus diesem Konflikt als Herrscher über Laputa hervorgehen wird.

In Somnium: Rise of Laputa spielt ihr einen dieser Herrscher, die sich den Kontinent Laputa unter den Nagel reißen wollen. Das schnelle Kartenspiel für zwei bis vier Spieler vom Autor Ryan Doffek ist sehr einfach zu erlernen. Das Tableau-Building-Spiel mit dem netten Thema verspricht allerdings clevere Kombos und spannende Duelle. Wir haben uns die laufende Kickstarter Kampagne für euch angesehen und die wichtigsten Infos zum Spiel zusammengefasst.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Darwin’s Choice

Brettspiele bei Kickstarter: Darwin’s Choice

Darwin's Choice CoverDer gemeine Baumpiranha lebt bevorzugt in den Baumkronen des Sumpflandes. Das nachtaktive Tier schleicht sich über die Äste an seine Hauptspeise an. Dabei stehen nicht nur Orangen auf seinem Speiseplan, sondern der Allesfresser kann sich in Zeiten von Nahrungsknappheit auch auf kleinere Reptilien stürzen. Interessant zu erwähnen ist auch das Paarungsverhalten dieser Spezies. Das Männchen wirft dann seine sonst grünen Schuppen ab, um sie durch farbenfrohe Schuppen zu ersetzen. In dieser Zeit ist der gemeine Baumpiranha allerdings auch sehr anfällig. Durch die bunten Schuppen können ihn seine zahlreichen Feinde, wie der fliegende Tiger-Wal oder der Kreischbär, sehr gut sehen und so landen einige Exemplare dieses putzigen Wesens in ihren Mägen. Wer von beiden ist wohl Darwin’s Choice?

Bei Darwin’s Choice erschafft ihr kuriose Spezies, indem ihr sie aus anderen Tierarten wild zusammen mixt. Ihr müsst sie den verschiedenen Vegetationszonen anpassen und auf globale Ereignisse reagieren, indem ihr sie mutieren oder wandern lasst. Spezies, die nicht gut genug angepasst sind, sterben aus. Das wollt ihr natürlich verhindern, denn Punkte bekommt ihr bei Darwin’s Choice nur für Spezies, die bis zum Schluss überleben. Wir konnten das strategische Evolutions-Kartenspiel für 2 bis 6 Spieler vom Schweizer Verlag Treecer bereits als Prototyp spielen und wollen es euch pünktlich zum Start der Kampagne in unserem Kickstarter Preview vorstellen.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: The Omen Saga

Brettspiele bei Kickstarter: The Omen Saga

The omen Saga - Reign of WarDie Schlacht ist vorüber, die Städte zerstört und bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Die Götter wollten es so und wir waren ihre willigen Werkzeuge. Mein Bruder und ich haben eine erbitterte Schlacht um die Gunst unseres Vaters Zeus geschlagen. Nun liegt alles in Schutt und Asche. Mein Bruder war siegreich. Die Gunst Poseidons, Heras und der anderen Götter ist ihm sicher. Mein Schicksal ist ungewiss. Ich bin nicht mehr wert, als die Trümmer der geplünderten Städte. War es das Wert? Die Götter haben jedenfalls ihren Spaß daran uns und die Menschen leiden zu sehen. Es wird nicht die letzte Schlacht gewesen sein, in der wir uns gegenüber stehen. Es ist erst der Anfang der Omen Saga.

Die Omen Saga ist eine Reihe von Zwei-Personen Spielen des Autors John Clowdus, die es bereits seit 2011 im Handel gibt. Omen: A Reign of War war das erste der Kartenspiele im antiken Setting, die nun in einer Neuauflage bei Kolossal Games erscheinen. Nach zahlreichen kleineren Erweiterungen für das Grundspiel folgte 2016 die Stand-Alone Erweiterung Omen: Edge of the Aegean. Aktuell läuft die Kickstarter-Kampagne für die Neuauflage aller Teile mit der ebenfalls eigenständig spielbaren Erweiterung Omen: Fires in the East, die euch ins persische Reich entführt. Als Hardcore-Fan kann man auch alle Teile miteinander mischen, um noch tiefer in die Spielwelt einzutauchen.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter: Imperius

Brettspiele bei Kickstarter: Imperius

Imperius KartenspielZufrieden blickt der junge Lord des Hauses Drakkai über die Landschaft des Planeten, der sich vor ihm ausbreitet. Von hier oben auf dem Balkon des Palastes hat man einen wirklich phantastischen Ausblick. Das wird alles einmal ihm gehören, wenn er erst mal Herrscher des bekannten Universums ist. Ein Glück, dass der Thronerbe Imperius verschwunden ist. Wenn da nur nicht die anderen Häuser wären, die dieses Ziel ebenfalls anstreben. Doch heute war ein guter Tag. Gemeinsam mit dem Botschafter hat er die Bevölkerung von sich überzeugt und sein Haus steht hoch in der Gunst des gemeinen Volkes. Es wäre doch gelacht, wenn sie hier auf diesem Planeten nicht die Oberhand gewinnen würden. Der Lord ist so in seinen Gedanken versunken, dass er nicht bemerkt, wie sich eine Gestalt fast lautlos von hinten nähert. Eine schnelle Bewegung, er erschrickt und weiß plötzlich, dass alles vorbei ist, als ihn kräftige Hände von der Brüstung stoßen und er in die Tiefe fällt.

Weiterlesen Weiterlesen