Schlagwort: Brettspiel

The King’s Dilemma – Wie wir Ankist in Schutt und Asche legten

The King’s Dilemma – Wie wir Ankist in Schutt und Asche legten

The King's Dilemma Cover - Nominiert zum Kennerspiel des Jahres 2020Irgendwie muss ich mich da jetzt rausreden. Normalerweise bin ich bei jeder Entscheidung des Hauses Dualak mit dabei. Diesmal jedoch passt mir sein Plan überhaupt nicht. Die Bauern jetzt für einen Krieg als Soldaten einzuziehen, der vielleicht nie kommen wird, würde für noch schlechtere Ernten sorgen. Das Volk von Ankist erinnert sich jetzt noch daran, dass mein Haus für die letzte große Hungersnot verantwortlich war. Das möchte ich auf keinen Fall so auf uns sitzen lassen. Aber vielleicht kann ich es so drehen, dass ich ihm zwar zustimme, aber er hier der Buhmann sein wird. Der Norden hält schließlich zusammen,... Jedenfalls so lange, wie es zu meinen Plänen passt. Dort unten im Süden passieren im Moment sowieso viel interessantere Dinge, die es hier im Rat zu besprechen gilt.

Verhandlungsspiele kommen bei uns selten bis gar nicht auf den Tisch. Als ich in der Vorschau für die SPIEL in Essen 2019 The King’s Dilemma von Lorenzo Silva, Hjalmar Hach und Carlo Burelli bei Horrible Guild entdeckte, war ich von der Idee trotzdem sofort begeistert. Leider war Jan nicht so schnell zu überzeugen. Er konnte sich nicht vorstellen, dass der simple Spielablauf über eine ganze Kampagne hinweg Spaß machen könnte. Mittlerweile ist die Kampagne mit der deutschen Ausgabe von Heidelbär Games beendet und das mit Glück noch bevor Corona alle unsere Spieleabende mit Mitspielern von außerhalb aus dem Terminkalender gestrichen hat. Wir hatten unheimlich viel Spaß mit diesem tollen Spiel und das liegt vor allem an der Geschichte, die es erzählt. Unser Anliegen ist es nun, euch zu erklären, warum uns The King’s Dilemma so gut gefallen hat, ohne euch diese Geschichte zu spoilern. Challenge accepted.

Weiterlesen Weiterlesen

Space Base – Machi Koro im All

Space Base – Machi Koro im All

Space Base Brettspiel CoverIn Sektor 2 liegt die U.E.S. Swigert 2715-C im Dock, ein Abbauschiff der Harryhausen-Klasse. Es liegt dort schon lange und hat mich meinem Ziel, endlich befördert zu werden, noch kein Stück näher gebracht. Ich würde es so gerne auf eine Mission schicken, doch leider kann ich kein anderes Schiff finden, was seinen Platz im Dock einnehmen könnte. Einen leeren Platz kann ich mir nicht erlauben, denn das würde in meiner Beurteilung mehr als mies aussehen. Kommodore Brown ist mein schärfster Konkurrent und irgendwie schafft er es, dass bei ihm anscheinend alles viel besser läuft. Er hat bereits ein Schiff auf Mission in Sektor 2 geschickt und an meiner Space Base muss das nun auch endlich klappen.

Space Base von John D. Clair hatte bei uns bereits bevor es auf den Tisch kam einen Stein im Brett. Das liegt vor allem daran, dass es sehr viele Mechanismen mit einem anderen Würfelspiel teilt, das wir sehr mögen: Machi Koro. Bei beiden Spielen werden Karten durch Würfel ausgelöst und ihr kauft mehr Karten, um immer bessere Belohnungen durch weitere Würfelwürfe zu bekommen. Wir hatten Space Base viele Male in unterschiedlichen Besetzungen auf dem Tisch und wollen unser Spielerlebnis nun in dieser Rezension festhalten.

Weiterlesen Weiterlesen

Villainous – Schurken an die Macht

Villainous – Schurken an die Macht

Villainous Brettspiel CoverDas Disney Brettspiel Villainous des Autorenteams Prospero Hall, das auf Deutsch bei Ravensburger erschienen ist, widmet sich den vergessenen Helden der bekannten Disney Klassiker. Hier stehen nicht diese geschniegelten und gebügelten sogenannten Guten im Vordergrund. Dieses lästige Geschmeiß drängt sich immer in den Vordergrund und versucht die gut ausgearbeiteten Pläne der wahren Lieblinge aller Disney-Fans zu zerstören: Schurken! Was wäre Robin Hood ohne den charismatischen Daumen lutschenden Prinz John? Wo wäre die Spannung in Dornröschen ohne die gekonnt ausgesprochenen Flüche von Malefiz? Und wer liebt nicht den beherzten Befehl der Herz Königin: “Ab mit Ihrem Kopf!“? Ihr seht schon, die Schurken sind die wahren Helden und werden nun endlich entsprechend gewürdigt.

Weiterlesen Weiterlesen

Brettspiele bei Kickstarter – Tainted Grail: The Fall of Avalon

Brettspiele bei Kickstarter – Tainted Grail: The Fall of Avalon

Tainted Grail CoverVor Generationen ist unser Volk auf der Flucht vor einer Seuche hierher auf die Insel Avalon gekommen. Stück für Stück haben sich die tapferen Männer und Frauen das Land zu Eigen gemacht und die bösartigen und seltsamen Kreaturen vertrieben, die einst hier lebten. Menhire, große steinerne Statuen, schützen das Land vor der dunklen und bösartigen Wyrdness und ihren Kreaturen. Doch die uralten Statuen verlieren an Kraft und auch die Seuche hat Avalon erreicht. Nur die tapfersten der Tapferen wurden auserwählt, um nach Camelot zu reisen und eine Lösung für das Volk Avalons zu finden. Doch keiner der Auserwählten ist zurückgekehrt. Zum Glück waren wir keiner von ihnen. Und doch müssen wir nun tapfer sein. Wir müssen überleben. Und dafür brauchen wir neue Menhire. Und es gibt niemand anderen als uns, der diese Aufgabe erledigen kann.

Zum letzten Mal in diesem Jahr möchten wir euch ein Brettspiel aus einer aktuellen Kickstarter Kampagne vorstellen. Die Kampagne zu Tainted Grail: The Fall of Avalon, das bei Awaken Realms erscheinen wird, läuft bereits seit geraumer Zeit und platzt aus allen Nähten. Bereits über 3 Million Euro sind für das kooperative Survival-Brettspiel mit seiner ganz speziellen Interpretation eines Artus-Settings zusammengekommen. Wir haben uns dieses Stretchgoal-Monster einmal genauer angesehen und erklären euch, wieso es so viele Brettspieler fasziniert.

Weiterlesen Weiterlesen