Night of the Living Dead: A Zombicide Game

Brettspiele bei Kickstarter: Night of the Living Dead – A Zombicide Game

Mit Night of the Living Dead und Zombicide haben zwei Franchises zusammen gefunden, die genauso gut zusammen passen wie Zombieköpfe und Bratpfannen. Was das Brettspiel im Allgemeinen noch schaffen möchte, hat der Zombi-Kultfilm von Regisseur George A. Romero aus dem Jahr 1968 bereits geschafft: Night of the Living Dead, oder auf Deutsch Die Nacht der lebenden Toten, gilt als Kulturgut. Es scheint die logische Wahl für CMON zu sein, ihrem eigenem Kultspiel mit diesem Klassiker einen neuen Touch zu verleihen. Wem der Comic-Look bisher zu bunt und billig war, der kann mit den monochromen Charakteren aus Romeros Film vielleicht mehr anfangen. Doch lohnt es sich, beim Kickstarter zu Night of the Living Dead: A Zombicide Game einzusteigen?

Weiterlesen
Carnival of Monsters - Review

Carnival of Monsters – Drafting vom Karten-König

Es war einmal ein Kartenspiel, das wollte besonders schön sein. Es hatte eine große Schwester, die wurde von jedermann für seine Schönheit gerühmt und daher beschloss das Kartenspiel, es wolle bei dem selben Schneider seine Kleider richten lassen, auf dass es genauso schön würde, wie seine Schwester.

So oder so ähnlich könnte man die Geschichte von Carnival of Monsters auch zusammenfassen. Amigo Spiele hatte die Idee, dass man sich für die Illustrationen der Karten doch die selben Illustratoren anheuern könnte, die auch für die immer sehr schön anzusehenden Illustrationen des Magic the Gathering TCGs verantwortlich sind. Immerhin haben beide Spiele mit Richard Garfield den selben Autor. Leider sind diese Illustratoren nicht gerade ein Schnäppchen, denn viele darunter sind sehr erfolgreiche Künstler aus verschiedenen Bereichen. Daher dachte man sich bei Amigo, man könne sich doch an einer Kickstarter-Kampagne versuchen und damit das Geld für die Illustratoren zusammen bekommen. Daraus wurde leider nichts, denn wie mittlerweile jeder weiß, zählt auf Kickstarter vor allem die Optik und mit nackten Karten und purer Mechanik kam einfach nicht genug Geld zusammen, um das Projekt umzusetzen.

Weiterlesen
The Great Wall bei Kickstarter

Brettspiele bei Kickstarter: The Great Wall

Awaken Realms ist einer der Inn-Verlage bei Kickstarter und bekannt für Brettspiele, die viel Story und vor allem viele Miniaturen bieten. Mit ihrer neuesten Crowdfunding-Kampagne gehen sie jedoch andere Wege: Zum einen handelt es sich bei The Great Wall von Kamil ‘Sanex’ Cieśla, Robert Plesowicz und Łukasz Włodarczyk um ein Euro-Brettspiel und zum anderen hat sich der Verlag dazu entschieden, auch ein Version ohne Miniaturen und dafür mit Holz-Meeplen anzubieten.

Weiterlesen
Glory: A Game of Knights bei Kickstarter

Brettspiele bei Kickstarter: Glory: A Game of Knights

Unsere Geschichte mit Glory: A Game of Knights von Dominik Mucha und Marcin Wisthal fängt schon 2018 auf der SPIEL in Essen an. Wir hatten einen Termin bei Strategos Games zu einer Proberunde ausgemacht und sind dann dort am Spieltisch von einem fast fertigen Brettspiel mit viel Liebe zum Detail überrascht worden. Das Thema: Ritter – damit kann man ja auch eigentlich nichts falsch machen. Im Verlauf unserer Partie merkten wir schnell, dass das Brettspiel ein wenig an den Film „Ritter aus Leidenschaft“ erinnert, den wir euch durchaus ebenfalls ans Herz legen möchten. Uns hat das Spiel jedenfalls so sehr überzeugt, dass wir gerne zugestimmt haben, es uns im Vorfeld der Kickstarter Kampagne noch einmal genauer anzusehen. Wir können euch also hier ein detailliertes Preview zum Brettspiel geben.

Weiterlesen
SPIEL 2019 Rückblick

SPIEL 2019 – Die tollen Tage im Oktober

Die SPIEL 19 ist vorbei und wir sind wieder zuhause und im Alltag. Es waren tolle Tage dort in Essen auf den Internationalen Spieltagen, der größten Brettspiel-Messe der Welt und wir haben so wenig gespielt wie noch nie. Trotzdem hatten wir eine schöne Zeit, denn wir haben viel erlebt und noch mehr liebe Menschen (wieder) getroffen. Wir möchten für euch kurz zusammenfassen, was wir an den Messetagen so getrieben haben. Wer allerdings eine detaillierte Zusammenfassung unseres "Loots" erwartet, der wird enttäuscht werden. Allen anderen wünschen wir viel Spaß beim Lesen:

Weiterlesen
SPIEL19 Brettspiel Neuheiten

Neue Brettspiele SPIEL 2019 – Essen Releases

Ihr habt lange darauf gewartet: Nachdem wir in unserem Podcast Rheingespielt bereits über einige Essen-Neuheiten gesprochen haben, wollen wir unsere Blog-Leser natürlich auch nicht vernachlässigen. Daher möchten wir mit euch natürlich auch in diesem Jahr wieder einige der SPIEL 19 Brettspiele teilen, die bei uns auf Interesse stoßen. Eine bunte Mischung aus verschiedenen Genres, Mechaniken und Brettspiel-Themen erwartet euch:

Weiterlesen
Space Base - Rezension

Space Base – Machi Koro im All

Space Base von John D. Clair hatte bei uns bereits bevor es auf den Tisch kam einen Stein im Brett. Das liegt vor allem daran, dass es sehr viele Mechanismen mit einem anderen Würfelspiel teilt, das wir sehr mögen: Machi Koro. Bei beiden Spielen werden Karten durch Würfel ausgelöst und ihr kauft mehr Karten, um immer bessere Belohnungen durch weitere Würfelwürfe zu bekommen. Wir hatten Space Base viele Male in unterschiedlichen Besetzungen auf dem Tisch und wollen unser Spielerlebnis nun in dieser Rezension festhalten.

Weiterlesen
Review: Adventure Games

Adventure Games: Die Monochrome AG & Das Verlies

Wir haben mittlerweile ziemlich viele Spiele aus der Exit-Reihe von Kosmos gespielt. Ich liebe Rätsel und Deduktion, aber in einer Sache mussten die Exit-Spiele fast immer Kritik einstecken: Die Story dahinter war meist recht dünn. Das soll bei den Adventure Games von den beiden Autoren Matthew Dunstan und Phil Walker-Harding nun anders sein. Gleiche Schachtelgröße wie Exit, ähnliches Design, aber inhaltlich mit einem komplett anderen Fokus. Die ersten beiden Abenteuer Die Monochrome AG und Das Verlies kamen nun bei uns auf den Tisch und wir möchten euch berichten, wie wir diese erlebt haben.

Weiterlesen
Brettspiele bei Kickstarter: Time of Legends. Destinies

Brettspiele bei Kickstarter: Time of Legends: Destinies

Dem Trend der Verbindung einer App und physischer Spielkomponenten folgt nun auch Lucky Duck Games mit seiner Kooperation mit Mythic Games für Time of Legends: Destinies. Das kompetitive Brettspiel ist im selben Universum angesiedelt, wie Mythics erfolgreiches Joan of Arc. In einer übergreifenden Mission hat jeder Charakter noch seine eigenen abweichenden Missions-Twists, die er erreichen muss. Hierdurch bietet Destinies eine erfrischende Abwechslung zu der Flut an kooperativen Miniaturenspielen. Denn es ist euer Ziel, euer eigenes Schicksal zu erfüllen, nicht das der anderen.

Weiterlesen
Godspeed Brettspiel bei Kickstarter

Brettspiele bei Kickstarter: Godspeed

In Godspeed von Clayton Hargrave,Adam Hill und Pandasaurus Games ist der Wettlauf ins All in den 50er und 60er Jahren nur eine große Lüge zur Ablenkung der Öffentlichkeit von einem viel wichtigeren Projekt gewesen. Durch ein Wurmloch haben die großen Nationen ihre besten Leute direkt auf einen fremden Planeten entsendet. Eure Aufgabe ist es nun, die Kolonie eurer Nation zu führen, Ressourcen zu sichern und auch die Sicherheit zu gewährleisten. Da alles begrenzt ist, habt ihr nicht nur Worker-Placement, sondern auch einen Biet-Mechanismus. Ihr habt also mit 2 bis 6 Spielern für 60 bis 90 Minuten Spaß auf einem fremden Alien-Planeten.

Weiterlesen
Aeon Trespass: Odyssey - Brettspiel bei Kickstarter

Brettspiele bei Kickstarter: Aeon Trespass: Odyssey

Hat jemand Minis und Erkundung gesagt? Aeon Trespass: Odyssey von Marcin Meknicki und Into the Unknown vereint genau diese Aspekte und klingt damit wie eine Mischung aus Kingdom Death: Monster und The 7th Continent. Als Argonauten erkundet ihr eine alternative griechische Welt der Antike und steuert mächtige Titanen, mit denen ihr gegen die Primordials kämpft. Ob diese Mischung hält was sie verspricht, versuchen wir in unserem Preview für euch herauszufinden.

Weiterlesen