Schlagwort: Würfelspiel

Folge #045 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #045 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Eine ganze Woche musstet ihr warten, bis es weiter geht mit dem zweiten Teil unseres Brettspiel-Rückblicks. Doch nun ist er da und wir wünschen euch viel Spaß bei der neusten Folge unseres Brettspiel-Podcasts.

Looper – Brettspiele drittes Quartal 2019 Teil 2

Weiterlesen Weiterlesen

Space Base – Machi Koro im All

Space Base – Machi Koro im All

Space Base Brettspiel CoverIn Sektor 2 liegt die U.E.S. Swigert 2715-C im Dock, ein Abbauschiff der Harryhausen-Klasse. Es liegt dort schon lange und hat mich meinem Ziel, endlich befördert zu werden, noch kein Stück näher gebracht. Ich würde es so gerne auf eine Mission schicken, doch leider kann ich kein anderes Schiff finden, was seinen Platz im Dock einnehmen könnte. Einen leeren Platz kann ich mir nicht erlauben, denn das würde in meiner Beurteilung mehr als mies aussehen. Kommodore Brown ist mein schärfster Konkurrent und irgendwie schafft er es, dass bei ihm anscheinend alles viel besser läuft. Er hat bereits ein Schiff auf Mission in Sektor 2 geschickt und an meiner Space Base muss das nun auch endlich klappen.

Space Base von John D. Clair hatte bei uns bereits bevor es auf den Tisch kam einen Stein im Brett. Das liegt vor allem daran, dass es sehr viele Mechanismen mit einem anderen Würfelspiel teilt, das wir sehr mögen: Machi Koro. Bei beiden Spielen werden Karten durch Würfel ausgelöst und ihr kauft mehr Karten, um immer bessere Belohnungen durch weitere Würfelwürfe zu bekommen. Wir hatten Space Base viele Male in unterschiedlichen Besetzungen auf dem Tisch und wollen unser Spielerlebnis nun in dieser Rezension festhalten.

Weiterlesen Weiterlesen

Folge #039 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #039 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

In der aktuellen Folge von unserem Brettspiel-Podcast RheinGespielt reden wir über die Brettspiele Lewis und Clark und Discoveries: The Journals of Lewis and Clark: Zwei Brettspiele, die sich auf den ersten Blick sehr ähneln und doch nicht unterschiedlicher sein könnten.

Westwärts: Lewis & Clark und Discoveries

Weiterlesen Weiterlesen

Folge #034 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #034 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Lange genug habt ihr gewartet, nun ist es endlich soweit. Wir veröffentlichen den zweiten Teil zu unserem Quartalsrückblick für das Q2 2019. Diesmal schaffen wir, es in unserem Brettspiel-Podcast über weitere 40 Brettspiele zu reden. Und wieder brauchen wir dazu nur eine Stunde, wenn ihr die Wiedergabegeschwindigkeit auf 2.0x einstellt. Viel Spaß beim Hören.

Remember Me – Brettspiele zweites Quartal 2019 Teil 2

Weiterlesen Weiterlesen

Folge #033 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Folge #033 – RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast

Man wie die Zeit vergeht. Eben haben wir noch über unseren Brettspiele des ersten Quartals in unserem Brettspiel-Podcast geredet. Jetzt ist es auch schon wieder Zeit über die nächsten Brettspiele zu reden. Diesmal haben wir es wieder versucht, alle Spiele in nur einer Stunde abzuhandeln. Viel Spaß beim Hören.

Remember Me – Brettspiele zweites Quartal 2019

Weiterlesen Weiterlesen

Corinth – Würfeln im alten Griechenland

Corinth – Würfeln im alten Griechenland

Corinth Brettspiel CoverEndlich, das Schiff legt im Hafen von Corinth an. Nun ist wieder Nachschub für den Markt verfügbar. Ob da auch die für mich gedachten Töpfe dabei sind? Die sind in letzter Zeit wirklich zur Mangelware geworden. Wäre ich Wein oder Tuchhändler, hätte ich keine solchen Probleme. Aber ich musste mich ja auf die zerbrechlichen Töpfe spezialisieren. Nun gut, daran kann ich jetzt auch nichts mehr ändern. Scheinbar ist der Weg zum Hafen blockiert, irgendein Ziegenhirte musste jetzt seine ganzen Ziegen hier durchtreiben. Warum passiert das gerade jetzt?

Corinth von Sébastien Pauchon ist das erste Roll & Write vom Days of Wonder Verlag. Erschienen ist es auf Deutsch bei Asmodee. In klassischer Manier werft ihr nacheinander Würfel und kreuzt auf einem Block entsprechende Felder ab. Wer das am Besten hinbekommt, bzw. wer das meiste Glück hat, gewinnt in Corinth. Dabei ist das Spiel selbst nicht neu, sondern basiert auf Yspahan. Was Corinth jetzt anders macht als andere Roll & Writes, klären wir in unserer Review zum Spiel.

Weiterlesen Weiterlesen

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #018

RheinGespielt – Der Brettspiel-Podcast – Folge #018

Die Würfel sind gefallen. Allerdings brauchte es noch eine Weile, bis man zu den Würfeln auch noch die Wertungsblöcke erfunden hat. Der Urvater Kniffel hat verschiedene Ableger bekommen, die sich zwar von einander unterscheiden, aber im Grunde sind sie immer gleich. Egal ob ihr Würfel anpflanzt bei Harvest Dice oder ihr seid Ganz schön clever und versucht Kettenreaktionen auszulösen, immer sind Würfel und irgend ein Block mit ihm Spiel.

High Roller – Unsere Top Roll & Write Spiele

Weiterlesen Weiterlesen

Roll for Adventure – Abenteuer Würfelspiel

Roll for Adventure – Abenteuer Würfelspiel

 

Roll for Adventure
© KOSMOS
Gerade noch geschafft: Mit dem letzten Macht-Stein können wir die Kräfte aus dem Buch der Macht beschwören. Vorsichtig setzen wir ihn in die letzte noch offene Ausbuchtung ein. Es scheint, als ob das Buch den Stein schon erwartet hat. Kaum dass er in seiner Fassung ruht, fängt das Buch an zu vibrieren und ein leise anschwellender Ton ist zu hören. Immer lauter und lauter wird er. Wir halten uns die Ohren zu. Blau leuchtende Risse bilden sich auf dem Einband des Buches. Dann, mit einem lauten Knall und einem gleißenden Licht, wird eine mächtige magische Welle vom Buch ausgelöst und dringt durch unsere Körper, um sich über das Land auszubreiten. Die Kreaturen vom Meister der Schatten, die von diesem Licht getroffen werden, zerfallen augenblicklich zu Staub. Und auch der Meister der Schatten selbst kann dieser immensen Kraft nichts entgegensetzen und muss sich ihr ergeben.

Ist der Meister nun geschlagen oder hat er sich nur zurückgezogen, um seine Wunden zu heilen? Soll er nur wiederkommen! Wir sind in Roll for Adventure gerüstet und können ihn ein weiters Mal schlagen!

Mit Würfeln zieht man normalerweise nur beim Rollenspiel in den Kampf. Wer aber keine Lust hat, sich erst einmal einen Charakter zu erschaffen und auch nicht stundenlang am Spieltisch verbringen möchte, der kann einfach zu Roll for Adventure von Kosmos greifen. Bei diesem Brettspiel oder besser gesagt Würfelspiel versucht ihr, den Meister der Schatten zu besiegen. Und alles was ihr und eure Mitspieler dafür zur Verfügung habt, ist eine Handvoll Würfel.

Wie abenteuerlich oder gut sich das Spiel der Würfel erfahrenen Autoren Matthew Dunstan und Brett J. Gilbert dabei unserer Meinung nach schlägt, haben wir für euch getestet.

Weiterlesen Weiterlesen

Sagrada – Bunte Würfel-Fenster

Sagrada – Bunte Würfel-Fenster

Sagrada CoverNoch scheint die Sonne durch die große Fensteröffnung der Kirche und versetzt das Innere in Tageslicht. Sobald Francisco mit dem Glas zurück ist, können wir anfangen der Kirche endlich das zu geben, was sie braucht. Eine farbenfrohe Seele wird sie bekommen. Ich kann es schon vor mir sehen, wenn die Sonne am Morgen durch die Fenster ihr erstes Tageslicht schickt und das Kirchenschiff in die unterschiedlichen Farben und Schattierungen hüllt. Das wird eine Sagrada über die noch Generationen sprechen werden!

Weiterlesen Weiterlesen

Ganz schön Clever Strategie Guide

Ganz schön Clever Strategie Guide

Ganz schön clever PunkteNicht erst seitdem Ganz schön clever zum Kennerspiel des Jahres 2018 nominiert wurde, gibt es da eine kleine Gemeinschaft an Spielern, die auf der Jagd nach dem Highscore war. Wieviel Punkte konnte man wohl in diesem einfachen Roll & Write machen? Auch bei mir war das nicht anders: Irgendwann hatte mich das Ganz schön clever Fieber gepackt und ich saß so manchen Abend über dem leeren Block und versuchte ihn möglichst gut auszufüllen. Allerdings tat ich dies am Anfang noch ohne Plan, doch auch hier waren schon respektable Ergebnisse jenseits der 200 durchaus drin. Mein Bauchgefühl sagte mir jedoch, da müsste noch mehr sein. Also musste eine Ganz schön clever Strategie her.

Weiterlesen Weiterlesen

Istanbul – ein Spiel, fünf Würfel und eine App

Istanbul – ein Spiel, fünf Würfel und eine App

IstanbulJetzt wird es aber Zeit. Die heute morgen noch frischen Früchte müssen so schnell wie möglich zum Palast gebracht werden. Doch das bedeutet, ich muss noch durch die gesamte Altstadt, vorbei an meiner geliebten Teestube. Da kann ich natürlich noch einen Halt machen und neben einem Tee auch ein kleines Glücksspiel wagen. Ach ja und nach dem kleinen Stopp in der Teestube, kann ich auch gleich noch beim Postamt vorbeischauen. Die Früchte werden das schon aushalten oder doch nicht? Ach was soll’s, ich schick einfach meinen Gehilfen los, soll der Taugenichts doch den Karren zum Palast bringen. So kann ich in der Zwischenzeit auf dem Markt vielleicht noch das eine oder andere Schnäppchen machen – hier in Istanbul.

Weiterlesen Weiterlesen

Pulsar 2849 – Goldrausch im Brettspiel Universum

Pulsar 2849 – Goldrausch im Brettspiel Universum

Pulsar 2849 BoxDas Leben hier draußen ist rau. Glücksritter von überall versuchen ihren Teil vom Kuchen abzubekommen. Die Nachricht über einen neuen Rush machte in den verarmten Kolonien und auf den runtergewirtschafteten Planeten schnell die Runde. Alle verkauften all ihre letzten Güter, nur um ein Teil von etwas Großem zu werden. Dabei hieß es schnell sein, denn die großen Konzerne hatten natürlich auch davon gehört. Wenn dies erst einmal die Vorbereitungen abgeschlossen haben und sich auch auf den Weg machen, bleibt für die einfachen Schürfer nicht viel übrig. Einen Pulsar sein Eigen nennen und mit dem Abbau seiner Energie den großen Reibach machen, das ist es was zählt in Pulsar 2849.

Weiterlesen Weiterlesen

Ganz schön clever – kniffeliges Würfelsetzen

Ganz schön clever – kniffeliges Würfelsetzen

Ganz schön clever SchachtelAlles was jetzt nur noch kommen muss, ist eine lila sechs. Wenn ich diese erwürfle, dann bekomm ich noch ein blaues Kästchen. Das wiederum führt dazu, dass ich ein Bonus Kästchen in Grün bekomme und das beschert mir dann einen weiteren Bonus. Bis jetzt hab ich die Kästchen ganz schön clever angekreuzt, doch nun liegt es nur an einem Wurf. Und es ist eine … drei. Mist, der Plan geht nicht auf, und zack damit war es das mit dem neuen Rekord. Aber nach dem Würfeln ist ja vor dem Würfeln bei Ganz schön clever und so starte ich mit einer neuen Partie. Geht ja auch schnell.

Weiterlesen Weiterlesen

Harvest Dice (Würfelgemüse) – der analoge Landwirtschaftssimulator

Harvest Dice (Würfelgemüse) – der analoge Landwirtschaftssimulator

 

Harvest Dice
Sogar Bleistifte gibt es bei Harvest Dice dazu

Die letzte Runde und alles was ich noch machen kann, ist das Schweinchen zu füttern. Leider wird es nicht ganz satt und so gehen mir noch ein paar Siegpunkte durch die Lappen. Aber wenigstens ist mein gesamter Acker gefüllt mit Tomaten, Salat und Karotten. Schwierig scheint das Leben als Bauer also nicht zu sein, zumindest in der Welt von Harvest Dice (Würfelgemüse).

Weiterlesen Weiterlesen